Wort Zum Tag public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Eine bundesweit bekannte Politikerin im Februar 2020: “Es wäre mehr als fahrlässig, wenn wegen einseitiger Fixierung auf das Dogma der offenen Grenzen notwendige Maßnahmen zur Eindämmung des Virus nicht oder zu spät getroffen würden […]“ Sie warf der Bundesregierung Untätigkeit vor und forderte strikte Maßnahmen, um das gefährliche Virus einzudämme…
 
Es gibt nicht so viele Wörter, die von der deutschen Sprache ins Englische eingewandert sind. „Kindergarten“. „Kaffeeklatsch“. Und „German Angst“. In der Corona-Zeit hatte ja jedes Land seine eigenen Artikel, die gehamstert wurden. In Italien und Spanien waren die Weinregale leer – und wir Deutschen haben halt Klopapier gehamstert. Das ist „German …
 
„Hey, das ist total unfair“, platzt es aus dem 13jährigen Malte heraus. Er sitzt mit 15 Mitkonfirmanden an einem kleinen Tisch. Darauf steht nur eine Kanne Leitungswasser, daneben liegen ein paar Erdnüsse. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein festlich gedeckter Tisch mit Käsebrötchen, Plätzchen, Chips, einem großen Obstteller und vier…
 
Wenn etwas Unerwartetes geschieht, kann es einen ziemlich aus der Bahn werfen: Die Autopanne auf der Landstraße. Der Standesbeamte, der seine Unterlagen bei einer Trauung vertauscht hat. Peinlich, peinlich! Mir kommt auch ein Auftritt der berühmten Pianistin Maria Pirés in Wien in den Sinn. Während des Konzerts merkt sie, dass das Orchester ein Moz…
 
Der Altenberger Dom ist ein beliebtes Ausflugsziel. Seit dem 14. Jahrhundert ragt er majestätisch im Tal der Dhünn, am Fuße des Bergischen Landes empor. Der Dom hat im Laufe der Jahrhunderte manche Beschädigungen erlebt. Doch selbst wenn das Dach teilweise einbrach und das Bauwerk vom Zerfall bedroht war: Das massive Fundament hat gehalten. Weise B…
 
Auf eine Prüfung vorbereitet sein, das habe ich schon oft als hilfreich empfunden. Doch nicht jede Situation lässt sich durchspielen. Öfter muss ich spontan reagieren. Der Apostel Paulus ist der Ansicht, dass es gut ist, auf Herausforderungen, die unweigerlich kommen werden, eingestellt zu sein. Denn sie können zu einer Prüfung für den eigenen Glau…
 
„Geld verdirbt den Charakter“. Donald Trump scheint ein Paradebeispiel zu sein. Er hat viel Geld angehäuft. Doch seine Steuerunterlagen sollen ein Geheimnis bleiben. Kürzlich trat er mit der Behauptung auf, die zwar unwahrscheinlich klang und doch von einigen geglaubt wurde: Er sagte: „Ich hebe die Verfassung auf.“ – Wie denn? Etwa mit dem Einfluss…
 
Tag für Tag ist die Angst da. Tag für Tag schlagen Raketen in seiner Nachbarschaft ein. Sterben Menschen in der Region Donezk in einem Krieg, den sie nicht angefangen haben. Die Angst begleitet Yurii jeden Tag in der Ukraine. Tag für Tag ist der Hunger da. Beim Schlafen auf einer Pappe neben dem offenen Abwasserkanal im Slum. Wenn seine kaum zehn J…
 
„Du bist ungerecht!“ - so der Vorwurf meines Sohnes. Wenn ich den Fernseher ausschalte, das Brettspiel mal nicht verliere oder die Hausaufgaben als wichtiger als das Spielen einstufe. Erinnern Sie sich an solche Momente? Als sie ein Kind waren und das Gefühl hatten, einfach zu kurz zu kommen. Nicht gerecht behandelt zu werden. Nicht das zu bekommen…
 
Bevor ein Bekannter von mir mit dem Auto in eine fremde Stadt fuhr, schaute er sich am Ortseingang den Stadtplan genau an. Und dann fuhr er mit traumwandlerischer Sicherheit los und verfehlte tatsächlich nicht das Ziel, sondern kam am gewünschten Ort an. Er hatte praktisch den Stadtplan im Kopf und kam so sicher ans Ziel - ohne weitere Navigationsh…
 
Ukrainische Soldaten, die in russischer Gefangenschaft schlecht behandelt wurden, hatten um eine Bibel gebeten. Als sie eine bekamen, hat sie etwas besonders gestärkt. Die Gebete aus dem Buch der Psalmen. Das Losungswort der Herrnhuter Brüdergemeine für den heutigen Tag stammt auch aus den Psalmen: „Meine Lippen und meine Seele, die du erlöst hast,…
 
Gott hatte seinem Volk Israel bei dem Bundesschluss am Berg Sinai viele Gebote gegeben. Eine ganze Reihe von ihnen behandelten die Opfer, die Israel bringen sollte. Jeden Tag sollten Tiere geopfert werden. Außerdem gab es noch besondere Feste und Feierlichkeiten, an denen weitere Opfer gebracht werden sollten. Und dann gab es auch noch die Speiseop…
 
„Deine Augen sahen mich, da ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten.“ So lesen wir im Psalm 139, Vers 16. Wie klingt das für Sie? Macht Ihnen das Angst? Das hört sich doch so an, als ob alles festgelegt ist. Es kommt halt, wie es kommt. Da kann man nichts machen. Ist doch sowieso alles von …
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2023 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service
Google login Twitter login Classic login