Dotloom - große Point-Cloud-Daten im Distributed Web (fossgis2019)

24:14
 
Share
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on May 15, 2019 13:21 (7d ago)

What now? This series will be checked again in the next hour. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 229263782 series 1330870
By Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio streamed directly from their servers.
Dotloom ist ein Open-Source-Projekt und ermöglicht die Synchronisation, Replikation, Indexierung und Verarbeitung von Terabyte an Geodaten mit Peer-to-Peer-Technologien. Aufbauend auf dem "DAT-Projekt" erweitert Dotloom die Funktionalität speziell zur Verwaltung, Abfrage und Visualisierung von Point-Cloud-Daten. Der sichere und zuverlässige Datenaustausch ist mühsam, die Übertragung großer Geodaten ist eine echte Herausforderung! Datenportale, Webservices und Plattformen haben oft schon mit dem Hoch- und Herunterladen der Daten zu kämpfen, was große Investitionen in die IT-Infrastruktur und eine schnelle und stabile Internetverbindung voraussetzt, und dennoch Geduld vom Benutzer erfordert. Das Dotloom-Projekt möchte dies ändern und die Arbeit mit grossen Point-Cloud-Daten einfach, angenehm, sicher und effizient gestalten. Dotloom ist ein Open-Source-Projekt und ermöglicht die Synchronisation, Replikation, Indexierung und Verarbeitung von Terabyte an Point-Cloud-Daten mit Peer-to-Peer-Technologien. Verarbeitungspipelines bieten die Möglichkeit, Daten von mehreren Peers zu streamen, und die generierte Ausgabe kann sofort wieder mit anderen geteilt werden. Mittels Remote-Indizierung können grosse Datensätze erfasst werden, ohne zuerst sämtliche Daten übertragen zu müssen. Aufbauend auf dem "DAT Projekt" erweitert Dotloom die Funktionalität speziell zur Verwaltung, Abfrage und Visualisierung von Point-Cloud-Daten. Allerdings ist die Technologie nicht auf Punktwolken beschränkt, sondern kann für jede Art von Daten genutzt werden. Dotloom sowie die genutzten Projekte, Protokolle und Standards sind im Moment zum Teil nur als Prototypen vorhanden. Das Projekt wird gefördert vom japanischen National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST). about this event: https://pretalx.com/fossgis2019/talk/CJGV7F/

5216 episodes available. A new episode about every 8 hours averaging 37 mins duration .