show episodes
 
A
Auf geht-s-der Reha-Podcast!
Monthly+
 
Der "Auf geht's - der Reha-Podcast" richtet sich an (Verkehrs-)Unfallopfer und deren Angehörige, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Versicherungen die sich mit Personenschadenmanagement beschäftigen sowie an alle an sozialer, medizinischer und beruflicher Rehabilitation Interessierten. Ohne Fachsprache unterstützt der "Auf geht's - der Reha-Podcast!" Verkehrsunfallopfer und deren Angehörige bei Ihrer Veränderung.
 
A
Auf geht-s-der Reha-Podcast!
Monthly+
 
Der "Auf geht's - der Reha-Podcast" richtet sich an (Verkehrs-)Unfallopfer und deren Angehörige, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Versicherungen die sich mit Personenschadenmanagement beschäftigen sowie an alle an sozialer, medizinischer und beruflicher Rehabilitation Interessierten. Ohne Fachsprache unterstützt der "Auf geht's - der Reha-Podcast!" Verkehrsunfallopfer und deren Angehörige bei Ihrer Veränderung.
 
Loading …
show series
 
Die Teilhabe am Arbeitsplatz ist ebenso vielschichtig wie umfangreich. Jörg Dommershausen gibt einen kurzen Einblick in die Vielfalt der bestehenden Sendungen zu diesem Thema.By Joerg_Dommershausen.
 
Die Teilhabe am Arbeitsplatz ist ebenso vielschichtig wie umfangreich. Jörg Dommershausen gibt einen kurzen Einblick in die Vielfalt der bestehenden Sendungen zu diesem Thema.By Joerg_Dommershausen.
 
Nach einer längeren Phase der Arbeitsunfähigkeit können gravierende Probleme bei der Wiedereingliederung in die Arbeitswelt eintreten. Frau Wallrath beschreibt, wie das betriebliche Eingliederungsmanagement dabei hilft, diese Probleme zu überwinden und dem betroffenen Arbeitgeber Hilfe zu bieten.By Joerg_Dommershausen.
 
Nach einer längeren Phase der Arbeitsunfähigkeit können gravierende Probleme bei der Wiedereingliederung in die Arbeitswelt eintreten. Frau Wallrath beschreibt, wie das betriebliche Eingliederungsmanagement dabei hilft, diese Probleme zu überwinden und dem betroffenen Arbeitgeber Hilfe zu bieten.By Joerg_Dommershausen.
 
„Eigentlich ist im Leben alles möglich – du musst nur deine Grenzen jeden Tag etwas weiter nach vorne setzen!“Boris Günthel hat selbst gezeigt, dass er seinem Motto treu bleibt und damit sehr erfolgreich ist. Er legt damit jeden Nahe, sich selbst zu fordern und den Schritt aus seiner eigenen Komfortzone zu wagen. So beweist man sich uns anderen ...…
 
„Eigentlich ist im Leben alles möglich – du musst nur deine Grenzen jeden Tag etwas weiter nach vorne setzen!“Boris Günthel hat selbst gezeigt, dass er seinem Motto treu bleibt und damit sehr erfolgreich ist. Er legt damit jeden Nahe, sich selbst zu fordern und den Schritt aus seiner eigenen Komfortzone zu wagen. So beweist man sich uns anderen ...…
 
Seit einem Unfall sitzt Ramona Rosema im Rollstuhl und sprach in vergangenen Podcast bereits über die Wichtigkeit des Selbstglaubens und die Leistung von Angehörigen. Im aktuellen Podcast zeigt sie auf, wie sie den Weg aus der Fremdbestimmung fand und sich ihr Leben neu nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten lernte.…
 
Seit einem Unfall sitzt Ramona Rosema im Rollstuhl und sprach in vergangenen Podcast bereits über die Wichtigkeit des Selbstglaubens und die Leistung von Angehörigen. Im aktuellen Podcast zeigt sie auf, wie sie den Weg aus der Fremdbestimmung fand und sich ihr Leben neu nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten lernte.…
 
Nach einem Einblick in die Haltung von Angehörigen in der letzten Sendung widmet sich Jörg Dommershausen in den nächsten Beiträgen einer positiveren Erfahrung, die man nach einem Unfall macht: Das Glück wiederzufinden!Auch wenn viele Schicksalsschläge einen zunächst in ein dunkles Loch werfen und auch nach außen hin eine düstere Stimmung vermit ...…
 
