Folge 23: Hometalk mit Jana und Thore Schölermann - so planten sie ihr Fertighaus

33:10
 
Share
 

Manage episode 291774197 series 2825013
By DAS HAUS. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
HAUSFREUNDE

Jana und Thore Schölermann sind Markenbotschafter der Firma SchwörerHaus, einer der großen innovativen Hersteller von Fertighäusern in Hohenstein-Oberstetten auf der schwäbischen Alb. Die beiden erzählen im Podcast HAUSFREUNDE, warum sie sich bewusst für ein Fertighaus entschieden haben. Die Vorteile sind klar: „Um viele organisatorische Sachen muss man sich nicht kümmern, das tut der Ehe gut“, sagt Jana. Allerdings haben die beiden sehr individuell geplant: Jede Steckdose, Wand, Nische, der Kamin, der begehbare Kleiderschrank, die Sauna im Schlafzimmer hinter dem Bett und auch der Bereich für Rudi. Rudis Waschtempel liegt in einer Schleuse zwischen Garten und Haus mit einer höher gelegten Dusche, wo der Hund nach dem Baden im Rhein und dem Schlammwälzen gewaschen wird. Jeder Hundebesitzer wird neidisch sein. Die Idee haben die beiden aus einem Hotel in Österreich importiert. Jana und Thore wünschten sich einen offenen Essbereich, da steht am Einzugstag schon der große 150 Jahre alter 10 cm dicke Eichen-Esstisch mit Astlöchern. Der Eingangsbereich ist großzügig mit Blickachse bis hinunter zum Rhein und dem Garten. Bauhausstil mit Flachdach – moderne Technik aber viele natürliche Materialien und viel Holz. So ist die Beschreibung ihres Traumhauses. Minimalistisches Design trifft Chaletstyle mit Wild-Eiche und grobem Holz. Warmes grünes Leder kombiniert auf kühlem Beton – das ist der Wohn-Stil Jana und Thore Schölermann. Ganz wichtig ist dem Ehepaar Schölermann auch das Thema Nachhaltigkeit: Gesunde Baumaterialien ohne Schadstoffe, gute Luft, kein Elektrosmog in den Schlafbereichen, ökologische Bauweise, geringe Heizkosten. Thore zeigt gerne stolz seinen Technikraum. Die Wohnsituation ist klassisch: Spielstrasse, Vorgarten, Garage – und eine gute Beziehung zu den Nachbarn. Der Tag des Aufbaus war denkwürdig: Innerhalb von 10 Minuten stand der erste Raum. Freudentränen bei Jana. Diese Folge unterstützte der Fertighaushersteller SchwörerHaus.

Mehr Infos unter: haus.de schwoererhaus.de

E-Mail: hausfreunde@haus.de

29 episodes