Hor Mal Wer Die Welt Verandert public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Was genau braucht es, um den Rohstoffverbrauch nachhaltig und klimagerecht zu organisieren? Ist der Umbau zu erneuerbaren Antriebstechnologien schon sozial-ökologisch gedacht? Und was können wir von Umweltprotesten, die aktuell in Kolumbien ablaufen, lernen? Und inwiefern ist der Begriff der Gerechtigkeit in diesem Kontext so fundamental? Das und n…
 
Erde brennt! Am 29.11. fand im besetzten Hörsaal an der BOKU eine Podiumsdiskussion statt, mit folgenden Gästen: Reinhard Steurer (BOKU) Philipp Steininger (Jugenddelegierter) Jasmin Duregger (Greenpeace) moderiert von Sigrid Karl Dabei wurde die COP27 nachbesprochen und ein besonderer Fokus auf Klimagerechtigkeit gesetzt. Außerdem wurde darüber di…
 
In dieser Folge beschäftigen sich Shilan und Vicky erneut mit Fragen rund um die sozial-ökologische Transformation. Gemeinsam mit Dr.in Melanie Pichler, Politikwissenschaftlerin am Institut für Soziale Ökologie der Universität für Bodenkultur, sprechen wir über sozial-ökologische Konflikte und globale Gerechtigkeitsfragen. Wir gehen unter anderem f…
 
Ein kleines Land, ein Wüstenstaat, umgeben von großen Staaten wie den VAE oder Saudi-Arabien. Hier findet die nächste Fußball-Weltmeisterschaft statt. Die Menschenrechtslage in Katar hat in letzter Zeit für viel Aufsehen gesorgt. Doch mit der Veranstaltung eines Großereignisses ist auch die damit einhergehende Belastung für die Umwelt nicht außer A…
 
Wie kann Österreich die Energiewende schaffen? Und welche gesellschaftlichen Transformationen braucht es dafür? Welche Möglichkeiten der Partizipation haben wir? Und ist ziviler Ungehorsam vielleicht ein Teil der Lösung? Diesen Fragen und mehr gehen wir gemeinsam mit Dr. Patrick Scherhaufer vom Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik (BOK…
 
Die Klimakrise ist nicht nur ein ökologisches Problem, sondern entstammt gesellschaftlichen Strukturen. Sie ist quasi das Symptom eines kranken Systems, wie oft geschrieben wird. Was brauchen wir, um das System auf soziale und ökologische Weise zu transformieren? Was ist eigentlich mit sozial-ökologischer Transformation gemeint? Und was hemmt notwe…
 
Carbon Capture- eine Technologie, an der sich die Geister scheiden: Während die einen viel Hoffnung in die Technologie stecken, stehen andere dieser Form von CO2-Abscheidung deutlich kritischer gegenüber. Was wir uns von Carbon Capture tatsächlich erhoffen können, darüber haben wir bereits in unserer letzten Folge mit Herrn Professor Tobias Pröll g…
 
Carbon Capture Technologie birgt ein Versprechen in sich, das fast zu schön ist, um wahr zu sein: die Abscheidung und Speicherung beziehungsweise stoffliche Verwertung des klimaschädlichen CO2 aus der Atmosphäre! Haben wir also die Lösung für die Klimakrise in Form eines weiteren technologischen Fortschritts gefunden? Wie funktioniert diese Technol…
 
Ein Käseersatzprodukt aus Marillenkernen? Ja glaubt uns, wir waren damals genauso überrascht, als wir von dieser Idee erfuhren. In der 12ten Folge von [rec!orded] hatten wir die Freude, mit Flavio Ceccarelli, Leo Sulzmann und Mona Heiß in unserem Podcaststudio über ihr Startup SENNsenn zu sprechen und ihr Produkt ‘Edle Marün’zu diskutieren. Jährlic…
 
In our second English episode we have decided to focus on a very important resource. It is so important that it covers 70% of the planet, but only 2,5% are available as a freshwater resource. From those 2,5% less than 1% is available since the other ⅔ are frozen in glaciers and ice sheets. The impacts of the climate crisis are affecting water in ma…
 
