Woher kommt die kölsche Selbstverliebtheit, Bastian Pastewka?

59:47
 
Share
 

Manage episode 331754028 series 2691050
By KStA, Kölner Stadt-Anzeiger, Sarah Brasack, Anne Burgmer, Kölner Stadt-Anzeiger, Sarah Brasack, and Anne Burgmer. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
Jede Woche kommen im Podcast "Talk mit K" interessante Menschen aus Köln zu Wort.

Bastian Pastewka ist seit vielen Jahren als Komiker, Schauspieler und Synchronsprecher erfolgreich. Nun kommt ein neuer Film mit ihm ins Kino: In „Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt“ spielt er den Mafia-Boss Al Capone. Der gebürtige Bonner spricht darüber, warum ein Blick zurück in die Menschheitsgeschichte wenig Grund zum Optimismus bietet und welche Rolle Komiker in diesen schwierigen Zeiten spielen sollten. Außerdem erklärt der 50-Jährige, warum er trotz seines Erfolges in dem Pro-Sieben-Format „Wer stiehlt mir die Show?“ keine Karriere als Moderator anstrebt und warum es sein schlimmster Albtraum wäre, im Kölner Karneval auf der Bühne zu stehen.

135 episodes