fotophonie 086 – Überhitzungsprobleme

2:21:39
 
Share
 

This series is archived ("HTTP Redirect" status)

Please note series archiving is a new, experimental, feature of Player FM with the aim of helping users understand how we fetch series and report on any issues.

Replaced by: fotophonie – Fotografie unterhaltsam vertont (MP3)

When? This feed was archived on July 14, 2017 16:53 (). Last successful fetch was on July 14, 2017 15:57 ()

Why? HTTP Redirect status. The feed permanently redirected to another series.

What now? If you were subscribed to this series when it was replaced, you will now be subscribed to the replacement series. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 181327743 series 177176
By Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio streamed directly from their servers.

Nicht nur bei Sony, sondern auch bei UBER und in Kiel geht es heiß her.

Ausführliche Shownotes zu dieser Folge (mit Bildern) findest Du unter: https://fotophonie.de/fotophonie-086-ueberhitzungsprobleme/


Dir gefällt diese Epsiode, oder der ganze Podcast? Dann hinterlasse doch bitte eine entsprechende Rezension bei iTunes. Vielen Dank!


Übermüdet und durchgeschwitzt, aber froh wieder am Mikrofon zu sein, sprechen Frank und Dieter über: • Neuigkeiten von der Apple WWDC • Lange Nacht der Fotoworkshops • Oberstdorfer Fotogipfel • mehrere Fuji-Themen. Zum Beispiel die neuen Firmwareupdates, die Hi-ISO-Fähigkeit der GFX-50S und dem Fuji-Pro Service. Diesmal auch wieder mit zwei Audiokommentaren von euch. Aber der Oberhammer sind die Tipps eines erfahrenen Konzernlenkers zu großangelegten Firmenfeiern, am Ende der Folge. Freut euch drauf!


Shownotes

Blöde Ideen für 500

Neuigkeiten von der Apple Keynote zur WWDC

  • macOS 10.13 High Sierra bringt erstmals das neue Dateisystem APFS auf den Desktop
    • SSDs und besonders FusionDrives werden von APFS profitieren:
      • Speicherplatz sparen: Beim Kopieren belegt die kopierte Datei den Speicherplatz nur einmal. Bis eine der Kopien verändert wird – dann wird die Änderung als Abweichung zum Original aufgezeichnet.
      • Geschwindigkeitszuwachs:
        • Zum Beispiel das Kopieren auf dem selben Laufwerk ist sofort beendet.
        • schneller Zugriff auf Metadaten (auf der SSD), während “Platzfresser” (z.B. Videos und große Bilder) auf der HDD liegen
      • Time Machine wird durch das neue Snapshot-Feature optimal unterstützt
    • Zur Umstellung auf APFS wird das Bootlaufwerk beim Installieren von macOS high Sierra automatisch von HFS+ nach APFS konvertiert, ohne Interaktion und ohne Daten auf ein anderes Laufwerk kopieren zu müssen
    • das gilt nach neuesten Information von ars technica für SSDs, drehende Festplatten und FusionDrives – wenn es das Bootlaufwerk ist
  • iMac Pro
    • Display 5k, P3, 500 Nits (cd/m^2)
    • 32 GB RAM (bis 128 GB ECC RAM)
    • 1 TB SSD (3 GB/s), bis 4 TB SSD
    • Radeon Pro Vega Grafik
    • durch 4 x TB-3 Ports (USB C): 3 x 5k Display + 2 x RAID
    • oder 4 externe 4k Displays (UHD ( 3840 x 2160 Pixeln bei 60 Hz) + Cinema 4k ( 3840 x 2160 Pixeln bei 60 Hz))
    • SD-Karten-Steckplatz (SDXC)
    • startet bei 5000,- EUR
    • modularer Mac Pro kommt noch
  • iPad Pro 10,5”
    • genauere Stifterkennung
    • 120 Hz Display mit großem P3 Farbumfang
    • 10 Bit Farbtiefe + HDR-Videostreaming
  • Affinity Photo nun auch fürs iPad
    • Stiftbedienung + Fingerkuppen
    • zur Einführung noch 22 Euro; später soll es 33 Euro kosten.
    • kompatibel mit iPad Air 2, iPad 2017 und iPad Pro in 9,7 Zoll, 10,5 Zoll und 12,9 Zoll
  • neue Kamerafunktion in iOS 11: Langzeitbelichtung ohne Graufilter
  • HomePod
  • Podcast bekommt mehr aufmerksamkeit: Neue Feed-Tags von Apple + Analytics

  • Link zum alten Apple Minikeyboard mit Bluetooth*

Frank war in Oberstdorf

Frank war auf dem Oberstdorfer Fotogipfel. Vor Ort hat er 3 Workshops für Olympus geleitet und sich mit den vor befindlichen Kollegen ausgetauscht!

