Internationale Nachrichten public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
In der wöchentlichen Nachrichtensendung liest eine Redaktionsgruppe aus dem Radio ORANGE 94.0-Team aktuelle Nachrichten aus aller Welt. Die Themen sind Krieg und Frieden, internationale Ökonomie und Ökologie, internationale Feminismen und Aktuelles aus der Stadt mit Veranstaltungstipps. Die Sendereihe ANDI – Alternativer Nachrichtendienst befindet sich derzeit in einer Testphase, nach einer längeren Pause sollen wieder regelmäßig alternative Nachrichten aus kritischem Blickwinkel produziert ...
 
Loading …
show series
 
Psychotherapie 2020 ++ Treffpunkt: Morzinplatz – Kranzniederlegung der BPOC ++ Onlinepetition gegen Berichterstattung auf oe24 ++ Antiislamischer Rassismus steigt ++ Reaktionen auf das Attentat Psychotherapie 2020 Seit 1990 regelt das Psychotherapiegesetz einen wesentlichen Teil der psychosozialen Versorgungslandschaft in Österreich. Es gibt u.a. d…
 
Queermed.at ++ Microsoft investiert eine Milliarde Euro in Österreich – Datenschützer Thomas Lohninger im Interview ++ Rückblick Viennale 2020 und Ausblick Kino im zweiten Lockdown ++ Mahnwache und Kundgebung zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlags in Wien ++ Aktuelle Nachrichten vom Frauennetzwerk Amnesty Queermed.at Frauenärzt*innenbesuch a…
 
Marsch fürs Leben Demonstration, Gegenkundgebungen, Verschärfung des Abtreibungsverbots in Polen ++ Gedenkveranstaltung für Deserteure am 26.10.2020 ++ Alireza Daryanavard – Nestroypreis Nominierter ++ Obdachlosigkeit und Corona ++ Die geplante Novelle des Studiengesetzes und Kritik daran ++ Nachruf Dora Schimanko Marsch fürs Leben Demonstration, G…
 
Rückruf von Verhütungsspiralen ++ Petition „Lasst Kinder zusammen lernen“ gegen Deutschförderklassen ++ Demonstration gegen Polizeigewalt in Nigeria ++ Aktionswoche gegen rassistische Polizeikontrollen und Polizeigewalt ++ Finale Verhandlungen über S8 – Fachdialog Verkehrs- und Raumplanung ++ Auszeichnung Ishraga Mustafa Hamid Rückruf von Verhütung…
 
Wahlsonntag mit LINKS ++ Feier 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung ++ Zum „Migranten Bonus“ ++ Liebig34 ++ Platz für Wien ++ Das Frauenkomitee der Bundesjugend-Vertretung Wahlsonntag mit LINKS Am Wahlsonntag haben wir bei der Liste LINKS ein Stimmungsbild eingeholt. Die neue Kleinpartei wurde im Jänner gegründet. Am Siebensternplatz im 7. Bezirk fan…
 
Voices for Refugees- Demonstration ++ Hungerstreik wegen Studiengebühren ++ Ergebnispräsentation Studierenden-Sozialerhebung ++ Wiener „Pass Egal Wahl“ 2020 ++ Schandwache beim Lueger-Denkmal Voices for Refugees- Demonstration Am Samstag, 3.10.2020 demonstrierten tausende Menschen in Wien unter dem Motto „Wir haben Platz“ für die Aufnahme von Flüch…
 
In den sechs Tagen vor den Wien Wahlen werden insgesamt 6 Features zum Thema „Wien Wahl im Schatten der Corona Pandemie“ ausgestrahlt. Unsere Redakteur*innen fragen nach den Auswirkungen der COVID19-Pandemie auf die Wählerinnen und Wähler. Dies geschieht aus verschiedenen Perspektiven. Wir haben die Stimmen von WienerInnen zum aktuellen Wahlkampf a…
 
Besetzung Hetzgasse 8 Am 25. September 2020 wurde das leerstehende Haus in der Hetzgasse 8 im dritten Wiener Gemeindebezirk durch das Kollektiv Hetzgasse besetzt. Noch in derselben Nacht erfolgte die Räumung durch die Polizei. Stefan Resch hat für ANDI mit zwei Mitgliedern des Kollektivs über die Beweggründe für die Besetzung gesprochen. Beitragsge…
 