In dieser 11ten Folge von [rec!orded] hatten wir die Freude, Andreas Diesenreiter von Unverschwendet in unserem Podcaststudio begrüßen zu dürfen. Zu viel, zu unförmig, zu angeditscht oder auch zu reif: die Gründe, warum sich pro Jahr hunderte Kilo von noch genießbaren Obst und Gemüse allein in Österreich ansammeln, sind mannigfaltig. Viel zu oft la…
 
Have you already heard about the IPCC report? And been wondering what's actually behind? The IPCC stands for Intergovernmental Panel on Climate Change. And this panel is coordinating and publishing a report every 5-7 years about the current scientific, technical and socio-economic knowledge on climate change. Just a few weeks ago the last part of t…
 
Aktuell diskutieren 100 zufällig ausgewählte Personen an 6 Wochenenden über Lösungen für die Klimakrise. Im Klimarat wird Klimapolitik in Österreich demokratisch gemacht! Was ein Klimarat ist, wer dort dabei ist und wie das ganze funktioniert erfahrt ihr in dieser Folge. Zu Gast haben wir Barbara Korak - eine Teilnehmende beim Klimarat und Patrick …
 
In dieser Folge erzählt uns Carolin Drewes von ihrer MindtheMind Kampagne in Österreich. Wir sprechen darüber, wie man sich am besten in Gruppen organisieren kann, wie man seinen persönlichen Führungsstil findet und welche Rolle Mentor:innen dabei spielen. Wenn ihr selbst ein Projekt umsetzen wollt, aber euch noch unsicher auf eurem Weg fühlt, dann…
 
Gemeinsam mit unseren Gästen Prof. Dr. Ennöckl (Professor für Rechtswissenschaft, BOKU) und Mex M. (Klagenführer der österr. Klimaklage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte) gehen wir folgenden Fragen auf den Grund: Was versteht man unter dem Begriff Klimaklage? Wie klimafit ist das österreichische Recht? Welche Klimaklagen laufen ak…
 
Unsere dritte Folge in der Themenreihe Umweltpsychologie befasst sich mit Klimaangst und Umweltangst, als persönliche Reaktion auf Klima- und Umweltveränderungen. Zuerst sprechen Vicky und Chrissi mit der Klimaangstforscherin Dr. Marlis Wullenkord und anschließend plaudern wir (Nicola, Johannes, Vicky und Chrissi) aus dem Hör mal wer die Welt verän…
 
In dieser Folge sprechen wir mit Marian Stoschitzky und Simon Bellink über ihr Startup Zeitgeber. Mit ihrem innovativen Lichtwecksystem wollen sie Menschen helfen besser und erholsamer zu schlafen, ihren natürlichen Biorhythmus an ihren Zeitplan anzupassen und vom Morgenmuffel zum gesunden Frühaufsteher zu werden. Die beiden erzählen uns, wie es vo…
 
In dieser zweiten Folge zum Thema Umweltpsychologie sprechen Vicky und Chrissi mit der Wiener Professorin für Umweltpsychologie Sabine Pahl über aktuelle Forschungsthemen, sowie mit Elena und Leonie aus dem Verein Netzwerk für Psychologie und Umwelt (NEPU) über deren Arbeit. Viel Spaß beim Zuhören! Links Prof. Sabine Pahl https://env-psy.univie.ac.…
 
Wir haben endlich die von euch lang ersehnte Umweltpsychologie Folge aufgenommen. Vicky und Chrissi sprechen über die Bedeutung der Umweltpsychologie in Bezug auf die Klima- sowie Biodiversitätskrise. Was macht die Umweltpsychologie eigentlich? Was haben wir alle für einen Bezug zu ihr? Was ist die Kognitive Dissonanz? Kann sie uns vielleicht sogar…
 
In vergangenen Folgen haben wir schon über die Biodiversitätskrise gesprochen. Nun werfen wir einen Blick auf Österreich: wie steht es hier zu Lande um die Biodiversität? Welchen Einfluss hat zB. der Wintertourismus? und wie sieht die Situation in österreichs Alpen aus? Hört gerne rein und erfahrt mehr dazu. Das Interview wurde von Studentinnen der…
 
