039 - Reaktionsautomatismen und zwanghaftes Denken

1:07:45
 
Share
 

Manage episode 219198141 series 1061558
By Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio streamed directly from their servers.
Der unbewusste Reaktionskreislauf und wie wir aussteigen

Der Reaktionskreislauf

Wir machtlos sind wir eigentlich gegenüber unseren automatischen Reaktionen?

Die Antwort: Ziemlich. Zumindest solange wir uns von unseren unbewussten Reaktionsmustern leiten lassen.

Im Gespräch mit Pam und Philipp erfahren wir wie aus einfachen reaktiven Automatismen ein ganzer Reaktionskreislauf entsteht, der vermeintlich endlos voranschreiten kann und uns dabei in unseren Handlungen limitiert.

Aber auch: wie und an welcher Stelle wir aus diesem Kreislauf aussteigen können und welche Praxis wir entwickeln können, um diese emotionalen Reaktionen bewusst wahrnehmen können. Denn erst dadurch bekommen wir neue Handlungsmöglichkeiten. Und vielleicht sogar zum ersten Mal im Leben eine echte Entscheidungsfreiheit in herausfordernden Momenten.


Foto des Reaktionskreislaufs

… auf englisch

Reaktionskreislauf englisch

… auf deutsch:

Reaktionskreislauf deutsch


Studien / Quellen

Weitere Informationen zu den erwähnten Neurowissenschaftlern und Psychologen:


  • „Rumination“ (Wiederkäuen):
    • In mehrere Studien wurde gezeigt, dass „Wiederkäuen“ eine extrem starke Korrelation mit Despression hat. Sprich: „Wiederkäuen“ kann als wichtiger Bestandteil (wenn nicht sogar die Grundlage) für Depression bezeichnet werden.
    • Diese Studien verdeutlichen noch einmal mehr wie wichtig es ist aus dem „zwanghaften Kreislauf sich wiederholender Denkmuster“ auszusteigen.

Studien zu Rumination


Kontakt

Falls ihr Fragen, Anmerkungen oder Feedback habt, schreibt uns gerne eine Email an:

Falls ihr uns kennenlernen möchtet:

55 episodes available. A new episode about every 26 days averaging 38 mins duration .