NZZ public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
N
NZZ Akzent

1
NZZ Akzent

NZZ – täglich ein Stück Welt

Unsubscribe
Unsubscribe
Daily
 
Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent
 
Der Ort für mehrteilige Podcast-Serien der «NZZ am Sonntag». Intelligentes Hörvergnügen zum Mitnehmen. Jetzt aktuell: «Skalpell und Wahn» (ab 9. Dezember) Was tun mit psychisch Kranken, denen nichts mehr hilft? Bis zur Entdeckung der Psychopharmaka in den 1950er Jahren blieb oft nur die Leukotomie: Chirurgen öffneten die Schädeldecke und durchtrennten mit einem Metallstift Nervenbahnen im Frontalhirn. This Wachter, Theres Lüthi und Patrick Imhasly erzählen die bewegende Geschichte der Psycho ...
 
Journalismus erleben mit den Veranstaltungen der NZZ --- Spannende Podiumsdiskussionen, hintergründige Gespräche und gehaltvolle Debatten: Veranstaltungen der Neuen Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag, NZZ Geschichte und NZZ Folio zum Nachhören.
 
NZZ-Po­di­um ist die Ver­an­stal­tungs­rei­he der Neu­en Zür­cher Zei­tung AG zu The­men un­se­rer Zeit. In Re­fe­ra­ten und an­schlies­sen­den Dis­kus­sio­nen wer­den Fra­gen und Her­aus­for­de­run­gen aus den Be­rei­chen Po­li­tik, Wirt­schaft, Kul­tur und Wis­sen­schaft er­ör­tert. Jour­na­lis­ten aus dem Hau­se NZZ kom­men mit Ex­per­ten in­ter­na­tio­na­ler Kom­pe­tenz zu­sam­men, um dem Pu­bli­kum aus nächs­ter Nähe Ein­blick in ihre Tä­tig­keit zu ge­ben. NZZ-Po­di­um setzt auf Qua­li ...
 
12 Geheimnisse für ein starkes Ich: In Krisenzeiten ist von uns allen Resilienz gefragt. Wir sprechen mit Menschen, die in schwierigen Lebensphasen innere Stärke bewiesen haben und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 2) * * * 12 Geheimnisse für ein besseres Leben: Selbstoptimierung ist der Trend unserer Zeit. Wir besuchen Menschen, die ihr Leben optimieren und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 1)
 
Loading …
show series
 
Im kriegsversehrten Südsudan bestellen sich Fahrgäste ihr Taxi gemütlich per App. In der Hauptstadt Juba betreibt Jungunternehmer Dut Majak erfolgreich den Online-Taxi-Dienst «Shilu Ana». Uber hat sich nie dahin gewagt. Heutiger Gast: Sarah Fluck Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/sudan-unternehmer-lanciert-online-tax…
 
Besonders in Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen sich viele nicht impfen lassen. Die Impfquote liegt bei rund 67 Prozent. Zum Vergleich: In Portugal sind über 86 Prozent der Menschen geimpft, und auch in Italien, Spanien oder den Niederlanden ist die Impfquote höher als in den deutschsprachigen Ländern. Das ist kein Zufall. Heutiger Gast…
 
Waleri Raschkin ist für den Kreml ein Dorn im Auge. Ein Jagdskandal könnte nun für das Ende von Raschkins politischer Karriere sorgen. Er selbst glaubt dabei nicht an einen Zufall. Heutiger Gast: Markus Ackeret Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/russland-jagd-skandal-um-politiker-der-kommunisten-ld.1656156 Hörerinnen …
 
Ein Kunstsammler, der den Nationalsozialisten Waffen verkaufte und mit dem Geld Bilder jüdischer Vorbesitzer kaufte: Die Debatte um die umstrittene Bührle-Sammlung ist nicht neu. Doch mit der Eröffnung des Neubaus des Zürcher Kunsthauses ist sie neu entflammt. Heutiger Gast: Thomas Ribi Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/feuilleton/…
 
Stefano Puzzer, ein Hafenarbeiter aus Triest kämpft gegen den Impfpass in Italien. Denn seit Mitte Oktober können Menschen ohne «Green Pass» nicht mehr zur Arbeit gehen. Der Mann in der gelben Weste wird zur Ikone der Corona-Massnahmen-Gegner und lehrt Italiens Regierung das Fürchten. Heutiger Gast: Andreas Wysling Weitere Informationen zum Thema h…
 