Nachhaltige Mode aus Österreich?! Christoph und Johannes plaudern in dieser Folge mit den Gründerinnen des Modelabels Ecolodge. Nach einem kurzen Faktencheck zum Thema Kleidung geben Barbara und Kerstin einen spannenden Einblick in ihr Start-up. https://ecolodge-fashion.at/ https://hoermalwerdieweltveraendert.wordpress.com/ Wenn ihr Feedback oder F…
 
In dieser Folge sprechen wir mit Katharina Haas über das Klima Puzzle, das sowohl ein bewusstseinsbildender Workshop, als auch eine internationale Klimabewegung ist. Katharina erzählt uns, wie sie das Projekt nach Österreich gebracht hat und es hier als “Country Coordinator” umsetzt. Konkret bedeutet das, dass sie Klima Puzzle Workshops anbietet, e…
 
In dieser Folge von Rebekka und Chrissi geht es um den Lobautunnel sowie das gesamte Straßenbauprojekt. Am 1.12.21 wurde der Lobautunnel zwar von Umweltministerin Gewessler gestoppt, aber Medien berichten teilweise von einem möglichen Wiederaufkommen des Projekts bspw. durch Bürgermeister Michael Ludwig. Was hat es mit der gesamten Debatte auf sich…
 
In diesem zweiten Teil unseres Bildungsschwerpunkts tauchen wir mit 8 Expert*innen in die Bildungskonzepte Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Global Citizenship Education(GCED) ein. Hanna Malhonen (BMBWF), Lisa Bohunovsky (BOKU), Regina Steiner (PH OÖ), Franz Rauch (AAU Klagenfurt), Madeleine Riske (Forum Umweltbildung), Werner Winterste…
 
In diesem ersten Teil unseres Bildungsschwerpunkts sprechen wir mit verschiedenen Expert*innen der österreichischen Bildungslandschaft über folgende Fragen: Wieso ist es so wichtig, sich für eine hochwertige und zukunftsorientierte Bildung einzusetzen? Welche Rolle spielt das SDG 4 in Österreich? Und wie relevant ist die Einbettung von Nachhaltigke…
 
Wie beeinflusst der Tourismus den Klimawandel? und welche Auswirkungen hat dies rückwirkend wieder auf den Tourismus? In dieser Folge dreht sich alles rund ums Klima und ums Reisen. Das Interview wurde von Studierenden der BOKU im Laufe der LV Sustainicum geführt. Sie sprechen über die Wechselwirkungen von Tourismus und Klimawandel, wie wir in Zuku…
 
In dieser Folge erzählt uns Markus Linder, mehrmaliger Start-Up Gründer und Impact Investor, von seinem neuesten Start-Up "Inoqo".Wir reden darüber, wie eine Smartphone-App dazu beitragen kann, Konsument*innen dabei zu unterstützen nachhaltiger einzukaufen, welche Nutzer:innen sie damit ansprechen und wie schwer es ist, Information über die Nachhal…
 
Vor ein paar Wochen fand die Fashion Revolution Week statt, die auf die Probleme in der Modeindustrie aufmerksam macht. Dabei sensibilisiert sie Menschen weltweit und macht sich für soziale & ökologische Verbessung in der Modewelt stark.Wir haben uns dabei die Frage gestellt, wie sich das auf unseren eigenen Modekonsum auswirkt und haben unsere Kle…
 
Diese Folge ist der zweite Teil unseres Gesprächs mit Prof. Franz Essl (Mitglied im Leitungsteam des Biodiversitätsrates Österreich) zur Biodiversitätskrise. Wir haben uns zum einem über die besonders betroffene Arten und die “Roten Listen” unterhalten, und darüber gesprochen, welche politischen Maßnahmen bereits gesetzt wurden, um der Biodiversitä…
 
In dieser [rec!orded] Folge haben wir mit Manuel von Hut und Stiel gesprochen. Mit ihren Austernpilzen, die auf Kaffeesatz wachsen, versuchen Manuel und sein Team, einen Schwammerl-Kreislauf zu bilden, um so Lebensmittel möglichst nachhaltig und ressourcenschonend zu produzieren.Aus altem Kaffee entstehen also essbare Pilze, die unter anderem zu ve…
 
