Zentrum Johannes Paul II public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
In diesem Podcast geht es um Sehnsucht, und Glück, um Angst und Hoffnung. Um Entmutigung und Zuversicht. Um Einsamkeit und Geborgenheit. Um die Suche nach Gott. Um die Liebe eines Vaters. Um die Hingabe eines Sohnes. Um Leben in Fülle, um Tod und Auferstehung. Das Zentrum Johannes Paul II. ist eine katholische Gemeinde im 3. Bezirk in Wien. Es ist ein Ort des Austauschs, der Glaubensvertiefung und des Dienstes. Unsere Kernwerte sind Offenheit, Befähigung, Eifer und Dienst. Offenheit: Jeden M ...
 
Loading …
show series
 
Das war die Predigt während der Ostervigil, die vom Zentrum Johannes Paul II. in der Minoritenkirche in Wien, am 3.4.2021 gefeiert hat. Die Predigt durfte ich, P. George Elsbett LC, halten. Die Quellen der Inspiration dieser Predigt waren die Ostervigil von Johannes Paul II. in 1979, wie die von Papst Benedikt aus dem Jahr 2011 und 2012. Die Idee m…
 
Wie die Theologie des Leibes erklären? Das war Teil 4 von eine 4 teilige Vortragsreihe, die P. George Elsbett LC für den Studiengang über die Theologie des Leibes im Stift Heiligenkreuz (via zoom) in März 2021 gehalten hat. In dieser Folge geht es den sogenannten "inneren Blick" - es geht vor allem um einen Perspektivenwechsel...…
 
Wie die Theologie des Leibes erklären? Das war Teil 3 von eine 4 teilige Vortragsreihe, die P. George Elsbett LC für den Studiengang über die Theologie des Leibes im Stift Heiligenkreuz (via zoom) in März 2021 gehalten hat. In dieser Folge geht es um das Thema der "ursprünglichen Nacktheit" und der "Unschuld".…
 
Wie die Theologie des Leibes erklären? Das war Teil 2 von eine 4 teilige Vortragsreihe, die P. George Elsbett LC für den Studiengang über die Theologie des Leibes im Stift Heiligenkreuz (via zoom) in März 2021 gehalten hat. In dieser Folge geht es um den Körper, die Einsamkeit, das Einswerden bzw. das Thema der Gemeinschaft.…
 
Wie die Theologie des Leibes erklären? Das war Teil 1 von eine 4 teilige Vortragsreihe, die P. George Elsbett LC für den Studiengang über die Theologie des Leibes im Stift Heiligenkreuz (via zoom) in März 2021 gehalten hat. In dieser Folge geht es darum, das große Bild zu verstehen. Einerseits: warum sagt die Bibel und die kirchliche Lehre zum Them…
 
#1 TheseWir glauben, dass diese Zeit Beziehungen und Gemeinschaft besonders herausgefordert sind. Nähe und Distanz. #2 TheseDas Ziel einer Gemeinschaft muss größer sein als die Gemeinschaft selbst.#3 These wir leben in einem historischen Augenblick, der nach Gemeinschaften und Gemeinden lechzt die einen Blick in die Tiefe aufzeigen!#These 4Wir beob…
 
3. Teil der Serie über Beziehung und Gemeinschaft:1. In dieser Zeit sind Beziehungen besonders wichtig und besonders herausgefordert! 2. Wir sind geschaffen für Ergänzung, für Vollkommenheit3. Das Maß für Vollkommenheit ist die Liebe4. Gott gibt das was ich brauche den Menschen um mich herum5. Werde zum Geschenk für andere!…
 
Liebe bedarf Verzicht, Verzicht eine Motivation, die trägt. Aber warum ist das so? Und was für eine Motivation ist für eine Beziehung tragfähig? Und warum ist die biblische Antwort so genial? - das war die Predigt von P. George Elsbett LC im Zentrum Johannes Paul II. in Wien.By Zentrum Johannes Paul II.
 
