Medizin public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Transkriptionen Aufgabe 1: Telefonische Mitteilungen Teil 1 Ja, Müller hier. Ich habe gerade Ihre Anzeige in den Ruhrnachrichten gelesen. Sie bieten da für den Herbst Intensivkurse in Wirtschaftsdeutsch an. Mein Freund interessiert sich dafür und besonders, wie lange so ein Kurs dauert, wie viel Stunden Unterricht es sind, und natürlich, was da…
 
Hörtexte Hören Teil A 11. Hallo, hier ist Andreas. Du, ich bin krank. Ich kann dich heute nicht besuchen. Vielleicht morgen oder übermorgen? Wir telefonieren! 12. Liebe Kundinnen und Kunden! Wir schließen in zehn Minuten. Morgen früh sind wir wieder ab 8:00 Uhr für Sie da. 13. Liebe Fahrgäste! Wir machen jetzt eine kurze Pause. Wir treffen uns wied…
 
Hörtext Dr. Martha Möllering: Ich begrüße Sie sehr herzlich zu unserer interdisziplinären Vortragsreihe „Intelligenz – Neue Blicke auf ein bekanntes Phänomen“. Unser heutiger Gast ist Frau Dr. Anne Maiwald, Hirnforscherin an der Universität Hamburg. Frau Dr. Maiwald wird uns Einblicke geben in die frühkindliche Entwicklung von Intelligenz. Ich freu…
 
Hörverstehen, Teil 1 Thema „Studentische Lebensformen“ Sprecherin 1 Ich war zu Beginn meines Studiums ziemlich naiv, was die Wohnungs- oder Zimmersuche betrifft. Erst kurz vor Semesterbeginn habe ich nach einer Wohnung gesucht – ich wollte unbedingt alleine wohnen! Allerdings hatte ich mir völlig falsche Vorstellungen von der Höhe der Mieten in Köl…
 
Hörverstehen, Hörverstehen, Teil 1 47 Einige Wochenenden auf Fortbildungsveranstaltungen zu verbringen, begeistert mich nun nicht gerade. Aber vielleicht könnten wir uns ja auch Alternativen überlegen. Bildungsurlaub zum Beispiel, den würde ich wirklich gerne mal in Anspruch nehmen. Bildungsurlaub muss ich zwar selbst bezahlen, aber dafür bekomme i…
 
Hörverstehen, Teil 1 Thema „Kontroverse Meinungen über den Zoo“ Sprecher 1 Ich bin Direktor eines Zoos in Süddeutschland. Im regelmäßigen Turnus findet bei uns das „Blaue Klassenzimmer“ statt. Schulklassen haben dann BiologieUnterricht direkt in unserer Wasserwelt, nur einen Sprung von Delfinen und Seekühen entfernt. Danach erhalten wir stets Brief…
 
Hörverstehen, Teil 1, Gespräch 1 Arzt: Guten Tag, mein Name ist Niehaus. Herr Voßwinkel: Voßwinkel, oh Gott, oh Gott. Herr Dr. Nie … Arzt: Dr. Niehaus … Herr Voßwinkel: Das ist vielleicht … oh Mann, oh Mann … Ich brauche irgendwas gegen die Schmerzen. Arzt: Herr Voßwinkel, Sie müssen sich nicht anstrengen. Versuchen Sie, ruhig zu atmen. Ich werde I…
 
Hörverstehen Teil 1 Gespräch 1 Arzt: Guten Tag , Frau Haas. Mein Name ist Kessler. Ich bin hier in der Unfallchirurgie der Oberarzt. Frau Haas: Ja, ich heiße Haas. Gertrude Haas. Arzt: Sie sind gestürzt, nicht wahr? Frau Haas: Ja, ich bin die Treppe heruntergegangen. Und dann habe ich die letzte Stufe nicht mehr gesehen. Das gibt es doch nicht, ode…
 
Hörverstehen, Teil 1 Frau Ebel: Hallo, Herr Poschardt! Wir haben uns ja eben schon kurz gesehen, aber trotzdem noch einmal: herzlich willkommen! Herr Poschardt: Vielen Dank, Frau Ebel! Ja, Herr Korte hat mit mir schon einen kleinen Rundgang gemacht … Aber es wird sicher noch eine Weile dauern, bis ich mir die Namen aller Kollegen merken kann. Frau …
 
Hörverstehen Teil 1 41 Mieter können künftig ihren Mietvertrag für die Wohnung schneller als bisher kündigen. Das berichtet die BILD AM SONNTAG. Danach plane die Bundesregierung die maximale Kündigungsfrist auch für langjährige Mieter von 12 auf 6 Monate herabzusetzen. Für Vermieter ändere sich dagegen nichts. Sie müssten auch weiterhin nach 10 Jah…
 
