B2P017 Markus Gruber - High-Tech Milch meets Tradition

2:14:01
 
Share
 

Manage episode 279970417 series 2778139
By Wilhelm Geiger. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
In St. Georgen am Walde bewirtschaftet Markus Gruber (vulgo Lemböck) gemeinsam mit Mama Rosa, Papa Josef und Freundin Katharina den vielleicht modernsten Milchviehbetrieb in Österreich.

Markus Gruber

Artikel über Markus Gruber im Kurier

https://kurier.at/chronik/oberoesterreich/der-wohl-modernste-milchviehstall-oesterreichs/400524517

Artikel über Markus Gruber in „Unser Hof“

https://www.dasbestefuersland.at/fileadmin/content/dateien/Unser_Hof_Tierwohlstall_4.0.pdf

mehr von BauertothePeople (B2P)

B2P | Website

https://www.bauertothepeople.at/
B2P | Reportagen & Perspektiven

https://www.bauertothepeople.at/reportagen_perspektiven/
B2P | Unterstützt uns …

https://www.bauertothepeople.at/unterstuetzt_uns/
Facebook

https://www.facebook.com/bauertothepeople.at
Insta

https://www.instagram.com/bauertothepeople/
YouTube

https://www.youtube.com/channel/UCWTKXG7iAIt--RUcnK29u5w
LinkedIn

https://www.linkedin.com/company/bauertothepeople/

Chapters

1. Los geht´s! (00:00:22)

2. I - BIOGRAPHIE (00:00:23)

3. Markus stellt sich und den Hof vor (00:03:47)

4. Kurze Phase des Zweifelns (00:05:33)

5. eine Zeit lang nebenher gearbeitet (00:06:05)

6. Nach und nach auch in die Standesvertretung (Bauernbund) hineingekommmen (00:07:11)

7. Obmann der Jungzüchter (00:07:57)

8. 2ter Betrieb kam dazu (00:08:49)

9. 2018 ging ich dann in den Vollerwerb (00:09:38)

10. Was ist aus deiner Sicht der Unterschied zwischen Selbstständig und Unselbstständig? (00:10:51)

11. Was ist das besondere, wenn man mit etwas Lebendigen arbeitet? (00:12:22)

12. Woher kommt die Liebe zu den Tieren? (00:13:10)

13. Wie ist die Geschicht des Hofes, gibt es einen Vulgo-Namen? (00:13:57)

14. Was bedeutet für dich die zeitliche Flexibilität bzw. die Freizeit? (00:15:32)

15. Wie viel bist du selbst noch im Stall? (00:18:37)

16. Für uns als ""Betreuungspersonal"" ist das das beste System (00:21:30)

17. Woher kommt dieses Interesse für die Technik? (00:21:50)

18. II - FOKUSTEIL - Milchviehhaltung (fließender Übergang) (00:23:05)

19. Technik ist einfach in der Landwirtschaft angekommen! (00:23:09)

20. Tierwohl: Welche Faktoren sind wichtig? (00:26:02)

21. Die Kuh entscheidet selbst, wann sie gemolken wird - 24/7 - eine Erklärung wie das geht (00:28:14)

22. Jede Kuh bekommt eine eigene Futtermischung (00:29:30)

23. Kleines Mikrofon im Halsband zählt die Anzahl des Wiederkauens (00:30:09)

24. Wie merkt die Kuh, dass sie zum Melken gehen muss? (00:31:55)

25. Wir sind auch ein Zuchtbetrieb - gezielte Besamung nach Eigenschaften (00:33:13)

26. Warum bist du Zuchtbetrieb und Milchviehbetrieb? (00:35:42)

27. Die Kuh von heute ist völlig anders als vor 100 Jahren (00:38:42)

28. Hörner werden weggezüchtet - Zum Thema Enthornung (00:39:37)

29. Kühe haben eine Rangordnung und würden sich mit Hörnern verletzen (00:40:42)

30. Zuchtleistung als lokales Vermächtnis? (00:41:39)

31. Besamung, Trächtigkeit, Kalb, Kalbin, Kuh (00:42:31)

32. WTFAQ - Was ist ein Milchkalb? (00:45:08)

33. WTFAQ - Was ist eine Doppelnutzungsrasse? (00:45:49)

34. WTFAQ - Was ist Grundfutter? (00:50:05)

35. Nur ein Wiederkäuer kann Gras in tierisches Protein verwandeln? (00:50:49)

36. WTFAQ - Was ist Silage? (00:51:19)

37. ca. 40 kg Gras- und Maissilage für den Grundbedarf pro Tag (00:52:44)

38. plus Kraftfutter on Top (00:54:24)

39. Struktur des Futters ist wichtig, damit Wiederkauen funktioniert (00:56:10)

40. Wie lange gibt eine Kuh Milch? (00:57:44)

41. Was ist Trockenstellen? Wozu? (00:59:51)

42. Wie lange kann einen Kuh pro Laktation Milche geben? (01:01:26)

43. Wie viele Laktationen kann einen Kuh haben? (01:02:38)

44. Wie lange wird eine Kuh ""genutzt""? (01:04:46)

45. Durchschnittliche 35.000 lt. MIlche bei 4 Laktationen (01:05:43)

46. Tiere gerne haben, Tiere nutzen? Wie geht es dir dabei? (01:06:43)

47. WTFAQ - Wie funktioniert eigentlich das Wiederkauen? (01:10:06)

48. II - FOKUSTEIL - Digitalisierung, Modernisierung, Tradition (01:16:15)

49. Wie ist so ein moderner Stall aufgebaut und wie steht Modernisierung im Widerspruch zur Tradition? + Kommunikation (01:16:17)

50. Effizienter (01:17:59)

51. Genauer (01:18:26)

52. Gespür für die Tiere muss bewahrt bleiben! (01:19:09)

53. Bedarfsgerechte Fütterung (01:21:33)

54. Roboter sammelt im Stall den Mist ein ... erster seiner Art in Österreich (01:22:33)

55. WTFAQ - Was ist ein Außenklimastall (01:24:31)

56. Bodenheizung im Stall :-) - nicht für die Kuh, für den Roboter (01:26:14)

57. sehe alles am Handy, kann alles am Handy steuern (01:28:59)

58. Wie lange plant und finanziert man so ein großes Projekt? (01:31:32)

59. Wie finanziert man langfristig bei schwankenden Milchpreisen? (01:32:41)

60. Auf den Preis hat man wenig Einfluss, aber die Ausgaben kann man optimieren (01:34:34)

61. Landwirtschaftkammer unterstützt bei der Erstellung des Betriebskonzept (01:35:27)

62. Wie geht man mit der Planungsunsicherheit um? (01:36:50)

63. Landwirtschaft muss sich immer rechtfertigen! (01:38:48)

64. Kommunikation (in) der Landwirtschaft (01:40:31)

65. Soziale Medien (01:48:18)

66. Wie groß willst du als Betrieb werden? (01:49:01)

67. Wie siehst du die Chance für Quereinsteiger in die Landwirtschaft? (01:57:36)

68. Was ist ein Funktionär - Was ist die Funktion? (01:59:15)

69. II - ABSCHLUSS - unsere zwei Fragen an alle (02:09:16)

70. Was würdest du an der Lebenmittel-Wertschöpfungskette ändern, wenn du könntest? (02:09:17)

71. Was finden wir bei dir im Kühlschrank? (02:11:39)

29 episodes