Best digitale medien podcasts we could find (Updated April 2018)
Related podcasts: Mannheim Medien Meeting Berufsakademie Hochschule Duale Vertrieb Digitale Multichannel Multi Channel Online Web Marketing Business  
Digitale medien public [search 0]
show episodes
 
Telefon, Fax, E-Mail, Instant Messenger, Wikipedia, Blogs, Twitter, Unconferences, Bloggercons... die Kanäle, über die Menschen kommunizieren, haben sich im Zuge der Digitalisierung unseres Alltags grundlegend gewandelt. Räumliche und zeitliche Grenzen stehen auf dem Prüfstand; traditionelle Kommunikationsprinzipien und tradierte Vermarktungsansätze erfahren eine Umkehrung; der Kunde bestimmt längst selbst, welche Informationen und Produkte seine Aufmerksamkeit verdienen. Wie kann nun mein U ...
 
Loading …
show series
 
Jeder weiß ungefähr was man mit einem Mikroskop tun kann: Kleine Dinge ansehen. Aber wie geht das genau, was braucht man dafür und gibt es da nicht eine Möglichkeit, dass da digitale Bilder rauspurzeln? Das hier soll eine Einführung sein, und zwar in die Grundlagen von Mikroskopen, wo der Unterschied zu anderen Optiken (Fotografie, Teleskope) i ...…
 
Jeder weiß ungefähr was man mit einem Mikroskop tun kann: Kleine Dinge ansehen. Aber wie geht das genau, was braucht man dafür und gibt es da nicht eine Möglichkeit, dass da digitale Bilder rauspurzeln? Das hier soll eine Einführung sein, und zwar in die Grundlagen von Mikroskopen, wo der Unterschied zu anderen Optiken (Fotografie, Teleskope) i ...…
 
An unseren Schulen besteht ein großes Defizit hinsichtlich der Vermittlung digitaler Mündigkeit. Da mittlerweile weitgehender Konsens besteht, dass an Schulen bezüglich digitaler Technologien mehr passieren muss, reagiert die Bildungspolitik und integriert neue Medien in die Bildungspläne. Auf Basis unserer Erfahrungen, die wir im Rahmen vom Ch ...…
 
An unseren Schulen besteht ein großes Defizit hinsichtlich der Vermittlung digitaler Mündigkeit. Da mittlerweile weitgehender Konsens besteht, dass an Schulen bezüglich digitaler Technologien mehr passieren muss, reagiert die Bildungspolitik und integriert neue Medien in die Bildungspläne. Auf Basis unserer Erfahrungen, die wir im Rahmen vom Ch ...…
 
Digitalisierung und Soziale Medien sind allgegenwärtig und beeinflussen inzwischen nahezu jeden unserer Lebensbereiche. Auch so persönliche Themen wie Tod und Trauer verlagern sich immer mehr ins Social Web. Welche Entwicklungen lassen sich dazu beobachten und was treibt Trauernde an, virtuelle Friedhöfe zu nutzen, um ihren Verstorbenen ein dig ...…
 
Digitalisierung und Soziale Medien sind allgegenwärtig und beeinflussen inzwischen nahezu jeden unserer Lebensbereiche. Auch so persönliche Themen wie Tod und Trauer verlagern sich immer mehr ins Social Web. Welche Entwicklungen lassen sich dazu beobachten und was treibt Trauernde an, virtuelle Friedhöfe zu nutzen, um ihren Verstorbenen ein dig ...…
 
Höhepunkte und Geschichten über Ton- und Videotechnik des vergangenen Jahrhunderts sind Thema der heutigen Gemeinschaftsepisode, zu der Patrick Heinings als Studiogast viele Erlebnisse beitragen konnte. Wir sprechen über die ersten Tonaufzeichnungen der Welt, teilen unsere Erfahrungen mit Schallplatten und Musikkassetten, und machen auch einen ...…
 
David Görges, Leiter Neue Medien und CRM bei Borussia Dortmund, gibt uns interessante Einblicke in die digitale Strategie der Borussia. Unter dem Fokus "Follow your Fan" setzt der BVB vor allem auf Qualität statt Quantität, um beim Kampf um die Timeline bei seinen Fans ganz vorne mitzuspielen. Borussia Dortmund hat in den vergangenen Jahren Mil ...…
 