Auf einer idyllischen Insel in Honduras entsteht die erste Freie Privatstadt der Welt. Próspera. Ein Ort mit eigenen Gesetzen und einer eigenen Regierung. Dahinter steht eine Gruppe libertärer Kapitalisten, die den herkömmlichen Staat als gescheitert betrachtet. Heutiger Gast: Sandra Weiss Weitere Informationen zum Thema https://nzzas.nzz.ch/intern…
 
Die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai hat Anfang November einen hohen chinesischen Politiker des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Seitdem ist unbekannt, wo sie sich aufhält. Der Fall wirft ein Schlaglicht auch auf die Verbandelung des IOK mit China. Heutiger Gast: Katrin Büchenbacher Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/intern…
 
Seit Montag steckt Österreich im 4. Lockdown. Erstmals müssen auch Geimpfte und Genesene zu Hause bleiben. Zudem gilt ab Februar eine Impfpflicht. Damit geht die österreichische Regierung deutlich weiter, als andere Länder. Die Befürchtung besteht, die Massnahmen könnten das Land spalten. Heutiger Gast: Ivo Mijnssen Weitere Informationen zum Thema …
 
Schon lange stand der Sponsoringvertrag des FC Bayern München mit Qatar Airways in der Kritik. An der Jahresversammlung am Donnerstag streben Vereinsmitglieder eine Grundsatzdebatte darüber an. Eine Episode über die Rolle von Katar im internationalen Fussball am Beispiel des FC Bayern. Heutiger Gast: Stefan Osterhaus Weitere Informationen zum Thema…
 
Vom Putschisten zum Aktivisten: nach dem Militärputsch fühlte sich Hauptmann Nyi Thuta auf der falschen Seite. Er desertierte. Jetzt kämpft er dafür, dass andere es ihm gleichtun. Heutiger Gast: Matthias Müller Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/myanmar-ein-deserteur-ueber-seine-flucht-und-die-aengste-der-junta-ld.165…
 
Der neue Bürgermeister von New York sass einst im Gefängnis. Jetzt will Eric Adams mit seiner Geschichte Menschen inspirieren. Heutiger Gast: Christian Weisflog Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/eric-adams-new-yorks-buergermeister-ist-ein-veganer-storyteller-ld.1654265 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die …
 
Auf den Winteranfang läuft in den USA ein Kündigungsschutz aus. Millionen von Amerikanern könnten aus ihrer Wohnung geworfen werden. Der US-Korrespondent David Signer erzählt die Geschichte der Rentnerin Carolyn, die keine neue Bleibe findet. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wohnungsnot-in-den-usa-der-albtraum-einer…
 
Ständig verfügbar trotz Teilzeitstelle? In der Schweiz beantwortete die Niederländerin Marieke Vroom auch an freien Tagen Mails. Die Geschichte einer Mutter, die ihre Work-Life-Balance suchte – und fand. Heutiger Gast: Birgit Schmid Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/niederlande-wo-teilzeitarbeit-zu-hoher-work-life-bal…
 
Unterkühlte Migranten, Helfer, die sich von der Grenzwache verstecken, und ein Diktator, der Menschen als Waffe benutzt. Unser Korrespondent Ivo Mijnssen war unterwegs im polnischen Urwald, wo sich derzeit eine Migrationskrise abspielt. Heutiger Gast: Ivo Mijnssen Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/polen-setzt-bei-mig…
 
«Pack den Stern ein!» - Der deutsch-israelische Sänger Gil Ofarim beschuldigt Leipziger Hotelangestellte, ihn antisemitisch beleidigt zu haben. Die Medien stürzen sich sofort auf den Fall. Dabei ist seine Darstellung zweifelhaft. War Gil Ofarim wirklich Opfer von Antisemitismus? Oder offenbart sein Fall mediale Schnelljustiz? Heutiger Gast: Lucien …
 
In den Gefängnissen Russlands wird in schockierendem Ausmass gefoltert und vergewaltigt. Dennoch nehmen viele Russen das als alltäglich hin. Ein ehemaliger Häftling hat diese Videos aus Strafkolonien geschmuggelt und veröffentlichen lassen. Heutiger Gast: Inna Hartwich Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/russland-folte…
 
