Best kulturfeature podcasts we could find (Updated October 2017)
Related podcasts: Feature Gesellschaft Download Kultur Ard Theater Biographie Bühne Lebensläufe Erlebnis Musik Kinoroyal Kino Royal Artour Mdr Figaro Kulturfernsehen Mdr Kultur Mdr Essay Film Wdr3  
Kulturfeature public [search 0]
show episodes
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
Monthly
 
Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!
 
W
WDR 3 Kulturfeature
Monthly+
 
Außergewöhnliche Biografien, moderne Kulturphänomene oder neue Perspektiven auf unsere Vergangenheit - das WDR 3 Kulturfeature erzählt klangvolle Geschichten, die im Ohr bleiben.
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
Monthly
 
Hier finden Sie ausgewählte Sendungen der MDR FIGARO-Feature-Abteilung.
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
Monthly+
 
Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!
 
S
SWR2 Feature
Weekly+
 
SWR2 Feature am Mittwochabend - relevant und brisant, informativ und investigativ. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert hochklassiges Kulturfeature.
 
Loading …
show series
 
WDR 3 Kulturfeature: Der Kunstwelt ist sie bekannt als erste Frau des Malers Max Ernst, als Muse der Dada- und Surrealisten. Doch sie war viel mehr. Von Eva Weissweiler, Redaktion: Dorothea Runge , Produktion: WDR 2014, www.wdr.de/k/feature
 
WDR 3 Kulturfeature: Der Kunstwelt ist sie bekannt als erste Frau des Malers Max Ernst, als Muse der Dada- und Surrealisten. Doch sie war viel mehr. Von Eva Weissweiler, Redaktion: Dorothea Runge , Produktion: WDR 2014, www.wdr.de/k/feature
 
WDR 3 Kulturfeature: Der Kunstwelt ist sie bekannt als erste Frau des Malers Max Ernst, als Muse der Dada- und Surrealisten. Doch sie war viel mehr. Von Eva Weissweiler, Redaktion: Dorothea Runge , Produktion: WDR 2014, www.wdr.de/k/feature
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Jan Schilling hasst Fische. Was der Großvater angelte, kam sonntags auf den Tisch: muffiger Karpfen aus muffigem Gewässer. Ein Kindheitstrauma. Nach Jahren nun stellt der Autor sich diesem Gefühl.
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Die hohe Kriminalitätsrate an der deutsch-polnischen Grenze ist eine Herausforderung für Bevölkerung und Polizei. Was die Beamten dort täglich leisten, hat Matthias Körner hautnah erlebt.
 
WDR 3 Kulturfeature: Er habe "ein ganz gewöhnliches Verhältnis" zur Poesie, sagte der Schriftsteller Gerhard Meier über sich, "ohne Pathos, ohne Forciertheiten". Darüber sei er "glücklich, denn die Sterne machen auch kein Aufhebens von ihrem Kreisen, und die Maßliebchen wachsen, ohne dass es Geschrei gibt dabei." - Von Janko Hanushevsky; Redakt ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Er habe "ein ganz gewöhnliches Verhältnis" zur Poesie, sagte der Schriftsteller Gerhard Meier über sich, "ohne Pathos, ohne Forciertheiten". Darüber sei er "glücklich, denn die Sterne machen auch kein Aufhebens von ihrem Kreisen, und die Maßliebchen wachsen, ohne dass es Geschrei gibt dabei." - Von Janko Hanushevsky; Redakt ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Er habe "ein ganz gewöhnliches Verhältnis" zur Poesie, sagte der Schriftsteller Gerhard Meier über sich, "ohne Pathos, ohne Forciertheiten". Darüber sei er "glücklich, denn die Sterne machen auch kein Aufhebens von ihrem Kreisen, und die Maßliebchen wachsen, ohne dass es Geschrei gibt dabei." - Von Janko Hanushevsky; Redakt ...…
 
Im Mai 1988 besuchte Helmut Kohl die DDR. Nicht als Staatsmann, sondern privat. Die Reise fand ohne Medienrummel statt und blieb deshalb lange weitgehend unbekannt. Feature von Jan Schönfelder und Rainer Erices (2007).
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Im Kinderhospiz Bärenherz ist der Tod kein Tabu. Kinder mit der Diagnose "lebensverkürzt erkrankt" und ihre Familien können sich hier erholen. Ein Ort zum Lachen, Reden und Weinen. Feature von Laura-Nadin Naue.
 