Hörtexte Beispiel Hallo Emilia, hier ist Beate. Du, heute ist doch Stefans letzter Tag. Vielleicht hast du es gar nicht mitbekommen; er wechselt zur Zentrale nach Stuttgart. Dort hat man ihm eine Stelle im Vertrieb angeboten. Ich denke, wir sollten ihm ein kleines Abschiedsgeschenk machen. Vielleicht kannst du eine Karte besorgen und alle Kollegen …
 
Hörverstehen, Teil 1 Wir beschäftigen uns heute mit der Frage „Gleichberechtigung im Haushalt“ und konfrontierten über 50 verheiratete Paare mit der Frage: „Wie teilen Sie sich die Arbeit im Haushalt?“ Hören Sie dazu einige Stellungnahmen: 41 Na, eigentlich mach alles ich, ich bin zu Haus, daher koch ich, ich wasch ab, ich bügle, ich versorge das K…
 
Hörtexte Teil 1 Beispiel Herzlich willkommen bei unserer Kunden-Hotline. Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei. Wenn Sie mit unserem automatischen Bestellservice verbunden werden möchten, drücken Sie bitte die Taste ”1”. Für das Fax-Abrufcenter drücken Sie bitte die Taste ”2”. Betätigen Sie die Taste ”3”, wenn Sie mit einem Mitarbeiter sprechen möcht…
 
Hörtexte Teil 1 Beispiel (Sprecher) Guten Tag, Frau Baumgart. Hier ist Peter Libertz von der Firma Sinus. Sie haben sich bei uns als Mitarbeiterin in unserem Call-Center beworben. Wir haben Ihre Bewerbungsunterlagen durchgesehen und möchten Sie zu einem Kennenlerntag am Mittwoch, den 8. März einladen. Das heißt, Sie kommen einfach vorbei und schaue…
 
Tr a n s k r i p t i o n Teil 1 1. Abschnitt Firma: Hier Firma Kaldeweit. Guten Tag. Bewerberin: Guten Tag, meine Name ist Wegerhaupt. Ich habe Ihre Anzeige in der „Berliner Morgenpost“ gelesen. Ich interessiere mich für die Tätigkeit als … F: Moment, da sind Sie bei mir nicht an der richtigen Stelle. Ich verbinde Sie mit unserer Personalabteilung.…
 
H ö r t e x t e Teil 1 Beispiel Guten Tag, Herr Hersel. Hier ist das Autohaus Unger. Sie können Ihr Auto morgen ab 8.30 Uhr hier abholen. Auf Wiederhören. Nummer 1 Die gewünschte Nummer lautet 168 85 38, die Vorwahl ist 069. Wenn Sie eine weitere Nummer wünschen oder verbunden werden wollen, bleiben Sie bitte am Apparat. Nummer 2 Mensch, Nana. Hier…
 
Nummer 1 Kunde: Entschuldigung, was kostet dieser Pullover jetzt? Da steht 30 Prozent billiger. Verkäuferin: Einen Moment bitte … neunzehnfünfundneunzig. Kunde: 19,95 Euro? Verkäuferin: Ja, Euro natürlich. Kunde: Hm, … ok, den nehme ich. Nummer 2 Passant: Entschuldigen Sie bitte. Passantin: Ja bitte. Passant: Haben Sie eine Uhr? … Wie spät ist es b…
 
Hörverstehen, Teil 1 Hallo Leute, hier sind wir wieder mit unserer Sendung ZOOM. Sag uns, wie du wohnst und wir sagen dir, wer du bist. Also, wie sieht DEIN Zimmer aus? Wir haben uns umgehört. 41. Mich fasziniert Basketball total, und deswegen habe ich auch in meinem Zimmer viele Poster von berühmten Basketballspielern hängen. Meine Lieblingsposter…
 
Hörverstehen, Teil 1 Meine Damen und Herren, willkommen zur Sendung „Beruf heute“. Hören Sie zu Beginn eine kurze Umfrage. Wir haben einige Mitarbeiter einer großen Firma gefragt, was sie über ihre Arbeit denken: 41 Erika Schnittger, Facharbeiterin Früher fand ich meine Arbeit langweiliger als heute. Ich habe immer nur einen Schalter aus wenigen Te…
 
Hörverstehen, Teil 1 Wir beschäftigen uns heute mit der Frage „Gleichberechtigung im Haushalt“ und konfrontierten über 50 verheiratete Paare mit der Frage: „Wie teilen Sie sich die Arbeit im Haushalt?“ Hören Sie dazu einige Stellungnahmen: 41 Na, eigentlich mach alles ich, ich bin zu Haus, daher koch ich, ich wasch ab, ich bügle, ich versorge das K…
 
Transcription Teil 1 Ja, Müller hier. Ich habe gerade Ihre Anzeige in den Ruhrnachrichten gelesen. Sie bieten da für den Herbst Intensivkurse in Wirtschaftsdeutsch an. Mein Freund interessiert sich dafür und besonders, wie lange so ein Kurs dauert, wie viel Stunden Unterricht es sind, und natürlich, was das kostet. Können Sie mir vielleicht ei…
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2023 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service