Im Himmel wird der Mensch Leiblichkeit erfahren in radikaler Einfachheit und Freiheit. Der Körper wird die Quelle für die Freiheit der Gabe des eigene Selbst sein. Das war Teil 5 von "Vergöttlichung" - weiere Überlegungen über die entgültige Bedeutung des menschlichen Körpers als Mann und als Frau und was das uns im hier und jetzt zu sagen hat. P. …
 
„Daher soll, wer eine Frau hat, sich in Zukunft so verhalten, als habe er keine“ (1 Kor 7,29) ist vielleicht das stärkste Beziehungsprinzip das es gibt. ... das war die Reflexion von P. George Elsbett LC zum Teil 2 der Serie "Gemeinsam - wie Beziehung gelingen kann."By Zentrum Johannes Paul II.
 
- 1 - Zeit und EwigkeitWir Sind für die Ewigkeit geschaffen. Im Vergleich zur Ewigkeit ist die Zeit sehr, sehr kurz. - 2 - BewusstseinNenne alle Dinge beim Namen, die dich in diesem Moment Lebensenergie kosten- 3 - Weglassen Trau dich alle irrelevanten Dinge aus deinem Leben zu streichen- 4 - Bedeutsamkeit Blick auf dein Leben aus der Perspektive d…
 
Die Wertschätzung für die eigene Leiblichkeit ist Grundvoraussetzung für jegliche Beziehung und das Bilden von Gemeinschaft. Am Wochenende vom 16.&17. Jänner 2021 hat eine Predigtserie zum Thema "Gemeinsam - wie kann Gemeinschaft gelingen" begonnen. Das hier ist die erste Predigt: Die Annahme der eigenen Leiblichkeit als Voraussetzung für echte Bez…
 
König Midas hatte eine besondere Gabe: alles was er berührte verwandelte zu Gold. Was hat das mit dem Hl. Geist zu tun? Der Hl. Paulus ruft uns in Erinnerung, dass unser Leib ein Tempel des Hl. Geist ist, d.h. alles was wir berühren wird vom Hl. Geist berührt. Hör rein: Predigt zum 2. Sonntag im Jahreskreis von P. Georg Rota…
 
Die Kultur einer Organisation kennzeichnet sich durch die Werte, die in dieser Organisation tatsächlich gelebt werden. Wenn dir die Vision und die Mission einer Organisation am Herzen liegen, dann ist die Bildung von einer gesunden Kultur vielleicht die wichtigte Aufgabe aller Involvierten. Das ist beim Regnum Christi nicht anders. Das ist Teil 7 v…
 
Ich begiere dich. Dudentauglich ist das nicht. Es unterstreicht aber den Punkt. Begierde hat mit Gier zu tun. Ein an sich reißen wollen…und in diesem Fall, ein an sich reißen wollen des anderen. Oder besser: den Teil des Anderen, den man haben will…der Anderer selbst wird in diesem Fall verkannt. Das ist die erste Predigt im Rahmen der Serie „Theol…
 
Menschliche Reife besteht im Vollgebrauch der Gabe der Freiheit. So Johannes Paul II. Frei bin ich in dem Maße, dass ich aus meinen Innersten heraus handele, wenn ich mich selbst besitze, mich selbst in der Hand habe. Wenn ich das ersehene, was ich als wahr und gut und schön anerkenne. Wenn meine Sehnsucht mit den von mir erkannten Werten im Einkla…
 
Unschuld. Echt jetzt? Seid ihr wirklich so verkorkst, dass ihr so dämlich daherkommt? Und doch. Das Thema der „Ur-Unschuld“ ist einer der genialsten in der gesamten „Theologie des Leibes“, die mit den Worten aus Genesis, „Beide waren nackt aber schämten sich nicht voreinander“ und die Geschichte mit dem „Baum“ zum Ausdruck gebracht wird. Check it o…
 
Eine Hoffnung, die wirklich durchs Leben trägt und Quelle von Freude ist, bedarf vor allem eins: eine Beziehung, in der man sich voll fallen lassen kann. Der Christ ist aber überzeugt, dass im letzten man sich nur zur Gänze dann fallen lassen kann, wenn man dabei in die Hände Gottes fällt. - das war Thema gestern und heute im Zentrum Johannes Paul …
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2021 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service
Google login Twitter login Classic login