Best Chor Des Bayerischen Rundfunks podcasts we could find (Updated August 2018)
Related podcasts: Musik  
Chor Des Bayerischen Rundfunks public [search 0]
show episodes
 
Große Solisten und berühmte Dirigenten - sie kommen zu Wort im BR-KLASSIK-PausenZeichen. Ob bei Konzerten des Symphonieorchesters und Chors des Bayerischen Rundfunks, des Münchner Rundfunkorchesters oder bei anderen Klassikevents: In den Konzertpausen aller Live-Übertragungen von BR-KLASSIK gibt es interessante Gespräche mit den Künstlern des Abends sowie einführende Essays.
 
P
Probenstreiflicht
Monthly
 
"Probenstreiflichter" - Unsere Klangkörper bei der Arbeit. Der Applaus ist für einen Musiker die schönste Belohnung nach einem Konzert. Aber vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt - das heißt bei Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und beim Münchner Rundfunkorchester: intensive, mehrtägige Probenarbeit. Unsere Video-Reporter begleiten die Klangkörper vor den Konzerten mit der Kamera. Erleben Sie unsere Musiker in Bild und Ton - bei der Arbeit und im Gespräch!
 
Loading …
show series
 
"Einsam wachend in der Nacht: Nebenrolle oder Schlüsselfigur? - Ein Brief an Brangäne". Feature von Alexandra Maria Dielitz anlässlich der Übertragung von "Tristan und Isolde" aus Bayreuth am 11. August 2018
 
Anlässlich der Übertragung des "Parsifal" von den Bayreuther Festspielen am 7. August 2018 sprach Falk Häfner mit dem Dirigneten Semyon Bychkov.
 
Franziska Stürz im Gespräch mit John Lundgren. Der Bariton singt die Rolle des Wotan in der "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen 2018.
 
Eine kriminalistische Spurensuche von Nicole Dantrimont zur Live-Übertragung von Richard Wagners "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen 2018.
 
Sylvia Schreiber im Gespräch mit Anja Kampe. Die Sopranistin singt die Rolle der Sieglinde in der "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen 2018.
 
Elgin Heuerding im Gespräch mit Tobias Kehrer. Der Bass singt die Rolle des Hunding in der "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen 2018.
 
Ein Feature von Markus Vanhoefer zur Live-Übertragung der "Walküre" von den Bayreuther Festspielen 2018.
 
Anlässlich der Liveübertragung der Festspielpremiere "Lohengrin" aus dem Festspielhaus Bayreuth spricht Ursula Adamski-Störmer mit der Sopranistin Waltraud Meier.
 
Anlässlich der Liveübertragung der Festspielpremiere "Lohengrin" aus dem Festspielhaus Bayreuth spricht Ursula Adamski-Störmer mit dem Tenor Piotr Beczala.
 
"Die Gestalt Lohengrins" - Anlässlich der Liveübertragung der Festspielpremiere "Lohengrin" aus dem Festspielhaus Bayreuth ein Pausen Essay von Anette Unger
 
Anlässlich der Liveübertragung der Festspielpremiere "Lohengrin" aus dem Festspielhaus Bayreuth spricht Annika Täuschel mit dem Musikalischen Direktor Christian Thielemann.
 
Anlässlich der Liveübertragung der Festspielpremiere "Lohengrin" aus dem Festspielhaus Bayreuth spricht Meret Forster mit dem Regisseur Yuval Sharon.
 
Anlässlich der Inszenierung von Joseph Haydns "Orlando Paladino" auf den Münchner Opernfestspielen 2018 sprach Susanne Schmerda mit dem Regisseur Axel Ranisch.
 
Anlässlich der Inszenierung von Joseph Haydns "Orlando Paladino" auf den Münchner Opernfestspielen 2018 sprach Julia Schölzel mit dem Tenor Mathias Vidal, dem Darsteller des Orlando.
 
Alexandra Maria Dielitz im Gespräch mit dem Bariton Christian Gerhaher. Er singt bei der Eröffnungspremiere der Münchner Opernfestspiel 2018 den Amfortas in Richard Wagners "Parsifal".
 