Bei der Impfbereitschaft klafft ein Stadt-Land-Graben. Ein Besuch in der ländlichen Ostschweiz, wo die Skepsis besonders gross ist. Heutiger Gast: Michael Schilliger Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/corona-wieso-sich-die-ostschweizer-nicht-impfen-lassen-ld.1650619 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online…
 
Chinas Tech-Mitarbeiter schuften oft bis nachts. Nun wehren sich junge Angestellte gegen die vorherrschende Arbeitswut und fordern mehr Freizeit. Doch die Idee hat soziale Sprengkraft. Heutiger Gast: Katrin Büchenbacher Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/china-generation-z-protestiert-gegen-lange-arbeitszeiten-nzz-ld.…
 
Dass Theodorin "Teddy" Obiang, Vizepräsident und Sohn des Präsidenten von Äquatorialguinea, sein dekadentes Luxusleben freimütig aus der Staatskasse finanziert, will der Westen nicht mehr tolerieren. Doch es gibt ein Problem: Wie stattet man das Geld zurück, quasi am Dieb vorbei? Heutiger Gast: Fabian Urech Weitere Informationen zum Thema: https://…
 
«Die EU kann sich Polens Justizreform nicht bieten lassen. Denn sie rüttelt an den Grundfesten der Union». Im Podcast erzählt der Auslandredaktor Andreas Ernst, worum es beim Streit zwischen Polen und der EU genau geht. Heutiger Gast: Andreas Ernst Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/polen-verfassungsgericht-gefaehrdet-di…
 
Im Oktober 2019 wurde Kais Saied zum Präsidenten gewählt, trat an als Saubermann und Hoffnung der Jugend in Tunesien. Seit diesem Sommer reisst er die Macht immer mehr an sich – das wirft Fragen auf. Sarah Mersch hat in Tunis mit jungen Menschen gesprochen. Heutiger Gast: Sarah Mersch Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/internationa…
 
Vor einem Jahr fanden in den USA die Präsidentschaftswahlen statt. In seiner Siegesrede rief Joe Biden zur Einigkeit auf. Wie geht es dem Land heute? Darüber sprechen Nadine Landert und David Vogel mit der Auslandredaktorin Meret Baumann. Zum ersten Mal in einer Live-Aufzeichnung vor Publikum. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/mei…
 
Mit der Drohung, zehn westliche Botschafter auszuweisen, hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan jüngst einen weiteren Konflikt eskalieren lassen. Dieser Eklat zeige, dass Erdogan in seinem Handeln immer unkontrollierbarer werde, sagt NZZ-Auslandredaktor Ulrich von Schwerin. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/interna…
 
Niemand bringt derzeit so viele Afghanen nach Deutschland wie die Organisation von Theresa Breuer. Dabei ist die 35-jährige Deutsche eigentlich Journalistin. Jonas Roth erzählt, wie sie das macht. Heutiger Gast: Jonas Roth Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/kabul-luftbruecke-sie-evakuieren-menschen-aus-afghanistan-ld.…
 
Unter dem Meeresspiegel ist es seit der Pandemie ruhig geworden. Ohne den ständigen Lärm von Touristenbooten können Wale nun ganz anders miteinander kommunizieren. Die Biologin Christine Gabriele hat in Alaska festgestellt, dass die Kommunikation von Buckelwalen wesentlich vielfältiger ist als bisher angenommen. Heutiger Gast: Sabrina Weiss Weitere…
 
Gesichtserkennung, Videoüberwachung und die «Super-App» WeChat sind in Chinas Metropole Shenzhen allgegenwärtig. Unser Technologie-Korrespondent erzählt, wie sein digitales Leben dort aussieht. Heutiger Gast: Matthias Sander Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/technologie/mein-neues-digitales-leben-in-china-ld.1648916 Hörerinnen und…
 
Kurz vor der Wintersaison schiessen die Preise für fossile Brennstoffe in die Höhe. Europa lechzt nach mehr Erdgas. Und das kurz vor der Uno-Klimakonferenz. Unser Fachredaktor ordnet ein. Heutiger Gast: Gerald Hosp Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/energiekrise-in-europa-was-ist-nur-am-erdgasmarkt-los-ld.1646643 Hörerin…
 
