Folge 18: WEG-Reform: Neue Regeln für das Miteinander im Mehrfamilienhaus

28:14
 
Share
 

Manage episode 288914915 series 2825013
By DAS HAUS. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
HAUSFREUNDE

Die neue Folge des Podcasts HAUSFREUNDE betrifft alle, die eine Eigentumswohnung in einem Mehrparteienhaus besitzen: Zum 1. 12. 2020 trat die Reform des Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in Kraft. Das WEG regelt das Miteinander im Mehrfamilienhaus, wie die Gemeinschaft Beschlüsse fasst, wer für welche Maßnahmen bezahlen muss und wie das Anwesen verwaltet wird. In Folge der Gesetzesänderungen lassen sich Modernisierungsmaßnahmen viel leichter durchführen als bisher. Für die meisten Beschlüsse reicht jetzt die einfache Mehrheit – und das selbst, wenn nur wenige Eigentümer an der Versammlung teilnehmen. Für die beschlossen Maßnahmen bezahlen jetzt oft nur noch diejenigen, die dafür gestimmt haben. Aber es gibt Ausnahmen. An energetischen Sanierungen etwa, die sich in absehbarer Zeit amortisieren, müssen sich alle beteiligen. Auf bestimmte Maßnahmen, wie der Installation einer Wallbox zum Laden eines E-Autos, hat jeder Eigentümer jetzt sogar einen Rechtsanspruch. Selbst, wenn alle anderen Eigentümer dagegen sein sollten, eine E-Ladestation lässt sich nicht verbieten. Dieses Recht besteht auch für weitere Maßnahmen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt für Ihre nächste Eigentümerversammlung: Der Verwalter hat jetzt per Gesetz mehr Befugnisse und kann im Namen Ihrer Gemeinschaft Verträge abschließen. Mit anderen Worten: Der Verwalter gibt ohne Rücksprache Ihr Geld aus. Wenn Sie einen verlässlichen Verwalter haben, nutzt er seine neue Kompetenz, um Ihr Haus gut in Schuss zu halten – und alle profitieren. Wenn nicht, gibt Ihnen das neue Gesetz zumindest die Möglichkeit, sich von dem Verwalter schneller zu trennen. Auf jeden Fall sollten Sie auf der nächsten Eigentümerversammlung, darüber sprechen, ob Sie die gesetzlich pauschal eingeräumten Befugnisse nicht doch etwas einschränken wollen. Denn auch das ist möglich.

Mehr Infos unter: haus.de

E-Mail: hausfreunde@haus.de

29 episodes