Nach einem Einblick in die Haltung von Angehörigen in der letzten Sendung widmet sich Jörg Dommershausen in den nächsten Beiträgen einer positiveren Erfahrung, die man nach einem Unfall macht: Das Glück wiederzufinden!Auch wenn viele Schicksalsschläge einen zunächst in ein dunkles Loch werfen und auch nach außen hin eine düstere Stimmung vermit ...…
 
In ihrem eigenen Fall war es der spätere Ehemann, der als pflegender Angehöriger für Ramona zur Verfügung stand. Selbst noch von den Strapazen des Unfalls und der Gewöhnung an die neue Situation belastet, bemerkte sie erst spät, wie sich das Verhältnis von gleichberechtigten Partnern über die Positionen von Pfleger und Gepflegter veränderte. Ei ...…
 
In ihrem eigenen Fall war es der spätere Ehemann, der als pflegender Angehöriger für Ramona zur Verfügung stand. Selbst noch von den Strapazen des Unfalls und der Gewöhnung an die neue Situation belastet, bemerkte sie erst spät, wie sich das Verhältnis von gleichberechtigten Partnern über die Positionen von Pfleger und Gepflegter veränderte. Ei ...…
 
Dranbleiben – das ist der wichtige Punkt! Daher bleibt Jörg Dommershausen auch heute noch einmal dran am Thema „Ziele“ und gibt einen kleinen Überblick.Das SMART-Modell dient der erfolgsversprechenden Zielsetzung. Richten Sie ihre Ziele nach diesen Kriterien, wird es Ihnen auch leichter fallen, diese zu erreichen. Doch durch bloßes feststecken ...…
 
Dranbleiben – das ist der wichtige Punkt! Daher bleibt Jörg Dommershausen auch heute noch einmal dran am Thema „Ziele“ und gibt einen kleinen Überblick.Das SMART-Modell dient der erfolgsversprechenden Zielsetzung. Richten Sie ihre Ziele nach diesen Kriterien, wird es Ihnen auch leichter fallen, diese zu erreichen. Doch durch bloßes feststecken ...…
 
Ein dramatischer Autounfall änderte das Leben von Sven Doering im Jahr 2002. Ein entgegen kommendes Fahrzeug mit Anhänger traf seinen Wagen. Die im Hänger befindliche Steinladung verwandelte sich in verheerende Wurfgeschosse, welche die linke Gesichtshälfte des jungen Auszubildenden zerstörten. Nach einer schweren Not-OP und dem Einsatz einer S ...…
 
Ein dramatischer Autounfall änderte das Leben von Sven Doering im Jahr 2002. Ein entgegen kommendes Fahrzeug mit Anhänger traf seinen Wagen. Die im Hänger befindliche Steinladung verwandelte sich in verheerende Wurfgeschosse, welche die linke Gesichtshälfte des jungen Auszubildenden zerstörten. Nach einer schweren Not-OP und dem Einsatz einer S ...…
 
Ziele zu erreichen und Erfolge zu erleben ist für jeden einzelnen Menschen wichtig, darin sollte es wohl wenig Widerspruch geben. Für den Weg zum Ziel gibt es jedoch kein allgemeingültiges Erfolgsrezept. Der wichtigste Faktor ist das Individuum – Du selbst! Aber es gibt viele Strategien, die dir helfen können zu einem positiven Ergebnis zu komm ...…
 
Ziele zu erreichen und Erfolge zu erleben ist für jeden einzelnen Menschen wichtig, darin sollte es wohl wenig Widerspruch geben. Für den Weg zum Ziel gibt es jedoch kein allgemeingültiges Erfolgsrezept. Der wichtigste Faktor ist das Individuum – Du selbst! Aber es gibt viele Strategien, die dir helfen können zu einem positiven Ergebnis zu komm ...…
 
Spezialisierte Fachdienste und eine gute Behandlung können bei einer Epilepsie als Basis für den Erhalt der Arbeitskraft dienen. Das Netzwerk Epilepsie und Arbeit (NEA) setzt sich für die Vermittlung zwischen allen Beteiligten ein, um bei Bedarf den Arbeitsplatz umzustrukturieren, neue Wege aufzuzeigen und bei fehlenden Lösungsmöglichkeiten neu ...…
 