In den sozialen Netzwerken finden sich viele Anbieter, die Ungeimpften ein Zertifikat versprechen. Doch wie leicht ist es tatsächlich, ein gefälschtes Covid-Zertifikat zu bekommen? Nils Pfändler und Florian Schoop haben es rausgefunden. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/zuerich/covid-zertifikate-das-geschaeft-mit-den-gefaelschten-…
 
Australien ist weltweit der grösste Exporteur von Kohle. Und Premierminister Morrison gilt als Freund der für das Land so wichtigen Industrie. Seit Jahren weigert er sich, für Australien strengere Klimaziele zu formulieren. Wenige Tage vor der Weltklimakonferenz in Glasgow ändert sich das. Was ist geschehen? Heutiger Gast: Esther Blank Weitere Info…
 
Die Französin Jeanne Calment starb mit 122 Jahren und stellt damit den ungebrochenen Rekord in der Langlebigkeit. In ihren letzten Lebensjahren befassten sich Altersforscher mit ihr, um zu verifizieren, ob Calment tatsächlich so alt war, wie sie vorgab zu sein. Heutiger Gast: Anja Jardine Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellsc…
 
Dem grössten chinesischen Immobilienentwickler Evergrande droht die Insolvenz. Im Podcast erläutert unser Korrespondent das Geschäftsmodell des strauchelnden Immobilienriesen. Dieses sei typisch für den chinesischen Bausektor, der seit Jahren mit Schuldenmacherei riesige Wachstumsraten erzielt. Und Kamp erzählt, wieso das bisherige Erfolgsrezept he…
 
Seit Monaten werden ein paar hundert Crack-Süchtige in Paris umhergeschoben. Überall gibt es Widerstand von Anwohnern. Die Politik scheint das Problem mit der offenen Drogenszene nicht in den Griff zu bekommen. Heutiger Gast: Nina Belz, Frankreich-Korrespondentin Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/eine-mauer-gegen-jun…
 
Der wegen Doppelmordes in Amerika verurteilte Deutsche sass 33 Jahre im Gefängnis. Unschuldig, wie er sagt. Doch sein Fall ist komplex. Vor zwei Jahren wurde er nun freigelassen. Das Stigma des Mörders bleibt, ob zu Recht oder zu Unrecht. Eine Begegnung. Heutiger Gast: Thomas Ribi Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/feuilleton/33-ja…
 
In Grossbritannien herrscht Knappheit. Immer mal wieder fehlt ein Produkt im Supermarkt, das Benzin an der Tanke war aus. Nicht an Waren mangele es derzeit auf der Insel, erklärt der Korrespondent Niklaus Nuspliger, sondern an Arbeitskräften, die das Land versorgten. Heutiger Gast: Niklaus Nuspliger Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.…
 
Das Camp Fire 2018 ging als schlimmster Waldbrand Kaliforniens in die Geschichte ein. Nun versucht die kalifornische Stadt Paradise ein Comeback und steht vor der Frage: Dürfen Menschen leben, wo es ständig brennt? Ein Besuch in Paradise. Heutiger Gast: Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/drei-jahre…
 
Wie einfach ist es, rasch selber eine Briefkastenfirma zu gründen? Es scheint etwa so schwierig, wie ein doppelt gekauftes Zugticket zurückzugeben. Doch ganz frei von Hindernissen ist der Weg nicht. Ein Selbstversuch. Heutiger Gast: Gioia da Silva Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/einfach-in-ruhe-durchlesen-ausfuellen-u…
 
Wer liess den Präsidenten ermorden? Drei Monate nachdem Jovenel Moïse im Kugelhagel starb, rätselt man in Haiti noch immer über die Hintergründe der Tat. Wird das Verbrechen am Ende gar mit Absicht nicht aufgeklärt? Heutiger Gast: Thomas Milz Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/haiti-warum-musste-praesident-jovenel-moi…
 
Frances Haugen wollte als Managerin Facebook von innen heraus verändern, wurde aber rasch enttäuscht. Als Whistleblowerin wirft sie nun öffentlichkeitswirksam dem Konzern Falschinformation vor. Was ist passiert?Heutiger Gast: Ruth Fulterer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/technologie/zitat-wer-ist-frances-haugen-die-frau-hinter-d…
 
