Video: 🎅 Deutsche Weihnachtslieder #1: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt 🕯 | Lieder zum Deutschlernen

5:43
 
Share
 

Manage episode 233981831 series 2508453
By Mark Rösler: deutscher Muttersprachler & Deutschlehrer, Genießer des Lebens und Philosoph, Mark Rösler: deutscher Muttersprachler, Deutschlehrer, and Genießer des Lebens und Philosoph. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.

Link

Did you know...?

Du kannst YouTube-Videos in unterschiedlichen Geschwindigkeiten abspielen und Untertitel einschalten.

Es gibt deutsche Untertitel!

Hast du schon von der Akademie gehört?

Akademie ansehen

Willst du mithelfen und gleichzeitig Deutsch üben?

Übersetze dieses Video

After you're done translating the subtitles, please also translate the title by switching to the other tab at the top. Thanks!

If you need any help, please read this help article.

Transkript

Hallo, liebe Deutschlerner!
Ich bin Mark, dein Online-Deutschlehrer seit 2015. Ich unterrichte mit inspirierenden, unterhaltsamen und interessanten Videos hier und Deutschkursen auf JoinGermanClub.com.

Ich habe heute eine neue Video-Serie für dich. Ich werde dir deutsche Lieder vorstellen und wir werden uns gemeinsam die Songtexte anschauen. Ich analysiere die Songtexte für dich, sodass du ein tieferes Verständnis des Liedes hast. So lernst du nicht nur Deutsch, sondern auch etwas über die deutsche Kultur.

Wir fangen mit einem sehr einfachen Lied an – und zwar einem Lied, das viele Kinder als Erstes lernen: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.

Ja, zurzeit, während ich dieses Video aufnehme, ist Weihnachten nicht mehr weit entfernt. Weihnachten steht vor der Tür, wie wir sagen und da habe ich mir gedacht, da stelle ich doch mal erstmal ein paar Weihnachtslieder vor.

Nun, der Songtext ist folgender … (Ich werde übrigens nicht allzu viel singen, weil ich noch ein bisschen Übung beim Singen brauche.)
Also, der Songtext, der Liedtext ist:

„Advent, Advent,
Ein Lichtlein brennt!

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
Dann steht das Christkind vor der Tür.“

Was bedeutet das? Nun, wir zünden Kerzen an, wenn wir es kaum erwarten können, bis Weihnachten ist.
Vier Kerzen brennen am Sonntag vor Weihnachten. An dem Sonntag davor nur drei, an dem Sonntag davor nur zwei und an dem Sonntag davor zünden wir das erste Licht an.
Vier Sonntage vor Weihnachten zünden wir die erste Kerze am Weihnachtskranz an und deswegen sagen wir: „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.“
Diesen Sonntag nennt man nämlich Advent. Das ist der Name, das ist, was Advent bedeutet. Advent bedeutet nicht viel anderes als ein Sonntag vor Weihnachten. Dann feiert man den ersten Advent, den zweiten Advent, den dritten Advent und den vierten Advent – du verstehst mich.
Nun, und wie es im Lied auch heißt: erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.

Was ist das Christkind? Nun, nicht alle Deutschen feiern Weihnachten mit dem Weihnachtsmann. Manche Deutsche sagen sich nicht, „der Weihnachtsmann kommt“ sondern sie sagen: „Das Christkind kommt!“

Natürlich ist mit „Christkind“ Jesus gemeint, und zwar Jesus als Baby – deswegen: das „Christkind“.
Und das Christkind bringt dann die Geschenke. „Das Christkind steht vor der Tür“ – das bedeutet, es ist Heiligabend. Wenn das Christkind vor der Tür steht, dann ist Heiligabend.

Es gibt auch noch einen Zusatz. Ältere Kinder und Erwachsene singen gerne auch ironisch:

„Und wenn das fünfte Lichtlein brennt,
Dann hast du Weihnachten verpennt.“

Wenn man jeden Advent eine Kerze anzündet und der vierte Advent ist der Sonntag vor Weihnachten, dann kann man sich denken, dass am „fünften Advent“, den es eigentlich gar nicht gibt – dass am fünften Advent Weihnachten schon vorbei ist.
Das heißt, wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hast du Weihnachten verpennt, dann hast du Weihnachten verpasst.

Wenn man etwas verpennt, dann hat man es verpasst, man hat es verschlafen. „Pennen“ ist ein Synonym für „schlafen“.

Das war das kurze Lied „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt“.
Vielen Dank fürs Zuschauen! Du kannst meine Deutschkurse unter JoinGermanClub.com bekommen.
Bis dann und bis zum nächsten Mal. Tschüss!

59 episodes