Kultur Aktuell public
[search 0]
More
Download the App!
show episodes
 
Welche Bücher sind neu, was läuft im Kino, wie sieht die Festivalsaison aus und worüber diskutieren Kulturwelt und Kulturpolitik? Im Podcast SWR Kultur Aktuell widmen wir uns täglich den Nachrichten, mit Hintergründen, Gesprächen, Kritiken und Tipps. Damit Sie nichts Wichtiges mehr verpassen! Zur Sendung in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-kultur-aktuell/12779998/
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Folgen des Klimawandels In Spanien sind die Folgen des Klimawandels früher und heftiger spürbar als in Deutschland. Dürren und Starkregen führen zu hohen Ernteeinbußen und vermindern die Bodenqualität. Der 44 -jährige Fotojournalist und Hobby-Landwirt Daniel Etter beobachtet in seinem Buch „Feldversuch“, was dies in seiner Wahlheimat Spanien ganz k…
  continue reading
 
Für manche ist George Saunders der amtierende Weltmeister der Kurzgeschichte. Bei ihm ist jede Erzählung ein liebevoll und mit höchstem Formbewusstsein gearbeitetes Werkstück. Seine neue Sammlung „Tag der Befreiung“ beweist aber auch, dass Saunders die formale Experimentierfreude mit hoher sozialer Erzählmoral verbindet. So verschieden die Themen s…
  continue reading
 
Ausweg aus der Psychiatrie Die tote Frau im Kofferraum ist die Psychotherapeutin Lisa Schieblon. Ihr Mann bestätigt, dass sie zuletzt eine Affäre hatte, das Paar lebte aber in einer offenen Beziehung. Bei der Untersuchung ihres Wagens wird die Spurensicherung schnell fündig. Franziska Tobler und Friedemann Berg besuchen den Verdächtigen in der Psyc…
  continue reading
 
Codename: Big Cigar Im Jahr 1974 ist Huey P Newton vor allem eins: auf der Flucht. Als Verdächtiger in einem Mordfall und Gründer der sozialistisch geprägten Black-Panther-Party gilt er dem FBI als Staatsfeind und sucht Unterschlupf bei seinem Kumpel, dem Hollywood-Produzenten Bert Schneider.Die Serie erzählt in vielen Rückblenden wie beharrlich si…
  continue reading
 
Zu den Auserwählten gehört seit wenigen Jahren auch die Saxofonistin Melissa Aldana. Mit ihrer ersten Veröffentlichung wurde sie direkt für einen Grammy nominiert. „Echoes Of The Inner Prophet“ heißt ihre neue, ebenfalls absolut hörenswerte Produktion - meint unser Jazzkritiker Georg Waßmuth. Melissa Aldana: Echoes Of The Inner Prophet…
  continue reading
 
Ignaz Heinrich von Wessenberg vererbte nach seinem Tod 1860 seine große Kunstsammlung der Stadt, die daraufhin in seinem ehemaligen Wohnhaus die Städtische Wessenberg-Galerie eröffnete.Zu Wessenbergs 250. Geburtstag zeigt sie nun das vielseitige Schaffen des einstigen Generalvikars, dem es vor allem darum ging, dass Kirche sozial und nachhaltig auf…
  continue reading
 
Herausgeben haben den Band der Blogger und Übersetzer Linus Giese und die Autorin Miku Sophie Kühmel. Darin: 12 Texte von Menschen, die alle sehr unterschiedliche Beziehungen zu diesem Körperteil haben.Linus Giese etwa erzählt in einem berührenden Text, warum er sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen hat, seine Brüste abnehmen zu lassen.…
  continue reading
 
Rom ist mehr als ein Fest fürs Leben – und nach der Lektüre des gleichnamigen Buchs von Golo Maurer spürt der Leser, dass Rom das Leben selbst ist: in all seiner Schönheit und Abgründigkeit, in seinem Kontrast zwischen Ewigkeit und Vergänglichkeit. Freilich sollte man die Stadt kennen, um Golo Maurers Huldigung an sie schätzen zu können. Dabei geli…
  continue reading
 
Ein Ereignis mit Tradition Seit genau 50 Jahren wird an Pfingsten in der Mainzer Zitadelle das Open-Ohr-Festival gefeiert, ein politisches Kulturfestival mit Musik und Theater, Film, Lesungen, Diskussionen und noch einigem mehr.Ein Ereignis das mittlerweile mehrere Generationen einer Familie besuchen. Ein halbes Jahrhundert Festivalgeschichte, die …
  continue reading
 
An einem warmen Tag Mitte Mai läuft der französische Architekt Dimitri Roussel kreuz und quer durch Stuttgart, etwas über dreieinhalb Kilometer Strecke mitsamt etlichen Höhenmetern, vom Corbusierhaus auf dem Killesberg bis runter ins Zentrum.Die sportliche Route verbindet die fünf Stationen einer Ausstellung, die Roussel initiiert hat. Ihr Titel is…
  continue reading
 
Die ganze Welt ist eine Bühne: Shakespeare Zitat als Motto der Serie Eine Autopanne auf einer Wüstenstraße bei Teheran. Zuerst albert die Gruppe junger Leute noch rum, doch dann werden sie von zwei üblen Schnurrbartträgern mit Turban und Machete überfallen. Ein kurzer Schockmoment, aber letztendlich doch nur eine Inszenierung, die in einen Heiratsa…
  continue reading
 