Kandahar, das geistige Zentrum der Taliban im Süden Afghanistans, verrät viel über ihr Selbstverständnis und über ihre Widersprüche. Unser Korrespondent ist dorthin gereist. Heutiger Gast: Andreas Babst Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/international/afghanistan-wo-die-taliban-herkommen-reise-durch-kandahar-ld.1647462 Hörerinnen un…
 
Bereits ist Sebastian Kurz abgelöst. Das Ende seiner Kanzlerschaft kam abrupt. Noch vor einer Woche schien die Welt für Österreichs Politstar in Ordnung. Wegen Korruptionsvorwürfen an die Regierung durchlebte Österreich nun turbulente Tage – einmal mehr. Heutiger Gast: Meret Baumann Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/…
 
Brutale Bandenkriege, eingesperrte Drogenbosse, die Morde in Auftrag geben, eingeschüchterte Anwälte und Journalisten: Die Drogenmafia birgt gemäss niederländischen Experten das grössere Gefahrenpotenzial als Terroristen. Heutiger Gast: Daniel Steinvorth Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/niederlande-ministerpraesiden…
 
Youtube sperrt nun auch Videos von Impfgegnern. Kritiker sprechen von Zensur. Befürworter begrüssen das schärfere Vorgehen gegen Fakenews. Doch das Problem ist damit nicht gelöst. Heutiger Gast: Christin Severin Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/technologie/warum-youtube-die-videos-von-impfgegnern-sperrt-ld.1648137 Hörerinnen und …
 
Dem tschechischen Präsidenten kommt eigentlich eine repräsentative Rolle zu. Doch Milos Zeman mischt sich ein, wo er kann. Er dürfte gar verhindern, dass Regierungschef Andrei Babis abgewählt wird. Heutiger Gast: Ivo Mijnssen Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/geopolitik-in-tschechien-druck-aus-china-den-usa-und-russl…
 
Der Fall der Amerikanerin Desiree Fixler lässt in der Finanzwelt aufhorchen. Der deutsche Fondsanbieter DWS, eine Tochter der Deutschen Bank, entliess die Nachhaltigkeitschefin Fixler im Frühling. Sie sagt, der Grund dafür sei, dass sie intern auf den Missstand aufmerksam gemacht habe, dass DWS die eigenen Anlageprodukte nachhaltiger etikettiere, a…
 
Im Süden Nigerias, in der ölreichen Gegend des Nigerdeltas, kämpft ein König gegen den Ölriesen Shell – und für Entschädigung. Heutiger Gast: Samuel Misteli Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/shell-im-sumpf-des-nigerdeltas-ld.1334937Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form dre…
 
Von einem Tag auf den andern strömten über 15 000 Migranten, mehrheitlich Haitianer, an die amerikanische Grenze in Del Rio (Texas). Die Regierung Biden reagierte zunächst hilflos und dann widersprüchlich. Heutiger Gast: Meret Baumann Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/international/fluechtlingsdrama-an-der-mexikanisch-amerikanische…
 
Seit dreissig Jahren liefert «Ötzi» wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse. Genauso lange stiftet die berühmteste Gletschermumie der Welt aber auch schon Unruhe. Was steckt dahinter? Heutiger Gast: Stephanie Lahrtz Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wissenschaft/die-gletschermumie-oetzi-grosse-bedeutung-fuer-die-wissenschaft-ld.16…
 
Datenmanipulationen bei der Weltbank: Wieso beugte sich die renommierte Entwicklungsbank dem Druck aus China? Heutiger Gast: Thomas Fuster Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/die-weltbank-kuscht-vor-china-das-muss-konsequenzen-haben-ld.1646073 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form…
 
Die beiden möglichen Kanzlerparteien SPD und Union sind für eine Regierungsbildung neben den Grünen auf die FDP angewiesen.Können die Freien Demokraten der künftigen Regierung nun ihren Stempel aufdrücken? Heutiger Gast: Hannah Bethke Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/gewinner-und-verlierer-der-wahl-olaf-scholz-und-j…
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2021 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service
Google login Twitter login Classic login