Robert Jungwirth im Gespräch mit der schwedischen Sopranistin Nina Stemme. Sie singt bei der Eröffnungspremiere der Münchner Opernfestspiel 2018 die Kundry in Richard Wagners "Parsifal".
 
Versuch einer psychoanalytischen Deutung anhand einer fiktiven Reise ins Innere Wagners - ein Feature von Johann Jahn.
 
Fridemann Leipold im Gespräch mit dem Tenor Jonas Kaufmann, der bei der Eröffnungspremiere der Münchner Opernfestspiel 2018 die Titelrolle in Riachrd Wagners "Parsifal" singt. Außerdem kommt der Maler und Bildhauer Georg Baselitz zu Wort, der das Bühnenbild für die Neuinszenierung entworfen hat.
 
Anlässlich der Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 14., 15. und 16. Juni sprach Uta Sailer mit dem Pianistn Kirill Gerstein und dem Dirignetn Antonio Pappano.
 
Ursula Adamski-Störmer im Gespräch mit Mitgliedern des Schumann Quartetts
 
"Gräfin Mariza - Kálmáns persönlichste Operette" von Stefan Frey - und Stefan Frey im Gespräch mit dem Dirigenten Ernst Theis
 
Frank Peter Zimmermann im Interview mit BR-KLASSIK-Autor Fridemann Leipold anlässlich seiner Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons am 26. und 27. April 2018.
 
Anlässlich des BR-KLASSIK-Studiokonzerts mit dem Cuarteto SolTango am 10. April sprach Falk Häfner mit Martin Klett, dem Pianisten des Ensembles.
 
Robert Jungwirth im Gespräch mit dem russischen Pianisten Denis Matsuev anlässlich seines Konzerts mit dem BRSO unter Mariss Jansons am 22. März 2018 zugunsten der Aktion "Sternstunden".
 
Ein Beitrag von Wolfgang Schicker anlässlich der Übertragung von Bernd Alois Zimmermanns Oper "Die Soldaten" aus dem Staatstheater Nürnberg am 20. März 2018.
 
Anlässlich des Studiokonzerts am 13. März 2018 sprach Falk Häffner mit dem Pianisten Andrei Korobeinikov.
 
Franziska Stürz im Gespräch mit Erwin Schrott. Der Bassbariton singt in der Neuinszenierung von Giuseppe Verdis Oper "Les vêpres siciliennes" die Rolle des Jean Procida. Premiere war am 11. März 2018.
 
Dorothea Hußlein im Gespräch mit Antú Romero Nunes. Der Regisseur hat an der Bayerischen Staatsoper Giuseppe Verdis Oper "Les vêpres siciliennes" neu in Szene gesetzt. Premiere war am 11. März 2018.
 
Anlässlich ihrer Konzerte mit dem BR-Symphonieorchester am 1. und 2. März 2018 sprach Fridemann Leipold mit dem Dirigenten Robin Ticciati und der Geigerin Alina Ibragimova.
 
Anlässlich ihrer Konzerte mit dem BR-Symphonieorchester am 23. und 25. Februar sprach Falk Häfner mit dem Perkussionistn Martin Grubinger und dem Dirigenten Paul Daniel.
 
Anlässlich ihrer Konzerte mit dem BR-Symphonieorchester am 8. und 9. Februar 2018 sprach Dorothea Hußlein mit dem DirigentenDaniele Gatti und der Sopranistin Christina Landshamer.
 
Anlässlich der Aufführung von Jörg Widmanns "Trauermarsch" für Klavier und Orchester mit Mariss Jansons und dem BR-Symphonieorchester am 1. und 2. Februar sprach Annika Täuschel mit dem Komponisten sowie mit Yefim Bronfman, dem Solisten am Klavier.
 
Johann Jahn im Gespräch mit dem Dirigenten Hervé Niquet und der Sopranistin Judith van Wanroij anlässlich des Konzerts mit dem Münchner Rundfunkorchester am 28. Januar 2018
 
Anlässlich ihres Konzerts mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 26. Januar 2018 sprach Bernhard Neuhoff mit dem Dirigenten Simon Rattle und seiner Ehefrau, der Mezzosopranistin Magdalena Kozena.
 
