97_Mitarbeit in einem Startup = Gründen Light - Interview mit Michael Aufderheide, COO/CFO von UsedSoft

51:38
 
Share
 

Manage episode 232706649 series 1461860
By Natalie Brüne - Wöchentliche Inspiration zum Durchstarten! Inspiriert durch Tobias Beck, Laura Malina Seiler, Marcus Meurer, Matthew Mockridge und vielen mehr and Natalie Brüne. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
Nicht selbst gründen, aber als Angesteller selbst unternehmerisch denken und handeln (und ggf. Erfahrungen für eine eigene spätere Gründung sammeln)? Möglich macht es die Mitarbeit in einem Startup! Michael Aufderheide ist COO/CFO von UsedSoft einem Gebrauchtsoftware-Handelsunternehmen, das zur Zeit seines Eintritts noch Startup war und mittlerweile führender europäischer Anbieter von gebrauchter Standard-Software ist. Mein Interviewpartner kennt beide Seiten: Vor seiner Zeit bei UsedSoft hat er in einem großen Konzern gearbeitet. In dieser Folge verrät er, welche Vor- und Nachteile die Arbeit in einem Startup hat. Er gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen, um zu zeigen wie die Zusammenarbeit in einem Startup funktionieren kann. Außerdem gibt er wertvolle Tipps für all diejenigen, die sich um einen Job in einem Startup bewerben möchten. Für meine Community gibt es einen Rabatt auf alle Lizenzen von UsedSoft: 10 % bei Angabe des Codes "PODCAST" Michaels Buchtipp: John Strelecky "Das Café am Rande der Welt"

120 episodes