WDR 3 Kulturfeature: Für gläubige Muslime ist ihre Religion der Weg zu innerem Frieden und sozialer Gerechtigkeit. Angesichts der Bedrohung durch islamistische Extremisten, die sich ebenfalls auf den Koran beziehen, fordern Kritiker gern eine Reform des Islam. Aber ist das der richtige Ansatz? - Von Aysegül Acevit ; Redaktion: Leslie Rosin; Pro ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Für gläubige Muslime ist ihre Religion der Weg zu innerem Frieden und sozialer Gerechtigkeit. Angesichts der Bedrohung durch islamistische Extremisten, die sich ebenfalls auf den Koran beziehen, fordern Kritiker gern eine Reform des Islam. Aber ist das der richtige Ansatz? - Von Aysegül Acevit ; Redaktion: Leslie Rosin; Pro ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Für gläubige Muslime ist ihre Religion der Weg zu innerem Frieden und sozialer Gerechtigkeit. Angesichts der Bedrohung durch islamistische Extremisten, die sich ebenfalls auf den Koran beziehen, fordern Kritiker gern eine Reform des Islam. Aber ist das der richtige Ansatz? - Von Aysegül Acevit ; Redaktion: Leslie Rosin; Pro ...…
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Das Fahrrad machte seit der Erfindung des Vorgängers Draisine die seltsamsten Entwicklungen durch. Das prominent besetzte Feature von Michael Schulte schildert ein von Kuriosa gespicktes Randgebiet der Kulturgeschichte.
 
WDR 3 Kulturfeature: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Leben? Fragen, mit denen sich die Theateravantgarde der 60er und 70er Jahre auseinandersetzte und die sie zum Zentrum ihrer Arbeit machte. Für sie war das Theater eine Reise zum Menschen. Ausgehend von einer performativen Ausdeutung von Shakespeares "Der Sturm" betrachtet die Autori ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Leben? Fragen, mit denen sich die Theateravantgarde der 60er und 70er Jahre auseinandersetzte und die sie zum Zentrum ihrer Arbeit machte. Für sie war das Theater eine Reise zum Menschen. Ausgehend von einer performativen Ausdeutung von Shakespeares "Der Sturm" betrachtet die Autori ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Leben? Fragen, mit denen sich die Theateravantgarde der 60er und 70er Jahre auseinandersetzte und die sie zum Zentrum ihrer Arbeit machte. Für sie war das Theater eine Reise zum Menschen. Ausgehend von einer performativen Ausdeutung von Shakespeares "Der Sturm" betrachtet die Autori ...…
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Anfang der 90er-Jahre verlässt Marina Frenk mit ihren Eltern Moldawien. Mit einem PKW reisen sie über die Karpaten nach Deutschland aus. Aber wie findet man eine neue Heimat?
 
WDR 3 Kulturfeature: Ob Janet Cardiff, Ligna oder Rimini Protokoll, audio- und visuelle Medien in Installationen oder im performativen Theater sind heute im Mainstream angekommen. In Deutschland so gut wie unbekannt ist aber der Pionier auf diesem Feld: der Amerikaner Chris Hardman. -Von Martina Groß; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 20 ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Ob Janet Cardiff, Ligna oder Rimini Protokoll, audio- und visuelle Medien in Installationen oder im performativen Theater sind heute im Mainstream angekommen. In Deutschland so gut wie unbekannt ist aber der Pionier auf diesem Feld: der Amerikaner Chris Hardman. -Von Martina Groß; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 20 ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Ob Janet Cardiff, Ligna oder Rimini Protokoll, audio- und visuelle Medien in Installationen oder im performativen Theater sind heute im Mainstream angekommen. In Deutschland so gut wie unbekannt ist aber der Pionier auf diesem Feld: der Amerikaner Chris Hardman. -Von Martina Groß; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 20 ...…
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Was tun nach dem Ende des Arbeitslebens? Radioredakteur Wolfgang Bauernfeind fand eine neue Karriere in Kambodscha. Aber auch in der Heimat gibt es spannende Aufgaben für Rentner, die gern aktiv bleiben wollen.
 
