Sind 40% Kryptowährungen zu viel im Portfolio? Mary im P2P Cafe #31

1:32:15
 
Share
 

Manage episode 293133521 series 2878902
By Thomas Butz & Lars Wrobbel, Thomas Butz, and Lars Wrobbel. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
Mary erklärt: Wieso crypto.com Cashback Karten und was ist Krypto lending aber sind 40% Kryptos neben Aktien. ETFs und P2P Krediten im Portfolio nicht toxisch?

In der Folge 31 des P2P Cafés ist Mary zu Gast. Das Herz der Aktien, P2P und Krypto Investorin schlägt vor allem für Cashback!
Wir lernen von ihr die Vorzüge von Cashback Karten und Krypto Lending kennen. Sie bringt mit ihrem Elan und ihrer Kryptowelt Neugier ordentlich Schwung in unsere Sendung. Eine echte Macherin! Trotzdem müssen wir mit ihr darüber diskutieren, ob nicht 40 % Kryptowährungen im Portfolio bereits eine toxische Größe darstellt. Zwei Wochen nach dem Interview kennen wir die Antwort 😉

Natürlich sind Lars Wrobbel und ich auch kurz durch die aktuellsten P2P Themen marschiert.

Unser Werbepartner ist passend zur heutigen Folge CoinLoan einfach Euros & Kryptos verleihen mit bis zu 12% Zinsen – Exklusive Verlosung unter allen Anmeldern über unsere Links bis Ende Juni einmal 30 Dollar in XMR (Monero) gewinnen! Neukunden wir teilen uns die Affiliate Einnahmen ( 50% für jeden!)

In den Shownotes finden sich wie gehabt auch alle links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

35 episodes