594: Du bekommst das Team das Du verdienst

15:01
 
Share
 

Manage episode 305189668 series 2508586
By Rayk Hahne codu GbR and Rayk Hahne: Unternehmer. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.

Das ist Folge 594.

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.

Mein Name ist Rayk Hahne, Ex-Profisportler und Unternehmensberater.

Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.

Danke das Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen.

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/594. In der heutigen Folge geht es um, Du bekommst das Team das Du verdienst.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum viele meckern.
  2. Wieso Schafe Schafe bleiben.
  3. Wie Du es besser machst.

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/594.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache.

Warum der Unternehmerkader genau das Richtige für Dich ist? Ganz einfach, in der Vergangenheit habe ich immer Dinge entwickelt die ich mir selbst gewünscht habe. Daraus ist der erfolgreichste Unternehmerpodcast entstanden. Kurz knackig und auf den Punkt. Genau so ist es im Unternehmerkader auch. Eine klare Anleitung und eine konsequente Weiterentwicklung, damit Du Deine Arbeitszeit reduzierst und Deine Gewinne steigerst. Mich nervt es extrem, dass dieses Wissen bekannt ist, aber für sehr viel Geld nur großen Unternehmen zur Verfügung steht. Wir ändern das und wollen das 1 Million Unternehmer noch besser werden. Beende Deine Zeit als Selbstständiger und werde Unternehmer. Unser Ziel ist das Du Dein perfekten Unternehmertag lebst. Lass uns sprechen und schauen ob wir zusammenpassen. Buche Deinen Termin unter raykhahne.de/kader

  • Hallo und schön, dass Du dabei bist!
  • Du bekommst das Team, das Du verdienst.
  • Dieser Ausspruch ist neckisch, aber genau so gemeint.
  • Denn viele Unternehmer schimpfen auf ihr Team.
  • Doch was macht das mit Dir – falls Du Dich oder andere darin erkennst?
  • Ein Chef, der über seine Belegschaft schimpft, bekommt genau das Team
  • Wenn Du als Führungsperson/Unternehmer ein schlechtes Team hast,
  • dann hat das nur einen einzigen Grund, nicht mehr und nicht weniger:
  • Du bist eine schlechte Führungsperson bzw. ein schlechter Unternehmer.
  • Das ist hart und möchte sicher keiner hören, aber darum geht es nicht.
  • Mir war das als junger Unternehmer damals auch nicht bewusst,
  • deshalb hatte ich nicht die heißen Player, sondern viele Gurken dabei.
  • Das heißt, wenn Du Dich beschwerst, beschwerst Du Dich am Ende des Tages über Dich selbst.
  • Der Grund für personelle Veränderungen ist das Herauswachsen aus alten Strukturen.
  • Durch die ständige und rasante Weiterentwicklung zeigt sich,
  • dass wir nicht jeden unserer Mitarbeiter inhaltlich mitnehmen können.
  • Wenn Leute gehen, ist das für beide Seiten positiv.
  • Dadurch bekommen wir Personen, die zum momentanen Zeitpunkt besser zu uns passen.
  • Als gute Führungskraft umgibt Dich ein gutes Team, auch bei Höhen und Tiefen.
  • Wenn Du nun feststellst, dass Du immer und immer wieder über Deine Belegschaft schimpfst,
  • dann lege ich Dir ein Führungskräfte-Training ans Herz.
  • Denn Dir muss einmal eine dritte Person ins Gesicht sagen:
  • Fresse halten, anders machen!
  • Ohne diese Sätze hätte ich vieles nicht verändert und zum Besseren entwickelt.
  • Ein Buch über gute Führungsqualitäten zu lesen, bringt Dich nur bedingt weiter.
  • Du benötigst für Deine Weiterentwicklung jemand, der Dir sagt, was Du nicht darfst und was Quatsch ist.
  • Also suche Dir jemanden, der Dich da persönlich begleitet, damit Du ein besserer Chef wirst.
  • Denn Du bist ein Vorbild, stehst immer auf der Bühne.
  • Du musst nach vorne kommunizieren und eine Kultur schaffen, auf die die Leute auch Bock haben.
  • Also wie kommunizierst Du überhaupt? Wie tauschst Du Dich über Themen aus?
  • Habt ihr eine offene Kultur, bei der jeder alles zu jeder Zeit ansprechen kann?
  • Hier gibt es kein Richtig und kein Falsch.
  • Die Ausrichtung Deines Teams ist da ganz entscheidend.
  • Bei uns zum Beispiel sind wissbegierige Leute genau richtig, unser ganzes Team besteht daraus.
  • Wie sind Deine Leute? Wie ticken die? Welche Leitgedanken gibst Du vor?
  • Das musst Du intensivieren und in Strukturen gießen.

-> Diese Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Das Ziel gibt ganz klar den Weg vor. Du kannst entweder eine Anweisung geben oder eine Frage stellen. Du kannst als Vorbild vorangehen oder Dein Team antreiben. Jeder Unternehmer kann zu jeder Zeit entscheiden, welchen Weg er geht. Wichtig ist nur, dass Du die Konsequenzen auch trägst. Denn das, was passiert, passiert nur, weil Du eine Entscheidung getroffen hast. Wenn Du Schafe züchtest, darfst Du nicht auf Wölfe hoffen.

  • Was machst Du mit den ganzen alten Hasen, damit sie aus ihrem Trott kommen?
  • Auf der anderen Seite: Was machst Du mit den jungen Füchsen, um ihre Ideen zu fördern?
  • Und wie schaffst Du den Austausch untereinander?
  • Das gute Gefühl ist der Schmierstoff.
  • Du kannst den besten Motor haben, wenn Du nicht das passende Öl hineingießt.
  • Der Ölstand des Motors muss außerdem immer wieder überprüft werden.
  • Am Ende des Tages geht es, finde ich, darum, einen Austausch zu schaffen,
  • sodass Dein Team sagt, dass es Spaß macht und motiviert ist.
  • Genau das musst Du als Führungskraft vorleben, nicht vorgeben.
  • Wie gehst Du momentan mit Deinem Team um, wie sprichst Du über es?
  • Für all die Leute, die noch allein sind und kein Team haben: Mit wem willst Du zusammenarbeiten?

  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • Erfasse die Stimmung.
  • Überprüfe das Ziel.
  • Schaffe Austausch.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter de/594
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe aufonline , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unterde/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

611 episodes