WDR 3 Kulturfeature: Seit der Museumsmann Chris Dercon als Nachfolger des Berliner Volksbühnen-Intendanten Frank Castorf feststeht, geht die Angst um: Verschwindet mit Dercon die Idee von festen Ensemble-Schauspielern, von Repertoire und auch von deutscher Leitkultur? -Von Tobi Müller; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Seit der Museumsmann Chris Dercon als Nachfolger des Berliner Volksbühnen-Intendanten Frank Castorf feststeht, geht die Angst um: Verschwindet mit Dercon die Idee von festen Ensemble-Schauspielern, von Repertoire und auch von deutscher Leitkultur? -Von Tobi Müller; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Seit der Museumsmann Chris Dercon als Nachfolger des Berliner Volksbühnen-Intendanten Frank Castorf feststeht, geht die Angst um: Verschwindet mit Dercon die Idee von festen Ensemble-Schauspielern, von Repertoire und auch von deutscher Leitkultur? -Von Tobi Müller; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Poesie aus dem Gefängnis, Märchen von der Müllhalde und Rap aus dem Armenviertel - José Luis Gallego aus Buenos Aires hilft Menschen am Rande der argentinischen Gesellschaft ihre Welt zu erfassen - und zunächst ihre Fantasie zu befreien. -Von Jakob Weingartner; Redaktion: Thomas Nachtigall ; Produktion NDR/WDR 2017- www.wdr ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Poesie aus dem Gefängnis, Märchen von der Müllhalde und Rap aus dem Armenviertel - José Luis Gallego aus Buenos Aires hilft Menschen am Rande der argentinischen Gesellschaft ihre Welt zu erfassen - und zunächst ihre Fantasie zu befreien. -Von Jakob Weingartner; Redaktion: Thomas Nachtigall ; Produktion NDR/WDR 2017- www.wdr ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Poesie aus dem Gefängnis, Märchen von der Müllhalde und Rap aus dem Armenviertel - José Luis Gallego aus Buenos Aires hilft Menschen am Rande der argentinischen Gesellschaft ihre Welt zu erfassen - und zunächst ihre Fantasie zu befreien. -Von Jakob Weingartner; Redaktion: Thomas Nachtigall ; Produktion NDR/WDR 2017- www.wdr ...…
 
Flanieren über Wiesen, stiefeln durch Wälder, steigen auf Berge: Das Wandern hat nichts von seiner Faszination verloren - im Gegenteil, es ist wieder sehr populär. Woher rührt das? Hannelore Hippes Feature erzählt davon.
 
Schräger Humor, schwarzer Humor, sich selbst auf den Armnehmen, das alles blüht in Berliner Kneipenkellern und anderswo. Wortwitz ist angesagt, keine Kostümierung. Wer beim Publikum durchfällt, ist selbst dran schuld.
 
W
WDR Feature-Depot
 
WDR 3 Kulturfeature: James Rhodes reist als erfolgreicher Konzertpianist rund um die Welt. Dabei hat er nie ein Konservatorium besucht. Hinter seiner Leidenschaft für klassische Musik steckt eine traumatische Kindheit. -Von Jean-Claude Kuner; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: NDR/DLF/rbb 2017- www.wdr.de/k/feature…
 
W
WDR 3 Kulturfeature
 
WDR 3 Kulturfeature: James Rhodes reist als erfolgreicher Konzertpianist rund um die Welt. Dabei hat er nie ein Konservatorium besucht. Hinter seiner Leidenschaft für klassische Musik steckt eine traumatische Kindheit. -Von Jean-Claude Kuner; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: NDR/DLF/rbb 2017- www.wdr.de/k/feature…
 
W
WDR Feature-Depot
 
WDR 3 Kulturfeature: James Rhodes reist als erfolgreicher Konzertpianist rund um die Welt. Dabei hat er nie ein Konservatorium besucht. Hinter seiner Leidenschaft für klassische Musik steckt eine traumatische Kindheit. -Von Jean-Claude Kuner; Redaktion: Leslie Rosin ; Produktion: NDR/DLF/rbb 2017- www.wdr.de/k/feature…
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Kuba, Nikaragua, Ostberlin - die Fotos von Thomas Billhardt haben die Menschen in der DDR viele Jahre begleitet, seine Bilder vom Vietnamkrieg gingen um die Welt. Ein Porträt des Fotografen von Steffen Lüddemann.
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Am 26. April 2002 erschoss der 19-jährige Schüler Robert Steinhäuser zwölf Lehrer, eine Sekretärin, zwei Schüler und einen Polizisten. Danach tötete er sich selbst. Autor Henry Bernhard recherchiert den Tathergang.
 
WDR 3 Kulturfeature: Thomas Harlan (1929-2010), Autor und Filmemacher, war der Sohn des Regisseurs Veit Harlan; dessen Propagandafilm "Jud Süss" in den Augen des Sohnes ein "Mordwerkzeug" war. Die nationalsozialistischen Verbrechen, die Schuld der Täter und ihre Verfolgung machte Thomas Harlan zu seinem Lebensthema. -Von: Ulrike Janssen; Redakt ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Thomas Harlan (1929-2010), Autor und Filmemacher, war der Sohn des Regisseurs Veit Harlan; dessen Propagandafilm "Jud Süss" in den Augen des Sohnes ein "Mordwerkzeug" war. Die nationalsozialistischen Verbrechen, die Schuld der Täter und ihre Verfolgung machte Thomas Harlan zu seinem Lebensthema. -Von: Ulrike Janssen; Redakt ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: Thomas Harlan (1929-2010), Autor und Filmemacher, war der Sohn des Regisseurs Veit Harlan; dessen Propagandafilm "Jud Süss" in den Augen des Sohnes ein "Mordwerkzeug" war. Die nationalsozialistischen Verbrechen, die Schuld der Täter und ihre Verfolgung machte Thomas Harlan zu seinem Lebensthema. -Von: Ulrike Janssen; Redakt ...…
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Gekocht, gebraten, gerieben gehört sie zu unserem täglichen Leben: Die Kartoffel. Doch was uns heute selbstverständlich erscheint, hat eine lange Geschichte. Feature von Gerhard Pötzsch, Produktion: MDR 2008
 