Spezialisierte Fachdienste und eine gute Behandlung können bei einer Epilepsie als Basis für den Erhalt der Arbeitskraft dienen. Das Netzwerk Epilepsie und Arbeit (NEA) setzt sich für die Vermittlung zwischen allen Beteiligten ein, um bei Bedarf den Arbeitsplatz umzustrukturieren, neue Wege aufzuzeigen und bei fehlenden Lösungsmöglichkeiten neu ...…
 
2017 stehen auch bei uns Veränderungen an. Unser Ziel: Allen Interessierten einen besseren Einblick in die Rehabilitation verschaffen und Anregungen geben. Somit starten wir heute mit unserem ersten Video-Beitrag. Zukünftig wird wie gewohnt alle vier Wochen ein Experteninterview zu interessanten Themen hochgeladen. Im Wechsel dazu stehen die Vi ...…
 
2017 stehen auch bei uns Veränderungen an. Unser Ziel: Allen Interessierten einen besseren Einblick in die Rehabilitation verschaffen und Anregungen geben. Somit starten wir heute mit unserem ersten Video-Beitrag. Zukünftig wird wie gewohnt alle vier Wochen ein Experteninterview zu interessanten Themen hochgeladen. Im Wechsel dazu stehen die Vi ...…
 
Als leidenschaftlicher Rollstuhlsportler setzt sich Boris Guentel für erlebbare Inklusion ein, die Berührungsängste und Hemmschwellen abbauen hilft. Nicht nur in Cloppenburg ist er inzwischen für sein Engagement bekannt. Diese Bekanntheit und seine Kontakte prägten Guentel nach einer über 300 km langen Tour in unter 10 Stunden mit dem Handbike ...…
 
Als leidenschaftlicher Rollstuhlsportler setzt sich Boris Guentel für erlebbare Inklusion ein, die Berührungsängste und Hemmschwellen abbauen hilft. Nicht nur in Cloppenburg ist er inzwischen für sein Engagement bekannt. Diese Bekanntheit und seine Kontakte prägten Guentel nach einer über 300 km langen Tour in unter 10 Stunden mit dem Handbike ...…
 
Boris Guentel sitzt im Rollstuhl und ist leidenschaftlicher Sportler. Sein Versuch, den bestehenden Weltrekord über 1000 Rad-Kilometer nonstop von Baden-Württemberg nach Niedersachsen zu holen wurde durch die bürokratischen Hürden in Niedersachsen ausgebremst. An Pfingsten 2017 startet Extremsportler Guentel aus Cloppenburg nun einen neuen Vers ...…
 
Boris Guentel sitzt im Rollstuhl und ist leidenschaftlicher Sportler. Sein Versuch, den bestehenden Weltrekord über 1000 Rad-Kilometer nonstop von Baden-Württemberg nach Niedersachsen zu holen wurde durch die bürokratischen Hürden in Niedersachsen ausgebremst. An Pfingsten 2017 startet Extremsportler Guentel aus Cloppenburg nun einen neuen Vers ...…
 
Manchmal fühlen sich Unfallopfer von der Versicherung im Stich gelassen, weil bürokratische Hürden der schnellen Behandlung entgegen zu stehen scheinen. Missverständnisse und Halbwissen stehen im Raum und sollten durch gute Kommunikation aus dem Weg geräumt werden. Die Unterstützung durch ein professionelles Reha-Management und die Veränderung ...…
 
Manchmal fühlen sich Unfallopfer von der Versicherung im Stich gelassen, weil bürokratische Hürden der schnellen Behandlung entgegen zu stehen scheinen. Missverständnisse und Halbwissen stehen im Raum und sollten durch gute Kommunikation aus dem Weg geräumt werden. Die Unterstützung durch ein professionelles Reha-Management und die Veränderung ...…
 
Ramona Rosema ist seit einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt. Im Gespräch mit Jörg Dommershausen erklärt sie, wie sie nach dem Unfall den Glauben an sich selbst wieder fand und dass der schwierige Weg zurück in ein neues Leben die Akzeptanz und Annahme von Hilfestellung erfordert. Von der Opferrolle in die FremdbestimmungNach einem Unfall ger ...…
 
Ramona Rosema ist seit einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt. Im Gespräch mit Jörg Dommershausen erklärt sie, wie sie nach dem Unfall den Glauben an sich selbst wieder fand und dass der schwierige Weg zurück in ein neues Leben die Akzeptanz und Annahme von Hilfestellung erfordert. Von der Opferrolle in die FremdbestimmungNach einem Unfall ger ...…
 
