Best Zeitgeschichte podcasts we could find (Updated June 2019)
Related podcasts: Society  
Zeitgeschichte public [search 0]
×
Join millions of Player FM users today to get Zeitgeschichte news and insights whenever you like, even when you're offline. Podcast smarter with the podcast app that refuses to compromise … it's free and easy.
Podcast smarter! Player FM is free and easy.
show episodes
 
D
Doppelpunkt
Weekly
 
Der «Doppelpunkt» bearbeitet gesellschaftlich, politisch, wirtschaftlich und kulturell relevante Themen aus dem Inland, die ein breites Publikum interessieren. Der «Doppelpunkt» vertieft Themen aus dem Tagesprogramm. Und er setzt eigene, neue Themen und lanciert Diskussionen darüber.
 
Loading …
show series
 
Was unsereins nur aus Geschichtsbüchern kennt, hat die Bernerin Odette Brunschvig tatsächlich erlebt. Sie wuchs in Bern als Jüdin zwischen zwei Weltkriegen auf. Ihr Schulweg führte sie während der Wirtschaftskrise in den 1920er-Jahren an den langen Schlangen vor dem Arbeitsamt vorbei. Geboren am 31. Oktober 1916, erlebte Odette Brunschvig eine ...…
 
Die Schweizer Hoch- und Flachmoore stehen seit 1987 unter Schutz. Vielen Mooren geht es trotzdem schlecht. Sie trocknen immer mehr aus. Für viele Pflanzen, Insekten und Vögel wird der Lebensraum eng, sie drohen zu verschwinden. Hoch- und Flachmoore sind einzigartige Lebensräume mit atemberaubender Schönheit. Auf den nassen Flächen wachsen Pflan ...…
 
75 Jahre Sportschule Magglingen bedeuten 75 Jahre Sportförderung des Bundes. Klingt harmonisch. Heisst aber nicht, dass die Jahrzehnte ohne Hürden und Hindernisse ins Land zogen. Welche Rolle spielte der Bielerseewein bei der Standortsuche für die Sportschule? Wie leitete Alt-Bundesrat Adolf Ogi den Schweizer Sport mehrmals in eine neue Richtun ...…
 
Besuchen Sie mit uns das Basler Münster. Von Zuhause aus mit Bild und Ton. Oder laden Sie diesen Podcast einfach auf Ihr Smartphone und laufen vor Ort mit. Gefeiert wird mit dem Jubiläum die Weihnung des Münsters. Kaiser Heinrich II und Kunigunde von Luxemburg war das Ehepaar, das das Basler Münster stiftete, und im Jahr 1019 weihte. Seither ha ...…
 
Ein deutscher Tourist steht in Bern beim Zytgloggeturm und möchte nach Worb. Er erkundigt sich bei einem Einheimischen nach dem Weg. Aus dieser Situation, wurde eine der beliebtesten Schweizer Kabarettnummern. «Dr schnäuscht Wäg nach Worb» wurde am 26. März 1954 im Radiostudio Bern aufgenommen. Die Aufnahme wurde später nur durch Zufall nicht g ...…
 
Bis heute weiss die Wissenschaft nicht, warum wir schlafen. Was man weiss: Wir schlafen seit den 1990er-Jahren 40 Minuten weniger. Sich brüsten, 5 Stunden Schlaf reichen, ist von gestern. Schlafen ist nicht mehr Faulheit, Schlaf ist kreativ. Und schlafen beugt Krankheiten vor. Kein Interview mit Jean-Claude Biver, Verwaltungsratspräsident der U ...…
 
Unsere Zukunft ist digital. Das Internet und die mobile Kommunikation dringen in alle Lebensbereiche ein. Ein Teil der Gesellschaft läuft allerdings damit Gefahr, vom Informationsfluss und von der Kommunikation teilweise abgehängt zu werden. Grundsätzlich empfinden wir die Digitalisierung positiv. Sie erleichtert uns im Alltag zahlreiche Aufgab ...…
 
Er ist unsere knappste, nicht erneuerbare Ressource: der Boden. Pro Jahr wird in der Schweiz die Fläche des Kantons Basel-Stadt verbaut, nach starken Regenfällen schwemmen wir kostbares Gut den Rhein runter nach Holland und schwere Maschinen verdichten den Boden unter ihren Rädern. Obwohl wir täglich darauf stehen, gehen, leben, ist uns nicht b ...…
 
In den Schweizer Klassenzimmern sitzen Kinder, von denen das Migrationsamt nichts weiss. Es sind Sans-Papiers, die illegal in unserem Land leben. Der Bund schätzt ihre Zahl auf rund 9000, wie viele es genau sind, weiss aber niemand. Im «Doppelpunkt» erzählen sie aus ihrem Leben. Im «Doppelpunkt» erzählt ein 9-jähriger Junge, wie er seit einigen ...…
 
Florenz Schaffner und Vanja Crnojevic sind zwei Flüchtlingshelfer aus der Schweiz, die sich für Menschen auf der Flucht engagieren. Rebekka Haefeli hat sie vor drei Jahren schon einmal getroffen und fragt nun: Was ist aus ihnen geworden? Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2016 haben zahlreiche Schweizerinnen und Schweizer freiwillige Einsät ...…
 
Viele Hunde in den ehemaligen Ostblockstaaten, Griechenland oder Spanien führen ein regelrechtes «Hundeleben». Tierschutzorganisationen wie «animal-happyend» holen solche Hunde in die Schweiz. Ausgeschrieben und ausgesucht werden die Hunde per Internet. Bis zu 250 ausländische Hunde pro Jahr finden durch «animal-happyend» den Weg in die Schweiz ...…
 
Hanfstein, Lehm und Holz sind Baustoffe der Zukunft und auf Baustellen könnten bald Roboter und 3-Drucker zum Einsatz kommen. Ein erstes Gebäude aus künstlicher Hand steht in Dübendorf. Das D-Fab-House, von künstlichen Händen erbaut Am 27. Februar wurde im NEST an der Empa in Dübendorf das erste Haus eingeweiht, das Roboter und 3D-Drucker gebau ...…
 
Ja oder nein? Links oder rechts? Jetzt oder nie? Sobald wir die Wahl zwischen mindestens zwei Möglichkeiten haben, müssen wir uns entscheiden. Das Problem dabei: Entscheidungen sind Behauptungen, die erst in der Zukunft bestätigt werden – oder eben nicht. «Ich würde auch gerne jede Entscheidung bewusst treffen», sagt Psychologin Ester Reijnen, ...…
 
Kaum scheint die Sonne, locken die Berge, die Seen, die Wälder. In der Natur holen wir uns die Erholung, die wir brauchen. Und doch arbeiten wir gegen sie, die Artenvielfalt nimmt ab. Eine Entwicklung, die für den Menschen schlimmer ist, als für die Natur. Sie kann ohne uns, wir aber nicht ohne sie. In der Sendung «Doppelpunkt» erklärt Naturgär ...…
 
Google login Twitter login Classic login