Mario Leo ist Gründer und Geschäftsführer von RESULT Sports. Die digitale Sport Medien Agentur hat sich auf Kommunikations- und Marketing-Anforderungen von Athleten, Vereinen, Ligen, Verbänden und Sponsoren in digitalen Medien spezialisiert. Im Interview wird Mario verraten, mit welcher Strategie du in Social Media erfolgreich bist, wie du dein ...…
 
33 sehr ernstgemeinte Tipps was Du in Deiner Fototasche dabei haben solltest Ausführliche Shownotes zu dieser Folge (mit Bildern) findest Du unter: https://fotophonie.de/fotophonie-075-bring-mir-mal-ne-flasche-bier/ Dir gefällt diese Epsiode, oder der ganze Podcast? Dann hinterlasse doch bitte eine entsprechende Rezension bei iTunes. Vielen Dan ...…
 
Florian Schröder von der Deutschen Bahn zeigt uns im Sports Maniac Podcast Interview, wie die DB mit Hilfe von Influencer Marketing das Engagement als Hauptsponsor von "Jugend trainiert" erfolgreich aktiviert. Florian verrät uns im Interview, worauf es bei der Auswahl von Influencern ankommt und wie die DB es geschafft hat, die jugendliche Ziel ...…
 
Konrad Pöhlmann, Leiter Marketing von Tipico Deutschland und Jurymitglied des Horizont Sportbusiness Awards 2016, gibt uns im Sports Maniac-Interview spannende Einblicke in die Sponsoring-Strategie von einem der größten Sportwettenanbieter Deutschlands. Um was geht's und was lernst du: Wie man sich mit kreativen und innovativen Ideen vom Wettbe ...…
 
In der achten Podcast-Episode zeige ich dir meine Hacks und Tools, die ich nutze, um mit dem täglichen Overload an News klar zu kommen. Vergangene Woche habe ich dir bereits verraten, wie ich mich persönlich über Trends und Entwicklungen aus dem Sportbusiness, Marketing und Technologie auf dem Laufenden halte und informiere. Dabei habe ich dir ...…
 
In der siebten Episode des Sports Maniac Podcasts möchte ich dir zeigen, wie du im digitalen Sportmarketing immer up-to-date bleibst. Ich bin gerade im Urlaub und genieße es auch einfach mal "offline" zu sein. Dennoch möchte ich natürlich auf dem Laufenden bleiben. Und wissen, was sich so tut in der Welt und vor allem im digitalen Sportmarketin ...…
 
--> http://wp.me/P7ElV2-hc37 Kinder im Netz1,5 Millionen deutsche Kinder zwischen 6 und 12 Jahren besitzen ein Smartphone. Diese Zahl hat sich seit 2013 mehr als verdoppelt. Eine Untersuchung ergab, dass schon 5-jährige manchmal im Netz unterwegs sind. Das hat einerseits Vorteile: Kinder bereiten sich frühzeitig auf ihre zukünftige Welt vor, in ...…
 
Die Digitalisierung ermöglicht es allen, die Zugang zu einem Computer haben, die eigene Meinung einer großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In der vernetzten Internetöffentlichkeit hat auch das Anprangern von (vermeintlichen) Verfehlungen Einzelner eine neue Dimension bekommen. Die personalisierte öffentliche Kritik hat einerseits das Pot ...…
 
Wie lassen sich aus bestehenden Assets digitale Geschäftsmodelle entwickeln und welcher Prozess bietet sich dafür an? In der 3. Folge ihres Medienpodcasts gehen Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek auf Schatzsuche und erklären, wie sich mit bestehendem Wissen neue Kundengruppen adressieren sowie bestehende Kundengruppen und Portfolios ausbauen l ...…
 
Wie transformiere ich einen Verlag in ein digital orientiertes Unternehmen? Und was muss ich tun, um eine digitale Kultur zu erzeugen? Bei Medien Digital?! sprechen Katja Nettesheim und Joel Kaczmarek regelmäßig über die digitale Transformation der Medien- und Verlagswelt und in dieser Episode diskutieren sie die Notwendigkeit einer digital ori ...…
 
Room: Stage 5 Journelle _ Oft fragte ich mich, woher die gesellschaftliche Obsession mit Diäten, Fitness und Gesundheit kommt. Und ob uns ein schlankerer Körper, eine Entgiftung mit grünen Säften und ein Runtastic-Lauf wirklich zufriedener macht. Aber um mich herum wurde diätet, gesportelt und selbstoptimiert. Meine Zweifel mussten falsch sein, ...…
 