Welche faszinierenden Wendungen ein Schicksal nehmen kann, berichtet Kerstin Thompson im aktuellen Podcast. Als ihr Sohn mit einer Behinderung auf die Welt kommt, wird der Alltag der energiegeladenen Frau vielfältig auf die Probe gestellt. Schon einfache Aspekte wie das Ankleiden können je nach Art des Handicaps zur Herausforderung werden. Geei ...…
 
Welche faszinierenden Wendungen ein Schicksal nehmen kann, berichtet Kerstin Thompson im aktuellen Podcast. Als ihr Sohn mit einer Behinderung auf die Welt kommt, wird der Alltag der energiegeladenen Frau vielfältig auf die Probe gestellt. Schon einfache Aspekte wie das Ankleiden können je nach Art des Handicaps zur Herausforderung werden. Geei ...…
 
Nach einem Autounfall im Jahr 2012 benötigt die dreifache Mutter Sabrina Rybak vielfältige Hilfe: halbseitige Lähmungen machen den Rollstuhl notwendig und die ärztlichen Prognosen sind wenig erfolgversprechend. Doch nachdem Sabrina schon ihre Ziele in der Reha erfolgreich in kleinen Schritten umsetzte, erfährt sie mehr über sich und ihre indivi ...…
 
Nach einem Autounfall im Jahr 2012 benötigt die dreifache Mutter Sabrina Rybak vielfältige Hilfe: halbseitige Lähmungen machen den Rollstuhl notwendig und die ärztlichen Prognosen sind wenig erfolgversprechend. Doch nachdem Sabrina schon ihre Ziele in der Reha erfolgreich in kleinen Schritten umsetzte, erfährt sie mehr über sich und ihre indivi ...…
 
Nachdem Sabrina Rybak durch einen Unfall schwere Verletzungen davontrug, musste sie nicht nur lernen, Hilfestellung anzunehmen, sondern sich auch gegen vorgefasste Meinungen von Fachleuten durchsetzen. Ihre innere Kraft schöpfte sie aus der Reha nach dem Unfall, vielen Gesprächen mit anderen Betroffenen und aus der Liebe zu ihrer Familie - und ...…
 
Nachdem Sabrina Rybak durch einen Unfall schwere Verletzungen davontrug, musste sie nicht nur lernen, Hilfestellung anzunehmen, sondern sich auch gegen vorgefasste Meinungen von Fachleuten durchsetzen. Ihre innere Kraft schöpfte sie aus der Reha nach dem Unfall, vielen Gesprächen mit anderen Betroffenen und aus der Liebe zu ihrer Familie - und ...…
 
Sabrina Rybak stand mitten im Leben, als sie im Jahr 2012 während einem Fußweg von einem Auto erfasst wurde: Schwer verletzt und mit halbseitigen Lähmungen an den Rollstuhl gefesselt muss sie sich erst neu ordnen lernen. Nach langen Krankenhausaufenthalten und einer umfassenden Reha erhält sie durch die Unterstützung von rehamanagement-Oldenbur ...…
 
Sabrina Rybak stand mitten im Leben, als sie im Jahr 2012 während einem Fußweg von einem Auto erfasst wurde: Schwer verletzt und mit halbseitigen Lähmungen an den Rollstuhl gefesselt muss sie sich erst neu ordnen lernen. Nach langen Krankenhausaufenthalten und einer umfassenden Reha erhält sie durch die Unterstützung von rehamanagement-Oldenbur ...…
 
Sabrina ist eine Frau, die ihr Leben mit drei Kindern selbstbestimmt und selbstbewusst in der Nähe von Osnabrück lebt. Doch als ein Autofahrer sie als Fußgängerin anfährt und ihr künftiges Leben im Rollstuhl eine gravierende Änderung erfordert, muss sie lernen, umzudenken. Schon im Krankenhaus wird sie von der harten Realität überrollt: Sie ist ...…
 
Sabrina ist eine Frau, die ihr Leben mit drei Kindern selbstbestimmt und selbstbewusst in der Nähe von Osnabrück lebt. Doch als ein Autofahrer sie als Fußgängerin anfährt und ihr künftiges Leben im Rollstuhl eine gravierende Änderung erfordert, muss sie lernen, umzudenken. Schon im Krankenhaus wird sie von der harten Realität überrollt: Sie ist ...…
 