Biodiversität - die “Vielfalt des Lebens” - umfasst die genetische Vielfalt, Artenvielfalt und die Vielfalt der Ökosysteme, und ist die natürliche Basis und die Lebensgrundlage für uns Menschen, da Nahrungsmittel, Schutz vor Naturgefahren, lebenswerte Landschaften & stabile Ökosysteme, sauberes Wasser & Luft für uns als Gesellschaft essentiell sind…
 
In dieser Folge haben wir die Gründerin vom Vienna Textile Lab Karin Fleck und ihre Mitarbeiterin Iva Hafnerzu Gast bei [rec!orded]. Karin ist eine promovierte Chemikerin, die ein Unternehmen gegründet hat,das organische Farbstoffe für Textilien aus Bakterien gewinnt. Karins Farben sind damit gesund,nachhaltig und umweltfreundlich. Mit ihrem Untern…
 
In dieser Folge haben wir uns mit dem Thema “Korallen” und ihrem Aussterben auseinandergesetzt.Korallen sind marine Lebewesen die eine zentrale Rolle im Ökosystem Meer spielen, da sie wertvolle Ökosystemleistungen erbringen. Sie schützen die Küsten vor Unwetter, helfen beim Fixieren von Nitrat und CO2, recyclen Nährstoffe, bieten einen Lebensraum f…
 
In dieser Folge sprechen Laura und Caro mit der Co-Moderatorin und Klimareporter.in Maria Angerler über den veganen Jänner (Veganuary) und Veganismus generell.Welche Auswirkungen hat es wenn ich mich einen Monat lang ohne Tierprodukte ernähre?Muss ich dem Label "vegan" zu 100% gerecht werden? Wie nachhaltig sind Ersatzprodukte außerdem wirklich? Üb…
 
In dieser [rec!orded] Folge haben wir mit Michael von Semina gesprochen.Mit ihrem smarten Ofen revolutionieren Michael und sein Start-up Team den Zugang zu sauberer Energie und kämpfen in Ostafrika gegen die Innenraum-Luftverschmutzung. Ein Ofen der mit Biomasse betrieben wird, Kohle als wertbaren Rohstoff produziert, die Luftverschmutzung reduzier…
 
Frauen & Klimakrise ist eine so vielschichtige & komplexe Thematik, dass es nicht möglich ist alle Aspekte in einer Folge zu behandeln. Deshalb haben wir für dieses [Extra] mit Marie-Christine Hopfgartner gesprochen. Sie ist Referentin im Bundesministerium für Klimaschutz & österreichische Delegierte in den Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen…
 
In dieser Folge sprechen wir gemeinsam mit unserer Co-Moderatorin Ines Birke, der Regisseurin Martina Trepczyk und der freien Journalistin Clara Porak über Frauen in der Klimakrise. Entstanden ist ein spannender Austausch über Narrative, Journalismus und Berichterstattung, Kunst und persönliche Erfahrungen…Fotos von Martina Trepczyk…
 
Unsere Ernährung macht einen ziemlich großen Anteil der Treibhausgasemissionen aus. Global sind dies zwischen 20 und 30 %.Was alles dazu beiträgt und wie wir diese Menge verringern können, verrät uns Thomas Lindenthal in diesem Interview.Dieses Interview wurde im Zuge der Lehrveranstaltung "Sustainicum" an der Universität für Bodenkultur Wien durch…
 
Das nächste Interview unseres Formarts [rec!orded] gemeinsam mit dem students' innovation center ist online. Dieses Mal haben wir mit Anna, Benjamin und Markus von campfire solutions gesprochen.Mit ihrer Software 'gnista.io' zeigen sie neue Möglichkeiten auf Ressourcen effizient einzusetzen - also eine digitale Energieberatung. Wir sprechen aber ni…
 
Biotreibstoffe....das klingt doch als Alternative zu fossilen Treibstoffen ganz gut oder?Warum diese jedoch leider nicht so nachhaltig sind, wie es auf den ersten Blick scheint, erklärt uns Melanie Pichler in der letzten Folge. Für einen kompakten Überblick über das Thema, lest euch am besten auch die Publikation von unserer Gästin durch:https://ww…
 