Room: Stage TChristiane FrohmannWer die Perspektive von Datendada einnimmt, spielt die digitalen Medien gegen den Strich: E-Book-Pamphlete werden simultan-global durchs Netz geschossen, subversive Blogposts autoritätsentkoppelt unter die Leute geworfen, Instagram und Snapchat mit irritierenden Bildern zuplakatiert. Dadaistisch gefiltert, emergi ...…
 
Room: Stage L Thea Dymke, Jeanne Charlotte Vogt, Julian Kamphausen, Andreas Gebhard 10:00 Eröffnung "Immersive Arts" mit Andreas Gebhard (re:publica) und Janina Benduski (Perfoiming Arts Programm Berlin) Oft wird die Digitalisierung in der Kunstszene kritisch beäugt: Online-Bewertung wird als neoliberal hinterfragt, Vermarktungsmodelle belohnen ...…
 
Room: Stage 6Prof. Dr. Lutz FrühbrodtVon den Massenmedien zu den Medien der Massen!? Seit Jahren wird öffentliche Kommunikation neu definiert – nicht zuletzt durch den Aufstieg der Bürgermedien. Seit einiger Zeit machen aber auch Unternehmen zunehmend ihren eigenen „Journalismus“. So wollen die Konzerne sich ihre Zielgruppen vor allem mit „nütz ...…
 
Room: Stage 4 Katja Evertz, Stefan Martini Digitale Technologien verändern, wie wir kommunizieren, aber auch wie wir Daten sammeln und verarbeiten. Dies gilt auch in der Katastrophenhilfe und im Krisenmanagement: Digitale Freiwillige, die Digital Humanitarians, unterstützen Krisen und Katastrophen auf der ganzen Welt. Vom Ebola-Ausbruch in Afri ...…
 
Room: Stage T Isa Sonnenfeld Mit dem Google News Lab möchten wir Innovation an der Schnittstelle von Technologie und Medien fördern, indem wir mit Journalisten, Entwicklern und Media Entrepreneurs zusammenarbeiten. Die Art und Weise, wie Nachrichten produziert und konsumiert werden hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Dem Journal ...…
 
Room: Stage 1 Sascha Lobo Sascha Lobo wird auf der zehnten re:publica wieder mit einem Vortrag vertreten sein. Grund genug, ihn mit einem eigenen Portrait nicht nur re:publica-Neulingen einmal ausführlich vorzustellen. Irokesenschnitt, "Interneterklärer" und "Klassensprecher der Blogosphäre". Sascha Lobo schreibt mit und über das Internet: In s ...…
 
Dr. Sascha Theißen ist seit 2013 Senior Vice President Legal/ General Counsel einer führenden internationalen Verlagsgruppe. Er begann seine Karriere als Anwalt und war zunächst sechs Jahre für zahlreiche Unternehmensmandanten tätig. Dabei spezialisierte er sich aufs IT Recht und wurde Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz (IP). Zugleich erw ...…
 
Få ämnen väcker så engagerad debatt bland lärare som användningen av digitala resurser i språkundervisningen i skolan. Nya digitala verktyg ger dagens språklärare och elever helt nya resurser att använda i klassrummet, men samtidigt finns det många röster som menar att betydelsen av digitala verktyg är överskattas och att viss digital teknik ka ...…
 
Hören Sie sich dieses volle Hörbuch kostenlos bei http://hotaudiobook.com/free Titel: Das Ende (Glashaus 20)Autor:: Christian GailusErzähler: Dominic Raacke, Sky Du Mont, Julia Lowack, Gunnar Helm, Christiane Marx, Max HegewaldFormat: UnabridgedSpieldauer: 1 hr and 13 minsSprache: DeutschVeröffentlichungsdatum: 12-17-15Herausgeber: Audible Stud ...…
 
Hören Sie sich dieses volle Hörbuch kostenlos bei http://audiobookspace.com/free Titel: WaldeinsamskypeAutor:: Helgard Haug, Daniel Wetzel, Rimini ProtokollErzähler: Lars Rudolph, Sagnik ChakrabortyFormat: UnabridgedSpieldauer: 47 minsSprache: DeutschVeröffentlichungsdatum: 11-27-15Herausgeber: HoerspielparkKategorien: Fiction, LiteraryZusammen ...…
 
