Hat die Popmusik-Branche Long-Covid, Norbert Oberhaus? Der Chef des Kölner Musikfestivals co/pop im Gespräch

27:12
 
Share
 

Manage episode 326099784 series 2691050
By KStA, Kölner Stadt-Anzeiger, Sarah Brasack, Anne Burgmer, Kölner Stadt-Anzeiger, Sarah Brasack, and Anne Burgmer. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
Jede Woche kommen im Podcast "Talk mit K" interessante Menschen aus Köln zu Wort.

Mit der c/o pop wird ab Mittwoch in Köln bundesweit die Popmusikfestival-Saison eröffnet – sehr ersehnt nach der langen Corona-Pause. Im Podcast spricht Festivalchef Norbert Oberhaus über den gefühlten Neustart nach der Pandemie, völlig ausgebuchte Konzertsäle, die vollen Tourkalender für Bands und zunehmend rare Techniker. "Es wird ein Hauen und Stechen um die großen Bands geben", sagt er. Seine Einschätzung: Die Tickets für Konzerte und Festivals werden in den kommenden Jahren steigen. Mit Sarah Brasack spricht Norbert Oberhaus aber auch über den Schwund der Clubkultur in Ehrenfeld, wo die co/pop in diesem jahr wieder stattfindet. Im Podcast geht es auch um die Highlights der co/pop und die erfreuliche Tatsache, dass mehr als 50 Prozent der Musikerinnen auf dem Festival weiblich sind.

135 episodes