Pestizide und deren Einsatz werden seit Jahren diskutiert und sind stark umstritten. In der öffentlichen Diskussion stets vorne dabei: Glyphosat. Die Liste der befürchteten und teilweise bereits in Studien belegten Auswirkungen ist lang: Pestizide bedrohen die Artenvielfalt, schädigen Bienen, Vögel, Regenwürmer und Bodenorganismen; Sie stehen im Ve…
 
Grünes Geld Teil II: Nachhaltiges InvestierenFast jede*r strebt bei der Anlage von Geld nach Gewinn. Das Geld soll für einen arbeiten... Dabei vergessen wir oft auf unsere Werte und Moralvorstellungen. Aber es ist doch schon bewiesen, dass man mit nachhaltigen Investments sogar oft eine höhere Rendite erwirtschaften kann und dabei sogar noch Klima …
 
Geld regiert die Welt und Zeit ist auch Geld und Geld ist Macht....Und wenn Geld so vieles ist, warum dann nicht auch nachhaltig? Was passiert denn mit unserem Geld, wenn wir es auf die Bank bringen?Kann man das auch nachhaltiger machen?Wie funktioniert überhaupt eine nachhaltige Bank?Diesen und vielen weiteren Fragen zu grünem Geld sind wir in der…
 
Dass der Bio-Müll nicht richtig getrennt und verarbeitet wird, stört David seit er von Oberösterreich nach Wien zog. Mit der Wurmkiste wollte er das ändern und tut es gemeinsam mit seinem Team noch heute. Von der Idee zum Unternehmen war es ein spannender, aber herausfordernder Weg, wie er uns schildert. Bei [rec!orded] sprachen wir darüber und Dav…
 
Weihnachtszeit, oh Weihnachtszeit, jetzt ist es wirklich nicht mehr weit… deshalb starten wir besinnlich in unser neues Format “Plaudern” und stellen uns gemeinsam mit unserem Gast Betti von @Klimareporter.in @betti.mit.i folgende Fragen: Wie lässt sich Weihnachten nachhaltiger gestalten? und was bleibt eigentlich langfristig vom Weihnachtsfest? En…
 
In der zweiten Folge zur GAP sprechen Chrissi und Katja mit 6 Interviewpartner*innen über die GAP-Reform und deren Bedeutung für Klima- und Umweltschutz sowie für die Landwirtschaft in Österreich. Viola von Cramon (Greens EFA), Martin Häusling (Greens EFA) und Tom Waitz (Greens EFA) erzählen uns, was ihnen an dem derzeitigen GAP Entwurf Sorgen bere…
 
Was ist eigentlich die GAP (Gemeinsame Agrarpolitik)? In dieser Folge sprechen Katja und Chrissi über die Gemeinsame Agrarreform in der EU und ihre große Chance, den Klima- sowie Umweltschutz voranzutreiben. Seit wann gibt es die GAP, was macht die GAP aus und was hat es mit der GAP-Reform auf sich? Wir erklären das Zwei-Säulen-Prinzip und zusätzli…
 
[rec!orded] In dieser ersten Folge des brandneuen Formats [rec!orded] stellen das 'students innovation center' und 'Hör mal wer die Welt verändert' das gemeinsame Projekt und sich selbst vor.Wir werden nun jeden 14. des Monats Changemaker*innen vor den Vorhang holen und uns ihre persönlichen Erfahrungen über Stolpersteine und Erfolge anhören.Außerd…
 
Hallo, ist wer da? Ja liebe HörerInnen und Hörer “Hör’ mal wer die Welt verändert” ist wieder da. Freut euch auf eine lustige Folge mit allen unseren Teammitgliedern. In dieser Folge stellen wir unser Team und unsere Folgenformate vor. In den letzten Monaten hat sich viel bei uns getan: Es sind zwei neue Folgenformate entstanden: “Recorded” eine Ko…
 
Im Rahmen des Projektes "Podcast for future" der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP wurden im Auftrag des Klima- und Energiefonds und in Kooperation mit Radio ORANGE 94.0 fünf Folgen zu verschiedenen Klima- und Energiethemen produziert. Von unserem Podcast-team war auch Katja mit dabei und hat bei einer Folge mitgewirkt. Annie, Hannah und Katja haben sic…
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2023 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service
Google login Twitter login Classic login