Swr3 public
[search 0]
More

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Heute beginnt der erste virtuelle Parteitag der CDU – und eine Frage ist schon geklärt: Die nächste Vorsitzende ist ein Mann. Egal ob Röttgen, Laschet oder Merz – einer von ihnen wird morgen gewählt und damit endet eine lange Ära von weiblichen Vorsitzenden der CDU.„Drei Männer und ein Vorsitz“ – das ist das SWR3-Topthema mit Klaus Sturm.…
 
Donald Trump hat mal wieder Geschichte geschrieben - und wieder mal negativ: Er ist der erste US-Präsident, gegen den zum zweiten Mal ein Verfahren zur Amtsenthebung eingeleitet wird. In der Nacht hat die demokratische Mehrheit im Repräsentantenhaus dafür gestimmt, Trump aus dem Amt zu jagen - aus dem Amt, das er in der kommenden Woche ja sowieso v…
 
350 Angeklagte und 900 Zeugen – mit dieser Besetzung hat heute einer der größten Prozesse gegen eine Mafia-Organisation in Italien begonnen. Die „Ndrangheta“ aus Kalabrien, das ist ganz im Süden von Italien, halten Ermittler für die mächtigste kriminelle Vereinigung auf der Welt. Und die spannende Frage ist, ob und was dieser Prozess gegen mutmaßli…
 
Seit heute wird der Anti-Corona-Impfstoff „Moderna“ ausgeliefert, nach „BionTech“ sozusagen die zweite Waffe im Kampf gegen das Virus. Mit dem Impfen könnte es deshalb bald besser klappen – und gleichzeitig wird wieder über eine Impf-Pflicht für bestimmte Medizin- und Pflegeberufe diskutiert. „Impfen – zwischen Chance und Zwang“ – das ist das SWR3-…
 
Seit einer Woche versuchen es die Schüler und Schülerinnen in Rheinland-Pfalz schon mit dem virtuellen Unterricht von zuhause aus – und seit heute hat diese Art des Internet-Unterrichts auch in Baden-Württemberg begonnen; wieder mit vielen Problemen und mit noch mehr Ärger. „Bedingt unterrichtsbereit“ – das ist das SWR3-Topthema mit Klaus Sturm…
 
Staatssekretär Schröter ist verhaftet worden. Aufgrund des ausführlichen Artikels von Julia Sondheim haben Beamte des Betrugsdezernats die unterschlagenen Millionen auf verschiedenen Konten gefunden, die alle Stephan Schröter gehörten. Neue Beweise für die Schuld amTod von Burkhard Waibel haben die Ermittler allerdings nicht gefunden.…
 
Laut einer Zeugenaussage wurden Waibel und Schröter am Abend der Tat gemeinsam in einer Kneipe in Berlin Mitte gesehen. Schröter räumt ein, dass er Waibel gefolgt sei. Dabei habe er einen Streit zwischen Waibel und Marc Chaparé beobachtet, sei aber nicht eingeschritten. Die Kommissare können Chaparé nicht mehr vernehmen, er ist wieder nach Burkina …
 
Hauptkommissarin Henning hatte beim Gespräch mit der Journalistin Sondheim einiges über das Entwicklungsprojekt in Burkina Faso erfahren und über die verschwundenen Millionen. Sondheim hatte kurz darauf eine Informantin im Ministerium gefunden, die ihr Einzelheiten über das verschwundene Geld und Staatssekretär Schröder verriet. Den Ermittlern fehl…
 
Die Kommissare Henning und Reiter hatten mit Staatssekretär Schröter gesprochen, der ihnen anscheinend nicht viel zum Tod von Burkhard Waibel sagen konnte - oder wollte. Am Ufer der Spree hatten sie einen Zeugen gefunden, der einen Streit zwischen mehreren Männern beobachtet hatte. Vielleicht eine Spur, vielleicht Zufall.…
 
Im Berliner Ministerium für Entwicklungshilfe versucht Burkhard Waibel zu klären, wo die verschwundenen sieben Millionen Euro geblieben sind. Sein Chef, Staatssekretär Schröter, behauptet nichts darüber zu wissen. Marc Chaparé, der Leiter des Internet-Projekts ist nach Berlin gekommen um mehr zu erfahren - und um die Journalistin Julia Sondheim wie…
 
In Berlin haben Touristen eine Leiche entdeckt, in der Spree, ganz in der Nähe des Kanzleramtes. Bald ist klar, dass der Tote Burkhard Waibel war, ein hoher Beamter im Ministerium für Entwicklungshilfe. Die Kommissare Andrea Henning und Lukas Reiter vom Berliner LKA ermitteln. Aber die ganze Geschichte hatte schon sechs vorher begonnen, im westlich…
 
Loading …

Quick Reference Guide

Copyright 2021 | Sitemap | Privacy Policy | Terms of Service
Google login Twitter login Classic login