Das medientheoretische Problem des Dokumentarischen hat die Game Studies schon beschäftigt, als von documentary games wie JFK Reloaded, Waco Resurrection oder Super Columbine Massacre RPG! noch keine Rede war. Schon 2001, im vermeintlichen Gründungsjahr der Computer Game Studies, interessierte sich ein junger Autor namens Gonzalo Frasca im Wese ...…
 
Room: STG-11 Ines Dorian Gütt "Surveillance Art" ist keine eigene Kunstrichtung, sondern eher ein Suchvektor, unter dem sich Werke verschiedenster Gattungen gruppieren lassen. Dazu gehört Banksys berühmtes CCTV-Graffiti "What are you looking at?" ebenso wie Trevor Paglens Fotoserie "Limit Telephotography". Paglen hielt kilometerweit entfernte G ...…
 
Room: STG-2 Franziska Bluhm, Daniel Fiene, Thomas Knüwer, Ulrike Langer Das Digitale Quartett – das ist die digitale und interaktive Talkrunde über die neuesten Auswirkungen der Digitalisierung auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Woche für Woche diskutieren abwechselnd Franziska Bluhm, Daniel Fiene, Richard Gutjahr, Thomas Knüwer, Daniel ...…
 
Room: STG-8 Markus Heidmeier, Lydia Meyer THESEN: 1 Verfügbarkeit der Inhalte: Alle öffentlich-rechtlich produzierten Inhalte gibt es in einem digitalen und onlinebasierten sogenannten D-Player. Öffentlich-rechtliche Inhalte sind überall und zeitlich unbegrenzt verfügbar. Rechtliche Fragen wie Autoren- und Mitwirkendenverträge müssen gelöst wer ...…
 
Room: STG-7 Christian Heise, Dr. Annette Schumacher, Falk Steiner, Steffen Meyer-Tippach, Dr. Ben Scott, Saskia Esken Keynote – Die Bedeutung von WLAN für die Nutzung audiovisueller Medien Die allgegenwärtige Verfügbarkeit von Medieninhalten im Internet wird für immer mehr Menschen zur Gewohnheit. Der Zugriff auf diese Medieninhalte erfolgt zu ...…
 
Room: STG-6 Bernhard Pörksen Die etablierten Medien gelten als die vierte Gewalt. Im digitalen Zeitalter ist jedoch eine fünfte Gewalt hinzu gekommen, die schon länger existiert, aber noch nicht umfassend beschrieben wurde. Sie besteht aus den vernetzten Vielen, die längst selbst zur publizistischen Macht geworden sind. Sie verändern die Agenda ...…
 
Room: STG-7 Dr. Thomas Höppner, Ulrich Kelber, Bernhard Pörksen, Philipp Otto, Volker Grassmuck, Jan Kottmann, Hans Hege Keynote - Die redaktionelle Gesellschaft. Die neue Macht des digitalen Zeitalters Medien durchdringen das politische, wirtschaftliche und private Leben bis in den letzten Winkel. Angesichts der immer dichteren Verflechtung tr ...…
 
Diese Woche stapelt sich wieder Netzpolitik der Piratenfraktion im Landtag NRW. Es geht um die Ausschnüffelei von unbescholtenen NRW Bürger, einem Hack der NSA von Internetanbietern in NRW und wie die Digitale Agenda NRW betrifft. Im Interview geben Daniel Schwerd und Monika Pieper von der Fraktion einen Einblick was die kommenden Tage ansteht. ...…
 
Den Unterricht komplett umkrempeln – das hat sich die Oskar-von-Miller-Schule in Kassel vor sieben Jahren vorgenommen und bis heute umgesetzt. Die Schüler arbeiten jetzt mit großer Selbständigkeit und hoher Output-Orientierung. Digitale Lernumgebungen, digitale Materialien und selbst-erstellte digitale Ergebnisse sind selbstverständliche Grundl ...…
 
Menschen mögen das binäre Denken: schwarz – weiß, böse – gut, online – offline, entweder – oder. Besonders in pädagogischen Kontexten sind klare Gegenüberstellungen verbreitet: richtig – falsch, Lehrender – Lernender. Angesichts der Komplexität des 21. Jahrhunderts braucht es aber viel mehr Sowohl-Als-Auch und Weder-Noch. „Polykontexturales Den ...…
 
Google login Twitter login Classic login