Und dann gab es am Samstag Abend je noch das fotophonie Hörertreffen:

fotophonie Hörertreffen Oberstdorf

fotophonie Hörertreffen Oberstdorf

Bilder vom Heimspiel der Kiel Baltic Hurricanes

Weitere Bilder vom American-Football im Album auf flickr

Fotoworkshops

Was Frank so in der langen Nacht der Fotoworkshops gemacht hat kannst Du hier noch einmal vom Grundprizip her sehen:

Raw-Konverter “Raw Power” als Plugin für Apples Fotos-App

  • für macOS 10.12 (Sierra)
  • Nik Bhatt, ehemaliger Apple-Entwickler (iPhoto), jetzt Gentlemen Coders
  • konvertierte Raw-Daten als JPEG oder TIFF zurück in Fotos-App
  • nicht so leistungsfähig wie Aperture oder LR
  • im macApp-Store, ca. EUR 17,-

photokina mit neuen Themengebieten

  • ab 2018:
    • Security und Smart Home
    • verstärkt Video- und Bildbearbeitung
    • “Mobile” = Smartphone-Fotografie

Wasserdichte Hartschalenkoffer mit Einteilung von ThinkTank

  • wasser- und staubdichte Hartschalenkoffer von SKB
  • Photo Flyer Series
  • Innenenteilung von ThinkTank
  • 2 von 4 Koffern = Handgepäckmaße (aber Vorsicht beim Gewicht)
  • der Trolley ist nicht kabinentauglich
  • zwischen 145 und 470 Euro
  • vertrieben über Mamiya Deutschland
  • Alternative: Wasserfester SKB-Koffer auf amazon*

FujiFilm GFX50 “die” Kamera für Nacht- und Astrofotografen?

  • Informationen in Lichtern wieder herstellbar, auch bei hohen ISO-Einstellungen
  • Josselin Cornou (aka: untitledshot): Foto der Milchstraße, mitten in Sydney, während des Lichterfestivals!! (Achtung: Komposing – wird im Video erläutert)
  • Wie verhält sich das bei anderen Kameras? ETTR geht ja in eine ähnliche Richtung.
    • offensichtlich mehr Reserven im GFX50 Raw
    • Basismaterial flau und Milkyway nicht zu erkennen
      • Lightroom Klimmzüge (nach eigenen Angabe 5 Minuten)
      • Die “Lightroom-Klimmzüge” sind zusätzlich zum Eben- und Maskierenworkflowteil in Photoshop

Hier kannst Du direkt das Video anschauen:

FujiFilm mit Pro Service in Deutschland

  • GFX-Gehäuse oder zwei X-Gehäuse + 3 Objektive der XF-Reihe
  • oder Vollzeit-Profi
  • 2 Jahre (Wert ca. 300,-)
  • 3 Tage Reparaturzeit (exkl. Versandweg)

FujiFilm: Firmwareupdates

Firmwareupdates auch für SONY-Alpha Kameras

  • 6 Modelle der spiegellosen Systemkameras bekommen neue Firmwares
  • Alpha 9, A6000 und A7000
  • Überhitzungsprobleme bei a9 behoben
  • Alpha 7R II und 7S II:
    • Verbesserung der Gesamtstabilität der Kameras
    • Abschaltung bei zu hohen Betriebstemperaturen
    • Live-View kann jetzt auf benutzerwählbare Taste gelegt werden
  • weitere Infos zu Verbesserungen bei A 7II und A6000/7000 auf heise.de

Fotomarathon Hamburg

  • 15.07.2017, 10:00 Uhr
  • Innerhalb von 12 Stunden müssen die Teilnehmer Bilderserien zu einem vorgegeben Thema anfertigen
  • und am 9.9. in Hannover (Mathias im Organisationskomitee)

VSCO-Filter

  • Mobile Presets 01
  • 58 Presets
  • jetzt auch für ACR + LR
  • 59,- US$

Frank hat im Wasser gestanden und meint: Das wichtigste Utensil für den Norden ist die Wathose:

Dieter hat im Netz für Dich gestöbert und ein Schreiben des CEO von Uber an seine Mitarbeiter gefunden:

Auszug aus den Richtlinien für eine Firmenfeier eines weltweit bekannten US-Unternehmens:

“Among the “don’ts” that Kalanick outlines in his company-wide missive about a party about to take place: “Do not throw large kegs off of tall buildings. Please talk to Ryan McKillen and Amos Barreto for specific insights on this topic.” Also, “Do not have sex with another employee UNLESS a) you have asked that person for that privilege and they have responded with an emphatic “YES! I will have sex with you” AND b) the two (or more) of you do not work in the same chain of command. Yes, that means that Travis will be celibate on this trip. #CEOLife #FML.”

His fifth point: “Drugs and narcotics will not be tolerated unless you have the appropriate medicinal licensing.””

Kieler Woche 2017

So mag ich die Kieler Woche am liebsten:

KiWo 2017, schön leer

KiWo 2017, schön leer …

… und am Rathaus spielt die Bundeswehr Big Band.

… und am Rathaus spielt eine Kapelle. In diesem Fall die Bundeswehr Big Band. Na gut. – Make noise, not war!

Wann die Kieler Woche so ist? Na, Sonntagabend, nach dem Tatort. 😉
Inzwischen bin ich auch wieder abgekühlt.
(db)

Episoden mit ähnlichem Inhalt:

114 episodes available. A new episode about every 8 days averaging 79 mins duration .