Garantieren Wahlen demokratische Legitimität? mit Wolfgang Merkel & Sascha Kneip

30:54
 
Share
 

Manage episode 190880654 series 1717751
By WZB Democracy. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
In der sechsten Folge des WZB Democracy Podcast diskutieren Wolfgang Merkel und Sascha Kneip mit Gastgeber Ilyas Saliba über Wahlen und deren Bedeutung für die demokratische Legitimität . Sinkende Wahlbeteiligung, Mitgliederverluste der Parteien und schwindendes Vertrauen in demokratische Repräsentanten stellen die Reputation demokratischer Wahlen zunehmend infrage. Mitunter ist sogar zu hören, die Wahldemokratie sei dem Tode geweiht. Diese apokalyptische Sichtweise verkennt, dass Wahlen nach wie vor der zentrale Legiti- mationsmechanismus der Demokratie sind – und dass die bislang diskutierten Alternativen (Volksabstimmungen, Repräsentation durch Los oder durch nicht gewählte Experten oder NGOs) weit größere Legitimitätsprobleme aufwerfen als der – durchaus nicht perfekte – demokratische Wahlmodus. In Bezug auf die Bundestagswahl und das Wahlergebnis diskutieren wir die Wahlbeteiligung, Wahlpflicht, Politisierung und Minderheitsregierung. Link zum Beitrag von Wolfgang und Sascha auf dem WZB Democracy Blog mit weiteren Informationen: https://democracy.blog.wzb.eu/2017/07/12/demokratie-unter-stress-garantieren-wahlen-demokratische-legitimitaet/ Hier die Links zu den Profilen unserer Gesprächspartner: Wolfgang Merkel: www.wzb.eu/de/personen/wolfgang-merkel Sascha Kneip: www.wzb.eu/de/persons/sascha-kneip

23 episodes