Die Filmfestspiele von Cannes gelten als das wichtigste Filmfestival der Welt. 22 Filme wetteifern in diesem Jahr um den Hauptpreis, die begehrte „Goldene Palme“. Daneben laufen rund 100 weitere Filme in verschiedenen Unterkategorien. In SWR Kultur zieht Filmkritiker Rüdiger Suchsland Bilanz der ersten 48 Stunden.…
  continue reading
 
Constance Debrés autofiktionaler Roman „Love Me Tender“ handelt von einer radikalen Entsagung und beginnt so: „Warum sollte die Liebe zwischen einer Mutter und einem Sohn nicht genau wie jede andere sein? Warum sollten wir nicht aufhören können, einander zu lieben? Warum sollten wir uns nicht trennen können? Warum nicht ein für alle Mal auf die Lie…
  continue reading
 
Jaroslav Rudiš schreibt Theaterstücke, Hörspiele, Opernlibretti und Filme – in deutscher wie in tschechischer Sprache. Und er macht Musik mit der Kafka-Band. Die Stadt Fellbach ehrt den Allrounder mit dem Mörike-Preis, mit dem zuvor auch Wolf Biermann, W.G.Sebald oder auch Jan Wagner ausgezeichnet wurden.…
  continue reading
 
Zeitzeugin der Wirksamkeit von Hemingways Kurzgeschichten Ihre Vorliebe für die Form der Kurzgeschichte liege natürlich in der angloamerikanischen Literaturtradition, so Scheck. Munro habe noch Hemingway und die unglaubliche Wirksamkeit seiner Kurzgeschichten erlebt: „Von daher war es in der amerikanischen auch in der kanadischen Literaturtradition…
  continue reading
 
Harte Arbeit erwartete die Siedler „Die versprochen Parzellen Land waren vor Ort mit sehr viel harter Arbeit verbunden“, sagt Kristina Müller-Bongard, die Leiterin des Hunsrück-Museums in Simmern, das im 200. Jubiläumsjahr der Auswanderung die damaligen Umstände in einer Ausstellung zeigt.Anlässlich des 150. Jubiläums wurde der Kontakt zwischen der…
  continue reading
 
Ausdünstung von frischem Kunstrasen im Edgeschoss Durchs Erdgeschoss des Stadtpalais Stuttgart zieht eine feine Ausdünstung von frischem Plastik. Das künstliche Aroma kommt aus dem Ausstellungsraum hinter dem Kassentresen, wo Kuratorin Sophia Grossmann auf den Fußboden deutet; er ist quietschgrün und etwas struppig: „Wir stehen auf grünem Kunstrase…
  continue reading
 
Flucht aus der Wohnung der Kindheit Einen Laptop, einen kaputten blauen Plastikkoffer mit Lieblingsklamotten und ihre Kopfhörer - mehr nimmt Ida nicht mit, als sie die Wohnung in der Fröhlichstraße 37 verlässt. Die Wohnung, in der sie mit ihrer älteren Schwester Tilda und ihrer Mutter aufgewachsen ist. Tilda ist schon lange ausgezogen, hat studiert…
  continue reading
 
Ralf Bücheler erzählt in SWR Kultur, was ihn an seiner Arbeit als Dokumentarfilmer so fasziniert, das er dran bleibt, auch wenn es manchmal schwer ist, davon zu leben. Wir wollten ursprünglich einen Film machen, der zeigt, wie und das Wölfe nicht in irgendeiner verwunschen märchenhaften Wildnis oder nur im Nationalpark leben, sondern mitten unter u…
  continue reading
 
Aus Sorge um die Zukunft der Blick in die Vergangenheit, so könnte man dieses Buch umschreiben. Die heutigen oder kommenden Probleme der Menschheit sollten im „Lichte der Evolution“ gesehen und gelöst werden, befindet Autor Michael Schmidt-Salomon. Er verbindet das mit der Vorstellung vom „Anthropozän“, das als eigenes Menschheits-Zeitalter gehande…
  continue reading
 
Am 23. Mai 2024 feiert das Grundgesetz der Bundesrepublik seinen 75. Geburtstag. Dort heißt es in Artikel drei, Absatz zwei: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Einer der vielen Ansprüche des Grundgesetzes, mit deren Umsetzung die Bundesrepublik sich lange schwer tat und teilweise immer noch schwer tut. Sie waren da bisher nicht vorgesehen. …
  continue reading
 
KI bietet auch Chancen für die Bildung Muss man eigentlich noch selbst lernen? In der „schönen neuen Welt“ der Chatbots scheint es auf den ersten Blick beinahe anachronistisch, sich noch selbst Wissen anzueignen, wo doch ChatGPT & Co das alles scheinbar viel schneller, besser und effizienter tun und die Ergebnisse in nahezu jedes beliebige Textform…
  continue reading
 
„Wir sind hier für die Stille“ – seinen Titel verdankt Dorothee Rieses Debütroman einem Disput, den die Eltern der Protagonistin Judith eines Abends führen. Die Mutter hatte einer Nachbarin den letzten Kanten Brot geschenkt, der noch im Haus war. Der Vater ärgerte sich: Im Dorfladen, so sagt er, gebe es nun erst in drei Tagen wieder frisches Brot. …
  continue reading
 
1706: Keine gute Zeit für Wissenschaftlerinnen Leise, verwunschen beginnt die Oper „Emilie“ von Kaija Saariaho. Die Finnin ist eine Meisterin fürs Atmosphärische, lässt in den Streichergruppen feine Klangteppiche weben, auf denen vereinzelt Bläser und Schlagzeuger kleine, helle Farbtupfer setzen.Ein Cembalo erinnert an barocke Zeiten des Absolutism…
  continue reading
 
Loading …

Quick Reference Guide