In der Produktion der "Cavalleria rusticana" an der New Yorker MET singt Ekaterina Semenchuk die Santuzza. Dorothea Hußlein sprach mit der Mezzosopranistin.
 
Am 11. und 12. Januar 2018 spielt Martin Angerer mit dem BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons das Trompetenkonzert von Johann Nepomuk Hummel. Uta Sailer sprach mit dem Trompeter, der selbst Mitglied des Orchesters ist.
 
Herbert Blomstedt am 22. und 23. Dezember 2017 zu Gast in München - und mit dem BR-Symphoniorchester präsentiert er unter anderem die selten aufgeführte Zweite Symphonie des Schweden Wilhelm Stenhammar. Robert Jungwirth im Gespräch mit dem Dirigenten.
 
In Puccinis Oper "Suor Angelica", Teil von Lotte de Beers Inszenierung des "Trittico" an der Bayerischen Staatsoper, verkörpert Ermonela Jaho die Titelpartie. Dorothea Hußlein sprach mit der albanischen Soprnaistin im Vorfeld der Premiere.
 
Ein Feature von Elgin Heuerding anlässlich der Premiere von Giacomo Puccinis "Il Trittico" an der Bayerichen Staatsoper am 17. Dezember 2017
 
Am 17. Dezember 2017 hat Giacomo Puccinis Operntrilogie "Il Trittico" an der Bayerischen Staatsoper Premiere. Für die Inszenierung verantwortlich zeichnet Lotte de Beer. Im Vorfeld sprach Annika Täuschel mit der niederländischen Regisseurin.
 
Anlässlich des Sonntagskonzerts mit dem Münchner Rundfunkorchester am 26. November 2017 ein Beitrag von Florian Heurich: "Von Gott und der Welt - Religiöses und Profanes beim jungen Mozart"
 
Anlässlich des Konzerts mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks und dem Münchner Rundfunkorchester am 11. November 2017 spricht Robert Jungwirth mit dem Dirigenten Howard Arman.
 
Anlässlich des Mitschnitts von Sergej Prokofjews Oper "Der Spieler" aus der Staatsoper Wien am 7. November 2017 sprach Alexandra Maria Dielitz mit der Dirigentin der Produktion, Simone Young.
 
Anlässlich des Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 27. Oktober 2017 spricht Fridemann Leipold mit dem Dirigenten Daniel Harding.
 
Anlässlich der Live-Übertragung von Christof Loys Inszenierung der Mozart-Oper "Le nozze di Figaro" aus dem Nationaltheater München am 26. Oktober 2017 sprach Sylvia Schreiber mit dem Regisseur.
 
Anlässlich der Live-Übertragung von Christof Loys Inszenierung der Mozart-Oper "Le nozze di Figaro" aus dem Nationaltheater München am 26. Oktober 2017 sprach Susanne Schmerda mit der Mezzosopranistin Solenn' Lavanant-Linke, der Darstellerin des Cherubino.
 
Am 12. und 13. Oktober konzertierte der russische Pianist Daniil Trifonov mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons. Im Vorfeld sprach Falk Häfner mit dem Musiker.
 
Am 5., 6. und 8. Oktober stand Esa-Pekka Salonen am Pult des BR-Symphonieorchesters. Neben Werken von Kaija Saariaho und Jean Sibelius erklang Salonens eigenes Violinkonzert - mit Anton Barakhovsky, dem Konzertmeister des Orchesters, als Solist. Anlässlich dieser Konzerte sprach Julia Schölzel mit den beiden Musikern.…
 
Anlässlich der konzertanten Aufführung von Verdis "Luisa Miller" am 24. September im Münchner Prinzregententheater mit dem Münchner Rundfunkorchester sprach Michael Atzinger mit der Sopranistin Marina Rebeka.
 
Anlässlich der konzertanten Aufführung von Verdis "Luisa Miller" am 24. September im Münchner Prinzregententheater sprach Volkmar Fischer mit dem neuen Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters: Ivan Repušic.
 
Google login Twitter login Classic login