Michaela Meyer erlitt 2001 einen schweren Autounfall. Der Fahrer nickte kurz ein und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Michaela war bewusstlos, als Notärztin Opolka am Unfallort eintraf: "Ziel war, sie so aus dem Auto zu befreien, dass keine weiteren Verletzungen durch die Rettungsaktion hervorgerufen werden, aber so zeitnah, dass ein sch ...…
 
Michaela Meyer erlitt 2001 einen schweren Autounfall. Der Fahrer nickte kurz ein und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Michaela war bewusstlos, als Notärztin Opolka am Unfallort eintraf: "Ziel war, sie so aus dem Auto zu befreien, dass keine weiteren Verletzungen durch die Rettungsaktion hervorgerufen werden, aber so zeitnah, dass ein sch ...…
 
In der heutigen Sendung geht es weitestgehend um das Thema Belastungsfähigkeit und Reintegration. Wie wird sie getestet und trainiert? Es geht auch darum, welcher Kostenträger die Betroffenen zuweist. Marc Roderfeld meint: "Am Anfang wollen wir uns über den Patienten ein Bild machen und eine Analyse über seinen Arbeitsplatz." Es geht um die Anf ...…
 
In der heutigen Sendung geht es weitestgehend um das Thema Belastungsfähigkeit und Reintegration. Wie wird sie getestet und trainiert? Es geht auch darum, welcher Kostenträger die Betroffenen zuweist. Marc Roderfeld meint: "Am Anfang wollen wir uns über den Patienten ein Bild machen und eine Analyse über seinen Arbeitsplatz." Es geht um die Anf ...…
 
2006 hatte Eva Sieve einen Fahrradunfall. Im Krankenhaus wurde ein Schädel-Hirn-Trauma diagnostiziert. Nach einem halbjährigen Krankenhausaufenthalt folgte die Reha, anschließend wurde sie zum regelmäßigen Gast im Aphasie-Zentrum. Noch heute bemerkt sie Folgen des Unfalls: "Es gibt Tage, wo ich viel vergesse, mir keine Namen merken kann ..."All ...…
 
2006 hatte Eva Sieve einen Fahrradunfall. Im Krankenhaus wurde ein Schädel-Hirn-Trauma diagnostiziert. Nach einem halbjährigen Krankenhausaufenthalt folgte die Reha, anschließend wurde sie zum regelmäßigen Gast im Aphasie-Zentrum. Noch heute bemerkt sie Folgen des Unfalls: "Es gibt Tage, wo ich viel vergesse, mir keine Namen merken kann ..."All ...…
 
Frau Sokoll-Potratz, Diplom-Psychologin aus Quakenbrück, diagnostiziert und therapiert neuropsychologische Störungen, leistet aber auch Unterstützung für Betroffene, Angehörige und andere Personen im Umfeld. Dies ist oft notwendig, denn ein Patient, der aufgrund eines Schädel-Hirn-Traumas oder Schlaganfalls nach einem längeren Krankenhausaufent ...…
 
Frau Sokoll-Potratz, Diplom-Psychologin aus Quakenbrück, diagnostiziert und therapiert neuropsychologische Störungen, leistet aber auch Unterstützung für Betroffene, Angehörige und andere Personen im Umfeld. Dies ist oft notwendig, denn ein Patient, der aufgrund eines Schädel-Hirn-Traumas oder Schlaganfalls nach einem längeren Krankenhausaufent ...…
 
Frau Sokoll-Potratz, Diplom-Psychologin aus Quakenbrück, beschäftigt sich stationär und ambulant mit Patienten, die von einer neuropsychologischen Störung betroffen sind. Solche fasst sie unter verschiedenen kognitiven Auffälligkeiten zusammen: "Menschen haben Probleme mit Aufmerksamkeit, Konzentration, auch Merkfähigkeit ist häufig ein ganz gr ...…
 
Frau Sokoll-Potratz, Diplom-Psychologin aus Quakenbrück, beschäftigt sich stationär und ambulant mit Patienten, die von einer neuropsychologischen Störung betroffen sind. Solche fasst sie unter verschiedenen kognitiven Auffälligkeiten zusammen: "Menschen haben Probleme mit Aufmerksamkeit, Konzentration, auch Merkfähigkeit ist häufig ein ganz gr ...…
 
Speed
Series preference
1x
1x
Volume
100%
/

Google login Twitter login Classic login