Künstlerkolonie - was ist das eigentlich? Der Autor Rolf Schneider begibt sich auf Spuren stadtferner Orte, wo sich Maler und Literaten trafen. Sie führt vom französischen Barbizon, über Worpswede ins dänische Skagen.
 
M
MDR KULTUR Features und Essays
 
Drei Jugendfreunde treffen sich nach 44 Jahren wieder. Ihre Väter warenBinnenschiffer, die Jungs waren in einer Schule. Ein Feature über Freundschaft und Brüche, über Tradition und Rebellion - und über die Liebe.
 
WDR 3 Kulturfeature: "Jesus Christ Superstar" oder "Cats" - der Siegeszug der Musicalindustrie begann mit den eingängigen Melodien des britischen Komponisten Andrew Lloyd-Webber. Seit den 1970er Jahren gehört das Musical mit zu den beliebtesten Kulturangeboten. - Von: Rainer Link, Redaktion: Dorothea Runge, Produktion: DLF 2016 - www.wdr.de/k/f ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: "Jesus Christ Superstar" oder "Cats" - der Siegeszug der Musicalindustrie begann mit den eingängigen Melodien des britischen Komponisten Andrew Lloyd-Webber. Seit den 1970er Jahren gehört das Musical mit zu den beliebtesten Kulturangeboten. - Von: Rainer Link, Redaktion: Dorothea Runge, Produktion: DLF 2016 - www.wdr.de/k/f ...…
 
WDR 3 Kulturfeature: "Jesus Christ Superstar" oder "Cats" - der Siegeszug der Musicalindustrie begann mit den eingängigen Melodien des britischen Komponisten Andrew Lloyd-Webber. Seit den 1970er Jahren gehört das Musical mit zu den beliebtesten Kulturangeboten. - Von: Rainer Link, Redaktion: Dorothea Runge, Produktion: DLF 2016 - www.wdr.de/k/f ...…
 
Alessandro Bosetti hat Müntzers Land, die Landschaft der Reformation, bereist und aus seinen Aufnahmen und aus historischem "Über-Müntzer-Material" ein ungewöhnliches Porträt des Theologen und Bauernführers geschaffen.
 
WDR 3 Kulturfeature: Einen Nomaden haben sie ihn genannt, einen Wanderer wider Willen. Mit neun Jahren verließ Peter Lilienthal Nazi-Deutschland gen Uruguay. Da wusste er noch nicht, dass er der Pionier des deutschen Films und Fernsehens werden würde. Von: Jochanan Shelliem ; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature…
 
WDR 3 Kulturfeature: Einen Nomaden haben sie ihn genannt, einen Wanderer wider Willen. Mit neun Jahren verließ Peter Lilienthal Nazi-Deutschland gen Uruguay. Da wusste er noch nicht, dass er der Pionier des deutschen Films und Fernsehens werden würde. Von: Jochanan Shelliem ; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature…
 
WDR 3 Kulturfeature: Einen Nomaden haben sie ihn genannt, einen Wanderer wider Willen. Mit neun Jahren verließ Peter Lilienthal Nazi-Deutschland gen Uruguay. Da wusste er noch nicht, dass er der Pionier des deutschen Films und Fernsehens werden würde. Von: Jochanan Shelliem ; Redaktion: Annette Blaschke; Produktion: WDR 2017 - www.wdr.de/k/feature…
 
Im März 1981 trafen sich in Altenburg zwei Hobbymannschaften aus Ost und West zu einem ungewöhnlichen Freundschaftsspiel. Feature von Naomi Conrad und Michael Hartlep über die verbindenden Kraft des Fußballs.
 
WDR 3 Kulturfeature: Museen sollen bewahren. Aber was tun, wenn die Röhren für eine Video-Installation von Nam June Paik nicht mehr aufzutreiben sind? Pierrre Huyghe’s Hund keine rosa Pfote mehr hat? Oder eine Installation mit Kartoffelchips zu gammeln beginnt? Von: Martina Keller ; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion WDR/SWR 2015 www.wdr.de/ ...…
 
Speed
Series preference
1x
1x
Volume
100%
/

Google login Twitter login Classic login