Demo gegen Überwachung und Repression Am Donnerstag den 24. September 2020 demonstrierten antifaschistische AktivistInnen gegen Überwachung und Repression in Österreich. Dieser Kurzbericht gibt einen kurzen Überblick über Forderungen, Kritiken und Statements der Demonstranten. Beitragsgestaltung: Johanna Hölzel, Julia Weinelt Sellner klagt Bonvalot…
 
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst auf Orange 94.0 vom 18.9.2020 Brand im Lager Moria Kurzbericht über die Demonstration für eine Evakuierung des Flüchtlingslagers Moria und für eine menschlichere Flüchtlingspolitik in Europa am 11.9.2020 in Wien, die Reaktionen der österreichischen Politik auf den Brand des Lagers in Moria und Vorstellung der I…
 
Black Movement Austria demonstriert gegen institutionellen Rassismus in Österreich Rund 1500 bis 1700 Menschen beteiligten sich am 2. Juli an einer neuerlichen Black-Lives-Matter-Demo in Wien, bei der, organisiert vom Black Movement Austria, speziell gegen institutionellen Rassismus und Polizeigewalt in Österreich protestiert wurde. *** Diskriminie…
 
Faschistische Angriffe auf Demos und aufs EKH in Wien 10 In den letzten Tagen griffen faschistische Gruppen in Wien-Favoriten mehrmals mit Messern, Böllern, Eisenstangen und Flaschen feministische und antifaschistische Kundgebungen und Demonstrationen sowie das EKH, das Ernst-Kirchweger-Haus in der Wielandgasse, an. Bei den Tätern handelt es sich ü…
 
01 Fahrraddemo für eine Verkehrswende Im Rahmen eines österreichweiten Aktionstags für eine Verkehrswende zog eine Fahrraddemo von der Seestadt im 22. Bezirk zum Rathausplatz in der Innenstadt. Jutta Matysek war dabei und berichtet uns (fast) live. *** 02 Mehr als nur Applaus für Basismitarbeiter*innen der Wohnungslosenhilfe Anfang Mai schließen je…
 
#BlackLivesMatter Wie schon in der letzten Ausgabe von ANDI berichtet, demonstrierten am 4. Juni in Wien bis zu 50.000 Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt. Simon Inou bringt heute die Rede von gracia von ADOE (Afrikanische Diaspora Österreich). *** Für die Wiederherstellung der Menschenrechte Am 8. Juni demonstrierten auf Initiative der Orga…
 
#BlackLivesMatter: 50.000 bei Demo in Wien 50.000 Menschen demonstrierten gestern in Wien gegen Rassismus und Polizeigewalt. Simon Inou berichtet. *** #BlackLivesMatter in Athen Auch in Athen wurde diesen Mittwoch in Gedenken an den durch einen Polizisten getöteten George Floyd demonstriert. Rund 3000 Demonstrierende fanden sich unter dem Slogan de…
 
Ute-Bock-Preis 2020 an „SOS Balkanroute“ und „Fairness Asyl“ Am 19. Mai verlieh SOS Mitmensch zum 16. Mal den Ute-Bock-Preis für Zivilcourage. Ausgezeichnet wurde die Initiative „SOS Balkanroute“ für mutige grenzüberschreitende Hilfe für schutzsuchende Menschen. Der Verein „Fairness Asyl“ erhielt den Preis für den vorbildhaften Kampf für faire Asyl…
 
Klimaprotestcamp am Ballhausplatz Vom 6. bis zum 13. Mai und danach wieder seit 15. Mai bis zumindest heute Mittag campierten Klimaaktivist*innen von Fridays for Future am Ballhausplatz. *** Mit 2 Meter Abstand für Kunst und Kultur Die Ersten werden die Letzten sein. Künstler*innen und Kultureinrichtungen waren die ersten, die von den Corona-Schutz…
 
„Wütende“ Gegner*innen der Corona-Maßnahmen und Rechtsextreme demonstrieren Seit April demonstrieren immer mehr Menschen gegen die Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Corona-Virus. Während es zu Beginn nur ein paar Impfgegner*innen und andere Anhänger*innen von Verschwörungstheorien waren, kamen am 14. Mai bereits rund 1000 Personen zu einer …
 
#MAYDAY: 1. Mai in Wien Am 1. Mai gingen erstmals seit Ausbruch der Corona-Krise wieder hunderte Menschen gemeinsam auf die Straßen Wiens, um zu demonstrieren. Durch die am 1. Mai in Kraft getretene COVID-19-Lockerungsverordnung sogar ganz legal. Am Vormittag demonstrierten Rechte und Rechtsextreme, die neue, für sie passende Themen mit breitem Mob…
 
Heute in unserem Nachrichtenmagazin ANDI auf Radio ORANGE 94.0: | Arbeiten ohne Papiere in der Corona-Krise | Antirassistische Protestspaziergänge bei Wiener Abschiebegefängnissen | Transgender-Personen in Zeiten der Corona-Krise | Kurznachrichten| | Nachruf auf den Deserteur Richard Wadani *** Arbeiten ohne Papiere in der Corona-Krise Christina Pi…
 
Psychische Erkrankungen in Corona-Krisenzeiten Miriam Ressi berichtet über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die Psychotherapie-Helpline bietet unter der Nummer 0720 12 00 12 täglich von 8 bis 22 Uhr kostenfreie Hilfe. Proteste gegen Vorschlag französischer Wissenschafter*innen, Corona-Medikamente in Afrik…
 
Corona, die App und unsere Grundrechte, Suchthilfe während der Corona-Pandemie, Restriktionen gegen Roma in Bulgarien, aucoras.org, Studie über Auswirkungen des Corona-Virus auf das Alltags- und Sozialleben, Solidarität in Corona-Zeiten, … das sind die Themen der aktuellen Ausgabe von ANDI. *** Corona, die App und unsere Grundrechte Die Stopp-Coron…
 
Kritik am Kollektivvertragsabschluss der Sozialwirtschaft Vergangene Woche wurden die Verhandlungen über den Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft überraschend abgeschlossen. Die Reaktionen auf das Ergebnis fallen seitens der Arbeitnehmer*innen jedoch zwiespältig aus: Der Abschluss sei überhastet akzeptiert worden und falle schlechter aus als erwar…
 
Corona im Erstaufnahmelager Traiskirchen Die Initiative gegen Rückkehrzentren meldete, dass das Erstaufnahmelager Traiskirchen wegen zwei (mittlerweile drei) positiv getesteten Corona-Erkrankten unter Quarantäne gestellt worden sei. Das Erstaufnahmelager Traiskirchen ist das größte Quartier für Geflüchtete in Österreich und dürfte derzteit ca 600 M…
 
#WirHabenPlatz Online-Demo und Radio-Demo am Tag gegen Rassismus Am 21. März ist der internationale Tag gegen Rassismus. Eine geplante Großdemonstration in Wien musste wegen der Corona-Virus-Pandemie abgesagt werden. Dabei gäbe es gerade jetzt besonders viel Grund, zu demonstrieren. Die Situation in den griechischen Flüchtlingslagern und an der Gre…
 
Transnationale Solidarität gegen Rassismus und Krieg Am 6. März demonstrierten in Wien mehr als 3000 Menschen unter dem Titel „Transnationale Solidarität gegen Rassismus und Krieg“ gegen den tödlichen Kampf der EU gegen Flüchtlinge an den Außengrenzen. Antifaschistische Proteste Hunderte Antifaschist*innen protestierten am 7. März gegen zwei rechts…
 
Gewalterfahrungen behinderter Menschen Eine aktuelle Studie erfasst erstmals österreichweit die unterschiedlichen Gewalterfahrungen von Menschen mit Behinderungen und psychischer Erkrankung. Janina Scheibenpflug hat mit Studienleiterin Dr. Hemma Mayrhofer vom Institut für Rechts und Kriminalsoziologe und Martin Ladstätter von BIZEPS – Verein für Se…
 
„Uns reichts!“ – Besetzung der TU Wien 10 Jahre nach #unibrennt 10 Jahre nach der #Unibrennt-Bewegung besetzten am 10. Dezember Studierende den Festsaal der Technischen Universität Wien. René Froschmayer berichtet. Rechtsextreme Umtriebe in Polizei und Militär Schon vor einer Woche, am Donnerstag, den 5.12., war Martina Renner in Wien zu Gast. Sie …
 
Protest gegen rechtsextremen ao. Professor an Uni Wien Studierende der Universität Wien haben am vergangenen Dienstag, den 3.12., wieder gegen Lothar Höbelt protestiert. Sie sehen den Professor für neuere Geschichte als Rechtsextremen, der nicht an der Universität unterrichten sollte. Stefan Resch hat mit Noah Scheer, dem Präsidenten der Jüdischen …
 
Fast 10.000 bei Klimastreikdemo in Wien 8000–10.000 demonstrieren heute, am 4. weltweiten #Klimastreik-Tag in Wien für Maßnahmen gegen die Klimakatastrophe. Sie trafen sich bei der OMV-Zentrale und zogen über das Haus der Wirtschaftskammer am Praterstern zum Nachhaltigkeitsministerium. Gerhard Kettler und Sefan Resch stellten ein paar Eindrücke zus…
 
Kinderrechte Anlässlich des Jubiläums 30 Jahre Kinderrechte stand das Rathaus am Mittwoch einen ganzen Tag lang im Zeichen der Rechte für Kinder und Jugendliche. Es gab eine Reihe von Veranstaltungen darunter eine Konferenz, ein Theaterstück, eine Podiumsdiskussion, sowie Vorträge rund um die Thematik Kinderrechte. Carina Fröhlich und Julia Rauch b…
 
Jugendklimakonferenz Rund 300 Jugendliche strömten von 8. bis 10. November 2019 zur Jugendklimakonferenz. Carina Fröhlich und Julia Rauch berichten. Brand des ehemaligen Veranstaltungszentrums Nordbahnhalle in Wien Zweieinhalb Jahre lang konnte die Nordbahnhalle als letztes Überbleibsel des ehemaligen Frachtenbahnhofs Wien Nord inmitten eines Stadt…
 
Gedenken an Novemberpogrome Diese Woche finden viele Gedenkfeiern zum 81. Jahrestag der Novemberpogrome 1938 statt. Miriam Ressi und Stefan Resch berichten von einem Gespräch mit Zeitzeugin Erika Kosnar und weist auf weitere Veranstaltungen hin (eine Online-Übersicht über Novembergedenkveranstaltung gibt es hier: https://plattform.novembergedenken.…
 
Befreit Mülkiye Laçin Die Schauspielerin, Frauenrechtsaktivistin und Freizeitpädagogin Mülkiye Laçin wird seit dem 17. Juli nach einem Familienbesuch in der Türkei festgehalten. Der türkische Staat hat sie mit einem Ausreiseverbot belegt, sodass sie seitdem nicht mehr nach Österreich zurückkehren kann und im türkisch-kurdischen Gebiet festsitzt. Jo…
 
Solidaritätskundgebung mit der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung Rund 130 Menschen demonstrierten am 20. Oktober am Karlsplatz Solidarität mit den in Katalonien für Unabhängigkeit eintretenden Menschen und für Freiheit der zu bis zu 13 Jahren Haft verurteilten Aktivist*innen und Politiker*innen. Gerhard Kettler war dort. Equal Pay Day Frauen* u…
 
Pro-choice-Protest gegen katholisch-fundamentalistischen „Marsch fürs Leben“ Rund 60 Personen protestierten am 12. Oktober am Stock-im-Eisen-Platz gegen einen katholisch fundamentalistischen, gegen das Recht auf Abtreibung gerichteten „Marsch fürs Leben“. Am Marsch fürs Leben beteiligten sich rund 1700 Menschen. Stefan Resch sprach mit Pro-choice-D…
 
Proteste gegen türkische Invasion in Rojava Seit dem 8. Oktober finden in Wien täglich Demonstrationen gegen den Angriffskrieg der türkischen Armee auf Rojava im Norden Syriens statt. Aktivist*innen berichten uns über die Lage in Rojava. Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien Am Tag des Terroranschlags in Halle an der Saale kam es auch in Wi…
 
Klimavolksbegehren Immer noch können Unterstützungserklärungen für die Einleitung eines Klimavolksbegehrens abgegeben werden. Was fordert das Klimavolksbegehren aber konkret, und was kann mit dem Volksbegehren konkret bewirkt werden? Darüber sprach Felix Schneider-Sturm mit Katharina Rogenhofer vom Klimavolksbegehren. Klimademo Kurz haben wir schon…
 
Klimastreik-Demo Rund 30.000 bis 35.000 Menschen nahmen nach unseren Zählungen an den Demonstrationen zum weltweiten Klimastreik in Wien teil. Wir bringen Ausschnitte aus einer der Auftaktkundgebungen. Fahrraddemo für Verkehrswende An die 200 Menschen radelten am 22. September vom Karlsplatz zum Flughafen Schwechat. Sie demonstrierten damit im Rahm…
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2020 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service
Google login Twitter login Classic login